1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und…

Zigbee - absichtliche inkompatibilität?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zigbee - absichtliche inkompatibilität?!

    Autor: Iceagezero 18.07.17 - 12:56

    Ich habe momentan Lampen von Phillips (hue) und Osram (lightify) im Einsatz und es scheint so zu sein, dass die Hersteller alles dafür tun um ihre Produkte ja nicht stabdardkonform nach Zigbee light Link zu implementieren. Wann schreitet da endlich der Gesetzgeber ein, und stoppt diese vorsätzliche inkompatibilität? Immerhin werben die Hersteller allesamt mit dem Standard. Siehe Ikea jetzt.

    P.s: ja ich weiß das man hue und lightify zusammen zum laufen bekommt. Mit 3rd Party apps und viel manueller Arbeit. Und wehe es kommt mal ein Firmwareupdate.

  2. Re: Zigbee - absichtliche inkompatibilität?!

    Autor: Alanin 20.07.17 - 07:42

    Hä? Mit 3rd Party Apps und viel manueller Arbeit? Dann hab ich wohl was falsch gemacht, als ich meine Osram Lampe an meiner Hue Bridge angemeldet habe. Das ging nämlich einfach so, mit aus und an machen... Ohne viel Arbeit und ohne 3rd Party Apps...

  3. Re: Zigbee - absichtliche inkompatibilität?!

    Autor: Iceagezero 20.07.17 - 09:19

    Mit welcher Firmware Version? Und welcher Hue Bridge? Habe das ganze vor über einem jahr gemacht, es hat nichts so funktioniert wie es sollte. Auch der Hersteller hatte sich damals entsprechend entschuldigt. Sollte Besserung eingetreten sein, ist das nur zu begrüßen.

    Aber das Firmware Problem ist doch sicher noch nicht gelöst oder? Für ein Update der Osram Birnen müssen sie mit der Originalbridge verbunden werden, und dann wieder vice versa, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 200,76€ (Bestpreis!)
  2. 78,96€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  4. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
    3. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM

    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte