1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ilife V7S im Test: Günstiger China…

Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: Unwichtig 23.08.16 - 10:36

    Leider sind bei mir die Tueren mit Sockel von ca 1-2cm versehen. Ich denke kaum, dass der da druebersteigt...

  2. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: TheUnichi 23.08.16 - 13:13

    Kleb doch einen Quadcopter oben drauf und programmiere diesen, den Saugbot über die Sockel zu heben ;)

  3. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: Unwichtig 23.08.16 - 13:28

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleb doch einen Quadcopter oben drauf und programmiere diesen, den Saugbot
    > über die Sockel zu heben ;)

    Du weisst aber schon, dass Du hier eine Milliarden-Idee einfach so in ein Forum postest?

  4. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: Esquilax 24.08.16 - 08:28

    Der bläst dann gleich den Staub vom zu saugenden Zimmer in das saubere Zimmer...sehr praktisch, Endlosschleife :-D

    Grüße,
    Alex

  5. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: l4ci 24.08.16 - 09:45

    1cm Sockel schafft er bei mir ohne Probleme. 2cm sind schon recht massiv, da wird er nicht drüber kommen.

  6. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume programmieren?

    Autor: TheUnichi 24.08.16 - 16:18

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kleb doch einen Quadcopter oben drauf und programmiere diesen, den
    > Saugbot
    > > über die Sockel zu heben ;)
    >
    > Du weisst aber schon, dass Du hier eine Milliarden-Idee einfach so in ein
    > Forum postest?

    Die Frage wäre auch, ob man beides kombinieren kann.
    Zieht ein Staubsauger an einem Quadcopter den Copter durch die Saugkraft herunter?

    Eventuell lässt sich die Rotation des Quadcopters ja gleich in Saugkraft umwandeln.

    Ich glaube da sollte man mal ein Crowdfunding starten ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCOOP Software GmbH, Köln, Hamburg, Wiesbaden, Bonn
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. ista International GmbH, Essen
  4. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar