1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Das glaubst du doch selbst…
  6. Thema

Meint der Autor das ernst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: David64Bit 24.08.13 - 10:55

    mitch77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mir ist nicht bekannt, dass die Schallmauer vor 1954 mit eigenem Antrieb
    > > durchbrochen worden ist.
    >
    > Unbemannt:
    > Die V2-Rakete erreichte ab 1942 fast Mach5.
    > Bemannt:
    > Chuck Yeager durchbrach die Schallmauer 1947


    Das sind beides Raketen und keine Flugzeuge. Aber gut, dann eben 1942. Das ändert nichts daran, dass die Schallmauer damals schon ziemlich lange bekannt war. Und lange Zeit war die Mehrheit der Meinung, die Schallmauer kann man nicht durchbrechen.

  2. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: irata 24.08.13 - 11:41

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und lange Zeit war die Mehrheit der Meinung, die Schallmauer kann man nicht durchbrechen.

    Natürlich.
    Der Propeller eines Flugzeuges und das Projektil einer Schusswaffe kann die Schallmauer durchbrechen.
    Auch die gewöhnliche Peitsche (Stichwort Peitschenknall).
    Vermutlich hat die "Mehrheit" das vor der Erfindung der Peitsche geglaubt? ;-)

  3. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: irata 24.08.13 - 12:07

    Vielleicht wäre es für manche hilfreich gewesen, wenn in der Überschrift "Achtung! Satire!!!" dabei gestanden wäre?
    Vermutlich hätten aber selbst dann noch welche gefragt, ob das ernst gemeint ist.

    Aus irgendeinem Grund fällt mir da ein Filmzitat ein:
    "Glauben Sie, daß wir Menschen jemals intelligentes Leben im Universum finden werden?" - "Ich dachte das sucht man noch verzweifelt auf der Erde?!"

  4. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: a user 24.08.13 - 16:29

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An außerirdisches Leben darf man gerne glauben, das mache ich auch.
    >
    > Abstrus und weltfremd wird es allerdings, wenn man behauptet, dass es uns
    > schon besucht hätte.

    ich bin echt erstaunt, wie man diesen artikel so dermaßen mißverstehen kann. da stellt sich mir echt die frage: meinst du diesen post wirklich ernst???

  5. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: Eheran 24.08.13 - 21:22

    > Das sind beides Raketen und keine Flugzeuge.
    Zählt plötzlich nur das bemannte durchbrechen der Schallmauer mit einem Flugzeug?

    Schusswaffen wurden deutlich früher schon eingesetzt, die erreichen natürlich >300m/s Mündungsgeschwindigkeit.
    Andere Sachen wie z.B. Peitschen gibt es nochmal deutlich länger.

  6. Re: Meint der Autor das ernst?

    Autor: Technikfreak 26.08.13 - 03:14

    Also der Author muss schlecht geträumt haben, zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Physiklehrer, solchen balabala erzählt. Oder er hat seinen Beruf verfehlt und wäre besser als Märchenerzähler aufgetreten. Nicht dass ich irgendetwas ausschliessen will, aber ein Lehrer sollte sich eigentlich an das Lehrprogramm und an Tatsachen halten, die fundiert sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) im IT-Risikomanagement im Bereich IT-Aufsicht und Cybersicherheit
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  2. Fachinformatiker/in mit berufsbegleitendem Studium (Wirtschaftsinformatik o.ä.)
    Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Köln
  3. Solution Expert (m/w/d) IT & Digitalization
    Wienerberger Deutschland Service GmbH, Hannover
  4. Medizinische Fachkraft als Supportmitarbeiter (m/w/d) Krankenhaussoftware
    MEIERHOFER AG, München, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de