1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Die offiziellen…

Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux

    Autor: vvwolf 19.02.20 - 05:07

    Verwendbarkeit unter Linux?

  2. Re: Linux

    Autor: zonk 19.02.20 - 06:47

    Da wäre eine amd Grafikkarte besser geeignet

  3. Re: Linux

    Autor: Sybok 19.02.20 - 08:25

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wäre eine amd Grafikkarte besser geeignet

    Für das Terminal reicht auch eine integrierte Grafikeinheit. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.20 08:32 durch Sybok.

  4. Re: Linux

    Autor: ms (Golem.de) 19.02.20 - 11:04

    Da kann ich Stand jetzt mich nicht im Detail zu äußern, der Fokus lag auf Windows - eg gibt aber Ideen hinsichtlich Systemen mit Komponenten für Linux, etwa mit Radeon statt Geforce.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Linux

    Autor: vvwolf 19.02.20 - 17:23

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann ich Stand jetzt mich nicht im Detail zu äußern, der Fokus lag auf
    > Windows - eg gibt aber Ideen hinsichtlich Systemen mit Komponenten für
    > Linux, etwa mit Radeon statt Geforce.

    In der Regel macht der Closed-Source-Treiber von NVidia weniger Probleme als halbgare AMD-Treiber.

  6. Re: Linux

    Autor: RandomCitizen 19.02.20 - 18:00

    Auch für mich ist NVidia unter Linux ein Muss.

  7. Re: Linux

    Autor: schipplock 21.02.20 - 21:26

    ja leider wahr :(...

  8. Re: Linux

    Autor: Hoerli 24.02.20 - 08:35

    Der 3900X rennt stressfrei mit diversen Distros.

    Hab aktuell nur mit meiner Radeon RX 5700XT und nem Acer FHD-Monitor mit G-Sync-Modul ein Anzeigeproblem.
    Da hier ne nVidia-Karte drin steckt, gehe ich mal davon aus, das dieses Problem ehr damit nicht aufkommt.

  9. Fokus "Allround" vs. "Windows"

    Autor: cpt.dirk 24.02.20 - 20:01

    Das passt IMO nicht zusammen:

    Ein "Allround-PC" muss gleichermaßen gut geeignet sein für Linux, ansonsten ist es kein Allround-PC sondern ein Windows-PC:

    Mit NVidia ist der Fokus ebenfalls einseitig auf proprietäre Treiber, somit auf eine wenig nachhaltige Lösung festgelegt, und die Möglichkeit Linux + brauchbare Open-Source-Leistung kategorisch ausgeschlossen, für die es derzeit keine bessere Lösung als AMD-GraKas gibt.

    Hinzu kommt ein vorinstalliertes Windows, was zusätzliche, nicht-optionale Kosten verursacht:

    Wer kein Windows haben (und bezahlen) will, für den ist ein solcher Rechner keine Option, da er ansonsten im Zweifel sogar noch für die Deinstallation von Windows ab Werk löhnen muss; "Allround" müsste also in jedem Fall heißen, das OS ist optional, bzw. frei wählbar ab Werk, MIT entsprechender realer Kostenersparnis!

    Alles stellt lediglich einen Kotau zu Microsofts Politik der Lizenzdrückerei über Zwischenhändlerverträge, zu Lasten der Verbraucher, dar.

  10. Re: Linux

    Autor: RemizZ 26.02.20 - 21:03

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wäre eine amd Grafikkarte besser geeignet

    Nicht unbedingt. Ich hab auf der Arbeit ne Quatro und zu Hause ne 1080 laufen ohne Probleme, auch beim Zocken.

  11. Re: Linux

    Autor: cpt.dirk 26.02.20 - 22:11

    s. anderes Posting



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.20 22:17 durch cpt.dirk.

  12. Re: Linux

    Autor: cpt.dirk 26.02.20 - 22:12

    Höchstens mit den proprietären Treibern und auch nur, bis die Unterstützung für den Kernel rum ist, oder? Nouveau ist indiskutabel.

    Mit amdgpu und Steam kann man unter Linux nativ out-of-the-box TombRaider zocken.

  13. Re: Linux

    Autor: cpt.dirk 26.02.20 - 22:16

    Nicht, wenn man auf Nachhaltigkeit wert legt; wenn der Support ausläuft und der aktuelle Kernel nicht mehr unterstützt wird, ist Feierabend - abgesehen von der Closed-Source-Problematik an sich.

    Und beim Vergleich Nouveau vs. amdgpu ist klar, wo die Flagge hoch hängt, und wo nicht.
    Mit letzterem: Steam und Tomb Raider installieren - und los gehts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. über duerenhoff GmbH, Wunstorf
  4. AOK Systems GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  2. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  3. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt