Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innergie: Kleiner Akku lädt zwei USB…

Hallo liebe Kritiker! Tolle Produkte habt ihr von Amazon...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hallo liebe Kritiker! Tolle Produkte habt ihr von Amazon...

    Autor: ölpest 16.01.13 - 09:24

    Ich wende mich an die Leute, die hier Akkupacks von Amazon oder ähnlichen posten, mit der Begründung: Kleiner, leichter, günstiger, besser...
    Wer die Daten dieses Gerätes deuten kann/will, wird sehen dass dieses Produkt (meiner Meinung nach) seine Berechtigung hat erwähnt zu werden...
    Gründe:
    - Ja, es gibt kleinere Akkupacks aber nicht mit dem Leistungsumfang
    - Er kann wirklich 2 Geräte gleichzeitig mit 2A laden und nicht nur eins laden und ein halbes selbstversorgen
    - Akkus sind immer recht schwer, dieser hier hat grade mal 130g

    Wie Golem hier schon gesagt hat ist das mit den Ladezyklen wohl etwas überzogen und die 100$ find ich dann auch zu teuer für sowas, aber interessant ist es...
    Und ich bin mal gespannt ob dieses tragbare Gerät überhaupt zugelassen wird in der EU mit all ihren Normen und Richtlinien...

    ________________________________________________________________________________________
    Ich hab genügend Sarkasmus gebunkert, um über meine eigene Ironie und meine Rechtschreibfehler zu lachen... Und du?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 09:25 durch ölpest.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 17,97€
  2. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB) | +++ACHTUNG...
  3. 359,00€ statt 570,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

  1. Webserver: Nginx 1.13 erscheint mit TLS-1.3-Support
    Webserver
    Nginx 1.13 erscheint mit TLS-1.3-Support

    Der freie Webserver Nginx ist in der Version 1.13 erschienen. Er bringt unter anderem Unterstützung für TLS 1.3 mit, das aktuelle Browser zwar unterstützen, OpenSSL allerdings noch nicht offiziell.

  2. Europäischer Gerichtshof: Streaming aus illegalen Quellen ist rechtswidrig
    Europäischer Gerichtshof
    Streaming aus illegalen Quellen ist rechtswidrig

    Der Europäische Gerichtshof hat sich gegen das Streaming von illegalen Kopien entschieden. Doch nur Premium-Nutzer von illegalen Plattformen müssten mit Abmahnungen rechnen, wenn die Server beschlagnahmt wurden.

  3. Cryogenic Memory: Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
    Cryogenic Memory
    Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher

    Gemeinsam mit Microsoft möchte Rambus eine Speichertechnologie entwickeln, die für Quantencomputer geeignet ist. Dadurch sollen die Effizienz von Supercomputern gesteigert und die Betriebskosten verringert werden. Erste Prototypen seien fast fertig.


  1. 13:07

  2. 12:47

  3. 12:45

  4. 12:07

  5. 12:04

  6. 11:55

  7. 11:46

  8. 11:22