Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel 14 nm: Apple-Modem sorgt für…

Wetten das 7nm vor 10nm läuft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: AltStrunk 14.09.18 - 11:03

    Soweit ich das mitbekommen habe, hat Intel noch versucht mit ihrer Alien Tech Fertigung 10nm ohne EUV zu realisieren währen tsmc in der 10nm Fertigung schon auf EUV Belichtung setzt. Intels 10nm Fertigung läuft ja schon nur ist der yields so hoch das es wirtschaftlich eine Katastrophe ist. In den Griff zu bekommen ist das sicher irgendwann aber fragt sich eben ob das dann noch lohnt zeitlich/finanziell.

  2. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: ChMu 14.09.18 - 11:23

    AltStrunk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das mitbekommen habe, hat Intel noch versucht mit ihrer Alien
    > Tech Fertigung 10nm ohne EUV zu realisieren währen tsmc in der 10nm
    > Fertigung schon auf EUV Belichtung setzt. Intels 10nm Fertigung läuft ja
    > schon nur ist der yields so hoch das es wirtschaftlich eine Katastrophe
    > ist. In den Griff zu bekommen ist das sicher irgendwann aber fragt sich
    > eben ob das dann noch lohnt zeitlich/finanziell.

    Der A12 der neuen iPhones und iPads ist doch bereits 7nm? Und das duerften nicht wenige sein die da rausgehauen werden. Es geht also. Warum es bei Intel nicht geht, wissen wohl nur sie selber.

  3. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: AltStrunk 14.09.18 - 11:32

    OK, ich konkretisiere, Intels 7nm Fertigung wird vor Intels 10nm Mainstream Chips in großer Stückzahl ausspucken.

  4. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: ms (Golem.de) 14.09.18 - 11:51

    Intel geht erst mal auf 10+ statt 7 nm, denn da wurde einiges gefixt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: andy01123 14.09.18 - 12:14

    Habe gehört dass Intels 10nm vergleichbar ist mit der 7nm-Fertigung von TMSC.

  6. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: Xim 14.09.18 - 14:46

    AltStrunk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das mitbekommen habe, hat Intel noch versucht mit ihrer Alien
    > Tech Fertigung 10nm ohne EUV zu realisieren währen tsmc in der 10nm
    > Fertigung schon auf EUV Belichtung setzt.

    Gerüchteweise hat Intel ihre 10nm-Fertigung so ziemlich verkorkst, und setzten die Fertigungsgröße neu an. Das sollte immer noch risikoloser zu sein, als gleich auf 10nm-EUV oder 7nm-EUV zu setzen, was ebenfalls schiefgehen kann.

    Globalfoundries sowie TSMC wollen die komplexe und neue EUV-Technik mit einer weiterentwickelten und bewährten 7nm-Fertigung einführen, was eben einen geringeren Risiko bedeutet.

  7. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: -Jake- 14.09.18 - 19:53

    Globalfoundries hat 7nm aufgegeben und will sich auf ältere Nodes konzentrieren, um endlich in die Gewinnzone zu kommen...
    TSMC sind im Moment die einzigen die etwas besseres als 14nm liefern können, deswegen gehen dort auch alle hin, Apple, Qualcomm, AMD, Nvidia, sogar Intel denkt darüber nach, die in der Regel CPUs selbst fertigen. 10nm von Intel ist auch von vielen Parametern vergleichbar mit 7nm TSMC, nur läuft es halt noch nicht.
    Soweit ich informiert bin nutzt nur Samsung EUV, auf auch ähnlicher Strukturbreite, allerdings stellen die damit nur eigene Chips her.

  8. Re: Wetten das 7nm vor 10nm läuft

    Autor: Handle 16.09.18 - 14:43

    AltStrunk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intels 10nm Fertigung läuft ja
    > schon nur ist der yields so hoch das es wirtschaftlich eine Katastrophe
    > ist.
    Wenn die Ausbeute (= yield) hoch wäre, wäre das doch keine wirtschaftliche Katastrophe...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. E. M. Group Holding AG, Wertingen, München
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45