1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Coffee Lake: Von Boost-Betteln…

Intel ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel ...

    Autor: Seismoid 09.10.17 - 16:26

    Dann kommt wohl bald nach "Pentium Silber" und "Pentium Gold" noch der "Pentium Fast" und "Pentium Faster" - beide ohne Angaben irgendwelcher Taktraten, alles bleibt geheim, Benchmarks werden per Mikrocode-Sperre komplett unterdrückt, und Artikel wie dieser hier per Copyright-Klage verboten.

  2. Re: Intel ...

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.17 - 17:34

    So wie damals bei AMD Athlon 3600+ u.ä. :P

    Intel gibt derzeit wenigstens noch reale Taktraten an, wenn auch nichtmehr alle.

  3. Re: Intel ...

    Autor: ArcherV 09.10.17 - 17:40

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kommt wohl bald nach "Pentium Silber" und "Pentium Gold" noch der
    > "Pentium Fast" und "Pentium Faster" - beide ohne Angaben irgendwelcher
    > Taktraten, alles bleibt geheim, Benchmarks werden per Mikrocode-Sperre
    > komplett unterdrückt, und Artikel wie dieser hier per Copyright-Klage
    > verboten.

    Ne dann nicht Petium Faster, sondern Pentium Insane und Pentium Ludicrous .... SCNR

  4. Re: Intel ...

    Autor: notnagel 09.10.17 - 21:47

    DAUVersteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie damals bei AMD Athlon 3600+ u.ä. :P
    >
    > Intel gibt derzeit wenigstens noch reale Taktraten an, wenn auch nichtmehr
    > alle.


    Das war damals eigentlich einigermaßen sinnvoll. AMD hat damit dem unbedarften Nutzer quasi signalisieren wollen, welche Leistung er analog zu Intel bekommen würde.

  5. Re: Intel ...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.17 - 07:09

    Wenn man bedenkt, dass die Benchmarkprogramme kostenlos erhältlich sind, muss man sich schon fragen wer die Benchmarkindustrie füttert. Ich habe da so ein paar Ideen...

  6. Re: Intel ...

    Autor: ms (Golem.de) 10.10.17 - 07:47

    Äh ja ... die allermeiste Software (Anwendungen wie Spiele) kosten Geld.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  7. Re: Intel ...

    Autor: TechnikusDA 10.10.17 - 11:22

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seismoid schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann kommt wohl bald nach "Pentium Silber" und "Pentium Gold" noch der
    > > "Pentium Fast" und "Pentium Faster" - beide ohne Angaben irgendwelcher
    > > Taktraten, alles bleibt geheim, Benchmarks werden per Mikrocode-Sperre
    > > komplett unterdrückt, und Artikel wie dieser hier per Copyright-Klage
    > > verboten.
    >
    > Ne dann nicht Petium Faster, sondern Pentium Insane und Pentium Ludicrous
    > .... SCNR

    Nein nicht Pentium Ludicrous sondern Pentium 'GOD LIKE' und das ertönt jedesmal aus den Lautsprehern wenn man den am Rand der Takt und Temperatur Grenze betreibt.
    Irgendwie wird mir Intel immer suspekter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager (w/m/d)
    persona service AG & Co. KG, Iserlohn
  2. IT Service Manager für SaaS-Produkte (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe, Köln
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 FO
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  4. Systemarchitekt/in (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. Robas Lund DX Racer 1 für 194,99€, Corsair T1 Race für 207€, Razer Iskur für 389...
  3. nur für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. Monster Hunter World - Iceborne (DLC) für 18,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de