1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intels Compute Stick im Test: Der…

Perfekt als Digital Signage Client

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Perfekt als Digital Signage Client

    Autor: Squady 24.05.16 - 14:05

    Wir haben den Stick in den Firmen-Zweigstellen im Einsatz. Dort dienen sie als Xibo-Clients (Xibo = Digital Signage Software) und spielen die Inhalte einwandfrei ab. Verbunden über WLAN APs funktioniert auch die Einbindung ins Firmennetzwerk problemlos.
    Stellt sich nur noch die Frage wie lange die Teile im 24/7 Betrieb durchhalten.. Aber für den Preis kann man echt nicht meckern.

  2. Re: Perfekt als Digital Signage Client

    Autor: Dermog 24.05.16 - 14:39

    Squady schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stellt sich nur noch die Frage wie lange die Teile im 24/7 Betrieb
    > durchhalten..


    Ist vermutlich nur eine Frage wie stark der eMMC Speicher durch Auslagerungsvorgänge belastet wird. Alles andere könnte konstruktionsbedingt eigentlich ewig halten.
    EMMC + wenig RAM + 24h(je nach workload) = Interessant :)

  3. Re: Perfekt als Digital Signage Client

    Autor: evildragon09 24.05.16 - 14:59

    Darf man fragen wie lange Sie die Sticks und das Xibo bereits im Einsatz haben?
    Wir haben nämlich genau die gleiche Konstellation gehabt mit mehreren Intel Sticks und Xibo. Leider sind diese nach einem guten halben Jahr nach und nach "abgeraucht". Oft war der Flashspeicher defekt. Wir sind jetzt auf Zotac Boxen umgestiegen und die laufen erstaunlich besser und sind reparierbar falls etwas ausfallen sollte (kosten halt auch dementsprechend mehr).

  4. Re: Perfekt als Digital Signage Client

    Autor: R3al 25.05.16 - 13:35

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die Sticks für DS nicht bewährt haben. Wir hatten etliche defekte Lüfter und andere Probleme. Für den Dauerbetrieb absolut nicht geeignet.

    Wir sind jetzt auch eine Box-Variante ohne Lüfter umgestiegen, läuft wesentlich zuverlässiger: http://www.amazon.de/dp/B01CCP6QP8/

  5. Re: Perfekt als Digital Signage Client

    Autor: ReneB 22.06.16 - 08:58

    Hi,

    die Boxen sehen interessant aus.

    Unterstützen diese Wake on Lan von Xibo aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  4. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion