1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetprovider: P(y)ures…

Kein Existenzrecht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kein Existenzrecht

    Autor: Qual 30.09.19 - 15:21

    Ich lese nur, man müsse noch. Der Anbieter hat doch alleine im beschriebenen Selbstversuch völlig versagt. Außerdem ist er unfassbar hoch verschuldet. Welches Existenzrecht besitzt so eine Firma?
    Der gesamte Vorstand, die Geschäftsführung und jegliche Verantwortlichen gehören wegen Unfähigkeit entlassen und zum Arbeitsamt ohne Vorqualifikation. Sie dürfen zukünftig nur noch Jobs ohne Verantwortung übernehmen. Als Erntehelfer, Auspacker und der Gleichen.
    Das man übethaupt an etwas anderes denkt, zeigt ein merkwürdiges Selbstverständnis.

  2. Re: Kein Existenzrecht

    Autor: qq1 30.09.19 - 15:48

    willkommen im handelsrecht der BRD.

  3. Re: Kein Existenzrecht

    Autor: derJimmy 30.09.19 - 15:56

    Soweit ich weiß, wurde der komplette Vorstand, die gesamte Geschäftsführung und jegliche Verantwortlichen wegen Ihrer Unfähigkeit unlängst entlassen.

  4. Re: Kein Existenzrecht

    Autor: bigeagle 01.10.19 - 15:16

    Stellt sich nur die Frage ob der neue Vorstand besser ist.
    Oder ob es überhaupt die Richtigen getroffen hat, denn manches lief auch ziemlich gut. Wer nach den ganzen Übernahmen und Umstrukturierungen da wo saß ist für den Außenstehenden nicht, oder kaum zu erkennen.
    Eigentlich müsste man auseinanderklamüsern mit welchem Unternehmensteil man es zu tun hat. Telecolumbus und Primacom bilden meines Wissens intern noch immer eigenständige Bereiche.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
  3. Application SW Engineer Electric Vehicle Motion Control (m/w / divers)
    Continental AG, Nürnberg
  4. Anwendungsentwickler JavaScript (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  2. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  3. 99€ statt 124,99€
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unbemannter Flugdienst: EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen
Unbemannter Flugdienst
EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen

Die EMSA hat bereits 200 Millionen Euro für Drohnenflüge ausgegeben. Weil Fluggenehmigungen und Zulassungen Probleme bereiten, sind neue Einsatzorte noch unklar.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Schiffsabgase Umweltschutzdrohne stürzt vor Fehmarn in die Ostsee
  2. Drohne Snapchat stellt fliegende Kamera für die Hosentasche vor
  3. Parlamentarische Anfrage Geheime Drohnenabwehr

Bundes-Klimaschutzgesetz: Die Bundeswehr wird grüner
Bundes-Klimaschutzgesetz
Die Bundeswehr wird grüner

Die Bundesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral sein. Dazu gehört auch die Bundeswehr, die auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge umsteigen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor