1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jingjia Micro JM9: Schnellster…

Wow...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wow...

    Autor: JouMxyzptlk 23.12.21 - 09:27

    In derart kurzer Zeit bei GTX 1050 Leistung anzukommen, und das mit Ausrichtung auf harte Umgebungen statt höchstmöglicher Rechenleistung...
    Da werden NVidia und AMD richtig Gas geben müssen.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Wow...

    Autor: Dwalinn 23.12.21 - 11:24

    War das Sarkasmus?

  3. Re: Wow...

    Autor: JouMxyzptlk 23.12.21 - 11:31

    Nope. Schau mal wie stark China bei allem Chipbereichen aufholt seit Trump den Handelskrieg vom Damm gebrochen hat. Da geht was...

  4. Re: Wow...

    Autor: Hallonator 23.12.21 - 11:39

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da werden NVidia und AMD richtig Gas geben müssen.

    Mal abwarten. Im Artikel steht ja was von Zielgruppe Militär. Nutzen die chinesischen Militärs derzeit Nvidia / AMD oder was anderes?

  5. Re: Wow...

    Autor: Dwalinn 23.12.21 - 13:16

    Ich finde das schwer abzuschätzen man weiß ja nicht viel über den Chip außer die ungefähre Leistung.

    Apple produziert seit 2017 eigene GPUs und die Leistung einer GTX 1060 bekommt man seit 2020 im passiv gekühlten Laptop. Der M1 Max ist je nach Anwendung sogar auf dem Level einer 3080 Mobil (die wiederum ungefähre eine 3070 Desktop ist) aber das erkauft man sich halt mit der neusten Fertigung und großen (und damit teuren) Chips.

  6. Re: Wow...

    Autor: nuclear 23.12.21 - 14:30

    Sorry aber die GPU des M1 Max ist nicht mal ansatzweise so stark wie eine RTX3080. Alle Tests zeigen die eher auf dem Level der RTx3050-RTX3060. Lediglich bei Videoencoding ist die entsprechend schnell, aber da arbeiten halt die großen fixed function Blöcke.

    Der M1 ist gut, aber bitte auf dem Teppich bleiben.

  7. Re: Wow...

    Autor: yumiko 23.12.21 - 15:44

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da werden NVidia und AMD richtig Gas geben müssen.
    Jain. Bei Konsolen, Handys (generell mobile devices) und Servern schon - also alles was mit Linux/*ux läuft.
    Bei Windows eher nicht, das wird schon gegated - da rennt AMD schon häufiger unglücklich in die Intel+Microsoft Allianz, da weden sich die Asiaten noch schwerer tun, denn sie wollen ja kein Intel oder Microsoft, da werden sie also eher auflaufen gelassen und die Ami-Gerichte werden bestimmt nix problematisches erkennen können :p

  8. Re: Wow...

    Autor: Dwalinn 23.12.21 - 21:03

    Je nach Anwendung war jetzt aber schon recht simpel verständlich geschrieben oder?

  9. Re: Wow...

    Autor: Steffo 24.12.21 - 01:31

    Ich schätze mal in 15 Jahren konkurrieren sie auf Augenhöhe mit AMD und NVIDIA.
    Der Wille in Europa sich unabhängiger zu machen, war leider lange nicht da. Stattdessen hat man Chip-Riesen wie Qimonda pleite gehen lassen.
    Immerhin sind sie seit Trump und America First etwas aufgerüttelter. Aber auch, weil China gerade massiv davon zieht was Hochtechnologie angeht und sich viel westliches Wissen aneignet und stetig verbessert, bis sie selbst an der Spitze sind. So war das bei den Zügen und ebenfalls was Telekommunikation angeht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Management Engineer (m/w/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
  3. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  2. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  3. 99€ statt 124,99€
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de