Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joule: Intel veröffentlicht teures…

370 USD??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 370 USD??

    Autor: Hoh6Xo 17.08.16 - 16:28

    Wow, wird bestimmt ne riesen Erfolgsstory bei dem Preis! Wann versteht Intel endlich, dass Developer-Boards ein bisschen günstiger angeboten werden sollten, um einen Durchbruch in der vielleicht doch nicht so unwichtigen Maker-Szene zu schaffen?

  2. Re: 370 USD??

    Autor: Headcool 17.08.16 - 18:20

    Wenn du ein Projekt hast, das kommerziell verwertbar ist, dann sind diese 370$ gar nichts. Dann ist wichtig wie teuer die Hardware ist, die vertrieben wird.

  3. Re: 370 USD??

    Autor: Mandrake0 17.08.16 - 19:55

    wo du recht hast hast du recht :-)

    intel hat günstige boards für die community nur dieses fällt ein bisschen aus der reihe.
    volumen modul preis wäre noch interessant gewesen.

  4. Re: 370 USD??

    Autor: AlexanderSchäfer 18.08.16 - 00:31

    Intel geht es hierbei wohl weniger um den privaten Hobbybastler, sondern um Kunden, die auf dieser Basis eigene Produkte entwickeln möchten. Gerade bei Kleinserien kann es ja ganz attraktiv sein einfach solche Module direkt zu verbauen. Das ist dann meist nicht nur günstiger, sondern vereinfacht auch das Zertifizierungsverfahren.

  5. Re: 370 USD??

    Autor: spambox 19.06.17 - 09:28

    Intel verkauft auch 128er SSDs für Tausend Euro. Das muss man nicht verstehen.

    #sb

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Galaxy S9 und S9+ im Hands On: Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende
    Galaxy S9 und S9+ im Hands On
    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

    MWC 2018 Samsung legt bei seinen neuen Galaxy-S9-Smartphones viel Wert auf die Kamera: Eine mechanische Blende soll das Gerät besser auf verfügbares Licht reagieren lassen. Wir haben uns die beiden Geräte vor der Vorstellung bereits angeschaut - und kräftig Fingerabdrücke weggewischt.

  2. Energizer P16K Pro: Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku
    Energizer P16K Pro
    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

    MWC 2018 Avenir Telecom versucht, mit der Lizenz von der Batteriemarke Energizer ein Smartphone vor allem mit dem riesigen Akku zu vermarkten. Doch die Firma kann eigentlich nichts vorweisen.

  3. Matebook X Pro im Hands on: Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte
    Matebook X Pro im Hands on
    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

    MWC 2018 Huaweis neues Matebook X Pro ist wie der Vorgänger sehr kompakt, dünn und leistungsfähig. In Deutschland erscheint das Notebook mit einem Core-i5-Prozessor der achten Generation und Geforce-MX-150-Grafik. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.


  1. 18:00

  2. 17:15

  3. 16:41

  4. 15:30

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:18

  8. 14:08