Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kailh KS-Switch im Test: Die bessere…

Bin schon gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 16.05.18 - 15:22

    Habe mir mal einen Sack tasten & Tastaturkomponenten bestellt. Bin schon mal auf das Ergebnis gespannt :). Toller Artikel ++

  2. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 21.05.18 - 21:41

    schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze du dafür verbraucht hast ;-)

    will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  3. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 07.06.18 - 15:58

    Ich tippe jetzt schon ein paar Tage auf dem Keyboard - muss sagen mir gefallen die switches auch besser als die MX blue.

    Danke @Golem.

    Hab jetzt nicht auf die Zeit geachtet - ich habe ein neues Keyboard gemacht. Ein 75% Keyboard die 60%er sind mir zu klein. Habe das Zeug auf kbdfans.cn bestellt - war zwar nicht billig, habe aber dafür eine Selbstverteidigungstastatur - denke die ist auch Kugelsicher.
    Zum Bauen habe ich nicht so viel Zeit gebraucht - vllt 2h.

    War aber kein Schnäppchen. Bin aber zufrieden und ab jetzt werde ich mir die Tastaturen immer selber bauen - man hat einfach zu viel Auswahl :).

    Kann die Kailh Gold Switches jetzt nach ein paar Tagen schon weiter empfehlen - mal sehen, wie es in 6 Monaten ist. Der Artikel sagt im Prinzip schon alles drüber. Selber Tastatur bauen ist ein piece of cake - geht auch für einen Lötanfänger relativ leicht. Bedenklich finde ich nur, dass es anscheinend immer mehr nur aus China gibt - in good old europe gibt es offensichtlich immer weniger Bastler :(

    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze
    > du dafür verbraucht hast ;-)
    >
    > will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  4. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 24.12.18 - 08:49

    Nachtrag:

    24.12. - nach 6 Monaten - Tastatur hält immer noch :). Bin zufrieden - alle Tasten haben immer noch einen schönen Klick.

    DASKeyboard mit Cherry Blues hatte ich nach 4-5 Monaten zwar nicht kaputt, aber der Klick war bei WASD weg - gaming halt.

    Die Kailh switches clicken immer noch wie neu. Zumindest für mich hat es sich gelohnt.

    Danke @Golem

  5. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 24.12.18 - 18:32

    Klingt gut, schön das du noch dran gedacht hast :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,56€
  2. 4,31€
  3. (-78%) 4,39€
  4. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25