1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kailh KS-Switch im Test: Die bessere…

Bin schon gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 16.05.18 - 15:22

    Habe mir mal einen Sack tasten & Tastaturkomponenten bestellt. Bin schon mal auf das Ergebnis gespannt :). Toller Artikel ++

  2. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 21.05.18 - 21:41

    schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze du dafür verbraucht hast ;-)

    will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  3. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 07.06.18 - 15:58

    Ich tippe jetzt schon ein paar Tage auf dem Keyboard - muss sagen mir gefallen die switches auch besser als die MX blue.

    Danke @Golem.

    Hab jetzt nicht auf die Zeit geachtet - ich habe ein neues Keyboard gemacht. Ein 75% Keyboard die 60%er sind mir zu klein. Habe das Zeug auf kbdfans.cn bestellt - war zwar nicht billig, habe aber dafür eine Selbstverteidigungstastatur - denke die ist auch Kugelsicher.
    Zum Bauen habe ich nicht so viel Zeit gebraucht - vllt 2h.

    War aber kein Schnäppchen. Bin aber zufrieden und ab jetzt werde ich mir die Tastaturen immer selber bauen - man hat einfach zu viel Auswahl :).

    Kann die Kailh Gold Switches jetzt nach ein paar Tagen schon weiter empfehlen - mal sehen, wie es in 6 Monaten ist. Der Artikel sagt im Prinzip schon alles drüber. Selber Tastatur bauen ist ein piece of cake - geht auch für einen Lötanfänger relativ leicht. Bedenklich finde ich nur, dass es anscheinend immer mehr nur aus China gibt - in good old europe gibt es offensichtlich immer weniger Bastler :(

    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreib mal wie lange du für das umlöten brauchst und wieviel entlöt litze
    > du dafür verbraucht hast ;-)
    >
    > will eine G710+ reparieren, dafür müsen alle switches raus :-/

  4. Re: Bin schon gespannt

    Autor: Omnibrain 24.12.18 - 08:49

    Nachtrag:

    24.12. - nach 6 Monaten - Tastatur hält immer noch :). Bin zufrieden - alle Tasten haben immer noch einen schönen Klick.

    DASKeyboard mit Cherry Blues hatte ich nach 4-5 Monaten zwar nicht kaputt, aber der Klick war bei WASD weg - gaming halt.

    Die Kailh switches clicken immer noch wie neu. Zumindest für mich hat es sich gelohnt.

    Danke @Golem

  5. Re: Bin schon gespannt

    Autor: x2k 24.12.18 - 18:32

    Klingt gut, schön das du noch dran gedacht hast :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. SCOOP Software GmbH, Köln
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17