1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinofilme 2017: Rückkehr der…

@Golem Blade Runner und Ghost in the Shell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem Blade Runner und Ghost in the Shell

    Autor: countzero 26.12.17 - 14:14

    >Denn die Manga-Vorlage gilt als wesentlicher Einflussfaktor für den erst später erschienenen ersten Blade Runner.

    War das nicht eher anders rum? Laut Wikipedia war die Erstveröffentlichung von Ghost in the Shell 1989.

  2. Re: @Golem Blade Runner und Ghost in the Shell

    Autor: Dasepure 27.12.17 - 02:46

    Soweit ich weiß, ist Ghost in the Shell von Blade Runner inspiriert.

  3. Re: @Golem Blade Runner und Ghost in the Shell

    Autor: Umdenker 27.12.17 - 10:35

    Dasepure schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß, ist Ghost in the Shell von Blade Runner inspiriert.

    Jein. Soweit ich gelesen habe, hat Shirow in Interviews erzählt, dass Blade Runner (für dieses Script diente das Buch "Träumen Androiden von elektrischen Schafen?" von Philip K. Dick als Grundlage, aber hieraus nur die Kernidee) zwar auch einige Ideen lieferte, aber seine primäre Inspiration basiert auf "The Ghost in the Machine" von Arthur Koestler.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.17 10:36 durch Umdenker.

  4. Re: @Golem Blade Runner und Ghost in the Shell

    Autor: dp (Golem.de) 29.12.17 - 00:20

    Im Artikel stand es ursprünglich auf jeden Fall nicht korrekt wiedergegeben. Da hatte mir meine Erinnerung definitiv einen Streich gespielt, wie mir ein Blick in meine eigene Filmkritik zu Ghost in the Shell bei Golem.de bewiesen hat. :)

    Inzwischen ist die Passage entsprechend von mir geändert worden.

    Besten Gruß und danke für die Hinweise

    - Daniel Pook (Autor des Jahresrückblicks)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dormakaba International Holding GmbH, Ennepetal
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. CSL Behring GmbH, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-29%) 9,99€
  3. 39,99€
  4. 15,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"
    Staatssekretäre
    Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Der Beirat der Bundesnetzagentur hat nicht nur die Telefónica wegen ihres Rückstands beim LTE-Ausbau kritisiert. Auch Vodafone und die Telekom hätten viel nachzuholen, heißt es.

  2. Nintendo: Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr
    Nintendo
    Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr

    Statt 30 können 6.000 Monsterchen gelagert werden: Im Februar 2020 soll die Verwaltungs-App Pokémon Home für Smartphones, Tablets und Nintendo Switch erscheinen. Selbst sparsame Spieler dürften langfristig kaum ohne die Premiumversion auskommen.

  3. Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest
    Bestandsdaten
    Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Zwar will die Bundesjustizministerin nun ihren Gesetzentwurf ändern, doch ganz verzichten will sie auf die Herausgabe nicht.


  1. 18:14

  2. 17:33

  3. 17:09

  4. 16:00

  5. 15:44

  6. 14:37

  7. 14:21

  8. 13:56