1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klasse D statt A+++: Leuchten…

Wenn lm/W schon zu kompliziert ist ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn lm/W schon zu kompliziert ist ...

    Autor: Mechwarrior 25.08.21 - 19:10

    ... weisst Du dass unser Bildungssystem am Arsch ist.

  2. Re: Wenn lm/W schon zu kompliziert ist ...

    Autor: bplhkp 25.08.21 - 19:53

    Da schließt halt die EU-Kommission von sich auf die Gesamtbevölkerung.

  3. Re: Wenn lm/W schon zu kompliziert ist ...

    Autor: chefin 26.08.21 - 11:27

    Mechwarrior schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... weisst Du dass unser Bildungssystem am Arsch ist.

    Ja, aber bei denen die meinen sie wüssten etwas.


    Glühlampen hatten, ebenso wie Leuchtstofflampen, ein Rundumabstrahlverhalten. Eine Glühlampe bringt zb an der Decke oder in einer Schreibtischlampe nur ca 50% ihrer erzeugten Lumenzahl an den Boden wo man es hell haben will. Die LED bringt 100% ihrer Lumenzahl zu Boden. Ausser es ist eine Filamentlampe, die effizienter ist, weil kein Netzteil mehr gebraucht wird. Aber nun wieder ein Rundumstrahler ist. Es nutzt mir also wenig zu wissen wieviel Lumen, wenn ich keinen Abstrahlbereich dazu bekomme. Halogenbirnen mit eingebautem verspiegeltem Reflektor zb haben relativ wenig Lumen aber sehr viel Licht am Boden. Dafür dunkle Decke. Ein 400Lumen Halogenstrahler muss ich dann auch mit 400Lumen LED ersetzen. Ein 800Lumen Glühbirne dagegen nicht mit 800 Lumen LED ersetzen. Willst nicht haben, wenn du nachts aus Klo gehst und das Licht anmachst. Brauchst 10 Minuten bist wieder blinzeln kannst ohne Flecken zu sehen. Besser hier 300 Lumen nur benutzen. Obwohl eben die Glühlampe damals noch 800 hatte und nicht unangenehm war.

    Lumen ist technisch zwar viel eindeutiger auch bzgl des Stromverbrauches. Aber für die Auswahl eines Leuchtmittels bei der Umstellung auf LED kein besonders guter Wert.

  4. Re: Wenn lm/W schon zu kompliziert ist ...

    Autor: Lachser 26.08.21 - 23:36

    Dann eher Candela, dann ist die Lichtausbeute gemessen.
    Spots mit 35° Winkel leuchten bei der selben Candelazahl heller (mehr Lumen) als solche mit 180°.

    In so einer Situation darf man die dann aber eben nicht vergleichen, sondern nur mit solchen innerhalb den selben Eckwerten (gleiche Lichttemperatur, Abstrahlwinkel, bei Spots sogar allenfalls gewünschtw Lichtstreuung am Glas. Etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler (m/w/d) in der Anwendungsentwicklung
    Allianz Technology SE, Unterföhring
  2. Firmware-Entwickler / Device-Integration Software Engineer (m/w/d)
    PTW FREIBURG Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. B2B/EDI Spezialist (w/m/d)
    EURO-LOG AG, München-Hallbergmoos
  4. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot