1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Knights Mill: Intel stellt Xeon Phi…

Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

    Autor: dangi12012 07.05.19 - 11:52

    Hatte nebenbei auch einen höheren Stromverbrauch. Das wurde ja groß angekündigt für tensorflow mit AVX-512 nur kann jede Grafikkarte schneller Matrizen multiplizieren als 60 schwache atom cores mit 1,2ghz.

  2. Re: Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

    Autor: Xim 07.05.19 - 12:30

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte nebenbei auch einen höheren Stromverbrauch. Das wurde ja groß
    > angekündigt für tensorflow mit AVX-512 nur kann jede Grafikkarte schneller
    > Matrizen multiplizieren als 60 schwache atom cores mit 1,2ghz.

    Das galt auch für die Quark-Architektur im IoT-Markt,
    sowie die Atom-Architektur im Smarpthone & Tablet-Markt,
    sowie der Larrabee-Architektur im Gaming-Markt.

    Jetzt scheitert Intel mit der Larrabee-Architektur auch im Computing-Markt.

    Intel muss wohl an der Core iX-Architketur hoffen, damit diese ebenfalls nicht wegen erhöhtem Stromverbrauch scheitert, weil Sonny Cove genauso auf Deep-Learning in der 512-AVX-FPU setzte, wie es Landing Mill & Hill machte. Ansich, wäre das nicht schlimm, würde die Konkurrenz stattdesssen ihre Architektur nicht auf 7nm und Zen2 mit verdoppelter FPU weiterentwickeln, während sie ihre Deep-Learning-Entwicklungen auf die GPU ausgelagert haben.

  3. Re: Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

    Autor: Ford Prefect 07.05.19 - 12:49

    Mit den vielen PCI-E Lanes der EPYC-Architektur ist AMD eigentlich dafür prädestiniert, tolle integrierte Lösungen (CPU+GPU) für wissenschaftliches Rechnen anzubieten. Nur tauchen die nirgends explizit auf und so richtig gut stoßen sie nicht in den Markt, verlassen sie sich zu sehr auf ihre Partner im Serversegment?

  4. Re: Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

    Autor: Ford Prefect 07.05.19 - 13:23

    Dazu relevant: https://www.golem.de/news/frontier-mit-1-5-exaflops-amd-baut-weltweit-schnellsten-supercomputer-1905-141089.html

  5. Re: Waren auch teurer und langsamer als jede grafikkarte

    Autor: Mixermachine 07.05.19 - 14:50

    Der Enterprise Markt bewegt sich ziemlich langsam.
    Bis da mal wirklich ein anderer Hersteller evaluiert und dann auch wirklich von den Entscheidern gekauft wird braucht es lange Zeit.
    Bei der Enterprise Sparte von AMD scheint ja langsam etwas anzukommen.

    Mal schauen was die nächsten Generationen mit 7nm von AMD und 10nm von Intel bringen.

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme