Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kopfhörer Here One: Ich hör die…

Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: DooMRunneR 05.07.17 - 11:14

    ... und ich kann auch so lange Musik hören wie ich will.
    Auch gehe ich davon aus, dass diese Kopfhörer nicht an die Audio-Qualität meiner Beyerdynamics kommen.

  2. Re: Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: Bouncy 05.07.17 - 12:26

    DooMRunneR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....
    Was genau jetzt, einzelne Geräusche ausblenden ohne den Rest zu beeinträchtigen, Geräusche verstärken, Gespräche auf Berührung durchlassen oder schlicht nicht vollkommen stillos aussehen?

  3. Re: Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: Randalmaker 05.07.17 - 12:57

    "Touché" würde ich mal sagen.

  4. Re: Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: bccc1 05.07.17 - 18:15

    Bei allen Punkten gebe ich dir recht außer
    > schlicht nicht vollkommen stillos aussehen?
    Straßentauglicher als die Beyerdynamik OverEars sind die natürlich, aber du willst mir doch nicht erzählen, die Here One würden schön aussehen?

  5. Re: Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: Peter Brülls 05.07.17 - 21:38

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei allen Punkten gebe ich dir recht außer
    > > schlicht nicht vollkommen stillos aussehen?

    > Straßentauglicher als die Beyerdynamik OverEars sind die natürlich, aber du
    > willst mir doch nicht erzählen, die Here One würden schön aussehen?

    Na, wenn ich mir die Bild anschaue, dann sieht man die doch kaum. Dagegen stechen die AirPods ja noch richtig hervor, und da ist nur das irritierende, dass sie in etwas aussehen wie EarPods, bei denen man das Kabel abgeschnitten hat.

    Letztlich aber Wurscht. Solange Männer in kurzen Hosen ins Büro gehen, Socken zu Sandalen getragen werden und man erwachsene Menschen im Trainingsanzug aus Ballonseide im Supermarkt sieht, sind die diversen Kopfhörerformen das geringste Problem.

  6. Re: Meine gut isolieren Over-Ear können das auch....

    Autor: NaruHina 09.07.17 - 09:56

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei allen Punkten gebe ich dir recht außer
    > > schlicht nicht vollkommen stillos aussehen?
    > Straßentauglicher als die Beyerdynamik OverEars sind die natürlich, aber du
    > willst mir doch nicht erzählen, die Here One würden schön aussehen?


    im Straßenverkehr sollten keine kopföherer, egal welcher bauart benutzt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. freenet GROUP, Hamburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    1. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
      Sega Classics angespielt
      Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

      Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

    2. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
      Anwaltspostfach
      BeA-Klage erstmal vertagt

      Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.

    3. Windows Sandbox: Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten
      Windows Sandbox
      Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten

      Microsoft könnte mit dem nächsten Windows-Update im Frühjahr 2019 einen Sandbox-Modus einführen, der Nutzern erlaubt, unsichere Programme zu starten, ohne ihre reguläre Windows-Installation zu gefährden.


    1. 18:18

    2. 16:58

    3. 16:40

    4. 15:37

    5. 15:19

    6. 15:04

    7. 14:35

    8. 14:23