Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LED-Lampen: Philips Hue als…

Super für Attentionhuren auf Facebook!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: Schattenwerk 15.05.13 - 10:16

    Facebook so einstellen, dass bei jedem Kommentar oder Like eine E-Mail kommt. Dann die Lampen so einstellen, dass sie immer für 5 Sekunden aufleuchten wenn eine neue E-Mail kommt und anschließend auf Facebook irgendwas rumgeheule oder "Like, wenn du gegen Tierversuche bist" posten.

    Danach lehnt sich die allgemeine Attentionhure zurück und wartet darauf, dass das Licht angeht. Richtig happy wird sie erst, wenn das Licht auch nicht mehr ausgeht.

    Stelle ich mir für diese Menschen wahrscheinlich sehr befriedigend vor! Zusätzlich können sie auch direkt ein Bild von ihrem neuen Einkauf dieser Lampen bei Facebook posten und so kommt die Maschinierie auch direkt in Schwung.

    Aber auch sehr sinnvoll für die heutige Jugend einsetzbar. So könnte man eine Party machen, wo jeder Teilnehmer eine andere Farbe hat. Und immer wenn dieser Teilnehmer eine SMS, E-Mail, etc. bekommt, dann leuchtet die Lampe in der Farbe. Disko-Feeling mal anders! Natürlich kriegt die Partygemeinschaft davon leider nichts mit, da sie heute ja selbst in Bars oder Restaurants mehr auf das Handy als in das Gesicht ihres Gesprächpartners schauen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 10:18 durch Schattenwerk.

  2. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.05.13 - 10:26

    Ich hoffe, dass das nicht ernst gemeint ist. Oo

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: ölpest 15.05.13 - 10:35

    *Sarkasmus detected*
    ymmd :D

  4. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: DekenFrost 15.05.13 - 10:38

    Ernsthaft .. ich meine ok, Facebook bashen und so ist ja total in aber ..

    wie kann man nur so bitter sein ?

    Außerdem ist die "facebook jugend" nicht so sehr interessiert an Home Automation glaube ich. Ich kann mir jedenfalls durchaus ein paar ganz interessante Funktionen vorstellen. Natürlich sind das alles spielereien aber die lass ich mir sicher nicht vermiesen.

  5. Re: Super für Attentionhuren auf Golem!

    Autor: KillerKowalski 15.05.13 - 10:38

    Kann hier eine E-Mail-Benachrichtigung aktiviert werden? Für Golemtrolle wäre das noch viel interessanter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 10:39 durch KillerKowalski.

  6. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: sav 15.05.13 - 10:45

    Die Facebook Jugend wäre schon mit dem Reinschrauben der Lampe in die Fassung und der Konfiguration der Lampe überfordert. Die meisten kriegen es ja nicht mal hin einen Hacken bei Privat zusetzen um nicht jeden Hanswurst zu ihrer 5-Mann Hausparty einzuladen oder wenigstens ihr Profil nicht für die ganze Welt öffentlich zu haben.

  7. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: lachesis 15.05.13 - 10:52

    Vielleicht liegt es daran, dass sie nichts finden wo sie die Hacken zusammenschlagen könnten?

    SCNR

    Genau dieser Fehler ist so weit verbreitet bei fb .... -> HAKEN

    --
    hier stand mal meine Signatur

  8. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: gogotox 15.05.13 - 11:09

    Jetzt ist die böse Jugend wieder alles Schuld, wie in jeder Generation.
    Wie kann man nur so verbittert sein. Lass die Leute machen was sie wollen, sie stören dich ja immerhin nicht damit und beschweren sich auch nicht darüber, dass du alt und langweilig bist.

  9. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: Kartenknipser 15.05.13 - 11:51

    Ist doch an sich 'ne lustige Spielerei. Wenn ich Geld und Zeit zu viel hätte würde ich das bestimmt mal machen - einfach nur um's gemacht zu haben. Bin halt bei Technik neugierig und ich denke nicht, dass ich da so alleine bin.

    Und nein - ich würde das nicht auf Facebook posten.

  10. Re: Super für Attentionhuren auf Facebook!

    Autor: GeroflterCopter 15.05.13 - 12:16

    lachesis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht liegt es daran, dass sie nichts finden wo sie die Hacken
    > zusammenschlagen könnten?
    >
    > SCNR
    >
    > Genau dieser Fehler ist so weit verbreitet bei fb .... -> HAKEN

    +11

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. enercity AG, Hannover
  4. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29