Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leonard Nimoys Mr. Spock: Der…

Ich werde ihn vermissen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich werde ihn vermissen...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.15 - 05:20

    Spock war definitiv mein Lieblingscharakter neben Janeway, Seven of Nine, Data und Captain Picard :(

  2. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: LH 02.03.15 - 09:27

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spock war definitiv mein Lieblingscharakter neben Janeway, Seven of Nine,
    > Data und Captain Picard :(

    Du zählst Janeway und Seven auf, aber nicht den Doktor? Schande über dich!

  3. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.15 - 11:04

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spantherix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spock war definitiv mein Lieblingscharakter neben Janeway, Seven of
    > Nine,
    > > Data und Captain Picard :(
    >
    > Du zählst Janeway und Seven auf, aber nicht den Doktor? Schande über dich!

    Oh sorry den hatte ich vergessen doch natürlich fand ich den Doktor und seinen mobilen Holoemitter toll :(

  4. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: freddypad 02.03.15 - 14:21

    RIP Leonard Nimoy und danke für den rundum glaubwürdigen und hervorragend gespielten Mr. Spock!

    Meine Meinung zu den anderen genannten Charakteren:
    Janeway - mir persönlich nicht glaubwürdig genug. Wirkte oft alles irgendwie "zu gestellt".
    Seven of Nine - fand ich auch gut, aber mehr aus anderen Gründen, die weniger mit schauspielerischer Leistung zu tun hatten. :-)
    Data - einer der besten Charaktere überhaupt! Großartig in Szene gesetzt durch Brent Spiner. Alleine für die Rolle des Data sollte der Name Brent Spiner bis in alle Ewigkeit in Erinnerung gehalten werden!
    Picard - der mit Abstand beste und glaubwürdigste Captain des Star Trek Universums, wie ich finde. Patrick Stewart ist ohnehin ein klasse Schauspieler. Man werfe auch mal einen Blick auf seine Leistungen auf Theaterbühnen.

  5. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.15 - 23:14

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RIP Leonard Nimoy und danke für den rundum glaubwürdigen und hervorragend
    > gespielten Mr. Spock!

    Ja :(

    > Meine Meinung zu den anderen genannten Charakteren:
    > Janeway - mir persönlich nicht glaubwürdig genug. Wirkte oft alles
    > irgendwie "zu gestellt".

    Das immer alle auf Janeway rumhacken! -.- Ich kann sie SEHR gut verstehen! Sie war CHEFIN! Natürlich musste sie auch mal unliebsame Entscheidungen treffen! Aber sie versuchte immer allen gerecht zu werden und gab ihr bestes. Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich empfand sie als sehr menschlich und sympatisch... Keine Ahnung was ihr immer gegen sie habt -.-

    > Seven of Nine - fand ich auch gut, aber mehr aus anderen Gründen, die
    > weniger mit schauspielerischer Leistung zu tun hatten. :-)

    Sexismus!!!!!! xD
    Ne aber mal im Ernst, ich weiß was du meinst xD
    Aber ich fand sie toll, weil sie wie Spock rein auf Logik und Effizienz tickte xD

    > Data - einer der besten Charaktere überhaupt! Großartig in Szene gesetzt
    > durch Brent Spiner. Alleine für die Rolle des Data sollte der Name Brent
    > Spiner bis in alle Ewigkeit in Erinnerung gehalten werden!

    JAAA! Sehr sympatischer Kerl und als er den Emotionschip bekam war er richtig hammer! :D

    > Picard - der mit Abstand beste und glaubwürdigste Captain des Star Trek
    > Universums, wie ich finde. Patrick Stewart ist ohnehin ein klasse
    > Schauspieler. Man werfe auch mal einen Blick auf seine Leistungen auf
    > Theaterbühnen.

    Ich liebe den Schauspieler! <3 Auch in X-Men hat er geglänzt <3

  6. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: freddypad 05.03.15 - 11:49

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > RIP Leonard Nimoy und danke für den rundum glaubwürdigen und
    > hervorragend
    > > gespielten Mr. Spock!
    >
    > Ja :(
    >
    > > Meine Meinung zu den anderen genannten Charakteren:
    > > Janeway - mir persönlich nicht glaubwürdig genug. Wirkte oft alles
    > > irgendwie "zu gestellt".
    >
    > Das immer alle auf Janeway rumhacken! -.- Ich kann sie SEHR gut verstehen!
    > Sie war CHEFIN! Natürlich musste sie auch mal unliebsame Entscheidungen
    > treffen! Aber sie versuchte immer allen gerecht zu werden und gab ihr
    > bestes. Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich empfand sie als sehr
    > menschlich und sympatisch... Keine Ahnung was ihr immer gegen sie habt -.-
    > ...


    Nein, auf Leuten herumhacken tue ich nur in Diablo. :-)
    Ich habe auch alle Voyager Folgen gesehen und hatte meinen Spaß. Ich konnte Janeway einfach nur nicht so viel abgewinnen, wie den anderen Captains. Dennoch kann man sich auch Voyager definitiv anschauen.
    Um es auf den Punkt zu bringen: müsste ich einen Captain wählen, so wäre Janeway bei mir nicht an erster Stelle. Das ist eigentlich alles.

  7. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.03.15 - 18:43

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, auf Leuten herumhacken tue ich nur in Diablo. :-)
    > Ich habe auch alle Voyager Folgen gesehen und hatte meinen Spaß. Ich konnte
    > Janeway einfach nur nicht so viel abgewinnen, wie den anderen Captains.
    > Dennoch kann man sich auch Voyager definitiv anschauen.
    > Um es auf den Punkt zu bringen: müsste ich einen Captain wählen, so wäre
    > Janeway bei mir nicht an erster Stelle. Das ist eigentlich alles.

    Ich hatte bei Janeway immer das Gefühl einer guten Freundin ^^
    Picard wäre ein netter Kerl, aber nicht so der Freund Typ für mich. Auch wenn er natürlich zweifelsohne ein hervorragender Captain ist :)

  8. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: freddypad 07.03.15 - 20:57

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, auf Leuten herumhacken tue ich nur in Diablo. :-)
    > > Ich habe auch alle Voyager Folgen gesehen und hatte meinen Spaß. Ich
    > konnte
    > > Janeway einfach nur nicht so viel abgewinnen, wie den anderen Captains.
    > > Dennoch kann man sich auch Voyager definitiv anschauen.
    > > Um es auf den Punkt zu bringen: müsste ich einen Captain wählen, so wäre
    > > Janeway bei mir nicht an erster Stelle. Das ist eigentlich alles.
    >
    > Ich hatte bei Janeway immer das Gefühl einer guten Freundin ^^
    > Picard wäre ein netter Kerl, aber nicht so der Freund Typ für mich. Auch
    > wenn er natürlich zweifelsohne ein hervorragender Captain ist :)


    Mir ist gerade noch was eingefallen, dass ich selber nicht wirklich erklären kann. Es klingt sicher auch reichlich seltsam:
    Voyager ist hervorragend fürs Frühstück geeignet! :-)
    Ich habe Voyager immer am liebsten an Wochenenden bei einem späten Frühstück gesehen. Keine andere Star Trek Serie fand ich so passend zu diesem Anlass. Vielleicht hatte es irgendwie damit zu tun, dass mehrfach thematisiert wurde, wie Janeway auf Kaffee steht und ohne Kaffee nicht richtig in den Tag starten kann. Ich weiß es nicht.
    Haltet mich für seltsam, aber Voyager zum Frühstück ist toll! :-)

  9. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.15 - 01:52

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist gerade noch was eingefallen, dass ich selber nicht wirklich
    > erklären kann. Es klingt sicher auch reichlich seltsam:
    > Voyager ist hervorragend fürs Frühstück geeignet! :-)

    Ja, is schon recht leichte Kost xD

    > Ich habe Voyager immer am liebsten an Wochenenden bei einem späten
    > Frühstück gesehen. Keine andere Star Trek Serie fand ich so passend zu
    > diesem Anlass. Vielleicht hatte es irgendwie damit zu tun, dass mehrfach
    > thematisiert wurde, wie Janeway auf Kaffee steht und ohne Kaffee nicht
    > richtig in den Tag starten kann. Ich weiß es nicht.
    > Haltet mich für seltsam, aber Voyager zum Frühstück ist toll! :-)

    Ich halte dich nicht für seltsam ^-^
    Ich kann mir Voyager Morgens und Abends gut angucken. Mittags jedoch bin ich zu hibbelig und mag es nicht xD

  10. Re: Ich werde ihn vermissen...

    Autor: H-D-F 20.07.15 - 22:42

    Das ist das Beste, was ich bislang hier gesehen hab.... Mein Respekt.... Ich finde diese Post's total putzig und begebe mich gern zu Euch(Ernst gemeint!):

    Data : Nothing can beat him... sorry .... bin da sehr Eintönig eingestellt...

    Spock: LLAP

    Pickard: im Original noch besser.... ein verantwortungsvoller Chef ;)

    Scotty: Du alte Whiskey-Leiche..... "Captain, dies und das ist defekt, die Reparatur dauert mindestens 1 Woche aber ich mach's an einem Tag." "Ok, Scotty, Du hast 3 Stunden!"

    7of9: Aus beiden genannten Gründen

    Quark: Armin ist immer ganz nett als Ferengi, sehr vielschichtig....

    Borq-Queen (Film): Klingt merkwürdig, aber Sie hatte zwar dieses kühle Äußere, aber diese warme innere Verlangen.... war eine schräge Erotik zwischen Data und Ihr... und manchmal auch 7of9

    Janeway: Mehr so das matriachatische Mutterkonzept... nicht herausragend, aber auch nicht schlecht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.15 22:44 durch H-D-F.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Rational AG, München
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. World of Tanks: Raytracing per Intels Embree-Bibliothek
    World of Tanks
    Raytracing per Intels Embree-Bibliothek

    Wargaming hat Raytracing-Schatten in die Engine von World of Tanks integriert. Die BVH-Struktur wird mit Intels Embree-Bibliothek angelegt, für Halbschatten nutzen die Entwickler einen Denoising-Algorithmus.

  2. IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
    IT-Freelancer
    Paradiesische Zustände

    IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.

  3. Quartalsbericht: Huawei steigert Umsatz trotz US-Embargo
    Quartalsbericht
    Huawei steigert Umsatz trotz US-Embargo

    Huawei hat im dritten Quartal rund 29,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Weltweit wurden mehr als 60 kommerzielle Verträge für 5G abgeschlossen.


  1. 12:25

  2. 12:02

  3. 11:55

  4. 11:49

  5. 11:43

  6. 11:13

  7. 11:00

  8. 10:51