Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG 34UC79G im Test: Exzellenter…

Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: ckerazor 31.01.17 - 12:18

    mit der Auflösung und dem Aspect Ratio kann man auf dem Ding eigentlich nichts anderes spielen und damit ist der Monitor nur für eine sehr kleine Gruppe Spieler interessant. Ältere Spiele oder Spiele die nicht der Kategorie Shooter zugehörig sind, sind auf dem Monitor nur eingeschränkt nutzbar. Wer´s braucht.

  2. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: razer 31.01.17 - 12:49

    kannmir auch vorstellen dass das für streamer angenehm ist: 1920x1080 spiel plus 640x1080 für chat/settings oder ähnliches. ein voller zweiter monitor ist oft ein wenig overkill.

  3. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: Knarz 31.01.17 - 13:13

    Spiele im Fenstermodus sind so ziemlich die größte Scheisse, die es gibt.
    Gleich nach begrenzter Framerate.
    Dafür kauft man einen zweiten Bildschirm.
    Ein vernünftiger 1440p Monitor und ein günstiger FullHD für Chat/Browser/TS sind immernoch günstiger als dieses Teil.

  4. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: Sharra 31.01.17 - 13:29

    Eve online müsste damit ganz gut laufen.

  5. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: Droids 31.01.17 - 14:19

    Nö. Viele Spiele machen Spass in dem Format. Aktuell bin ich an: Bioshock Infinite, The Vanishing of Ethan Carter, und The Witcher 3. Sehr sehr immersiv. Wesentlich geiler als bei 16:9.

  6. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: Droids 31.01.17 - 14:21

    Knarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spiele im Fenstermodus sind so ziemlich die größte Scheisse, die es gibt.
    > Gleich nach begrenzter Framerate.
    > Dafür kauft man einen zweiten Bildschirm.

    Kannst du so nicht sagen. Viele Spiele laufen auch windowed sehr gut. Ich hab in Overwatch (borderless windowed) immer die 100 FPS, die mein Monitor kann.
    Außerdem hast du bei echtem Fullscreen immer das Problem, dass das raustabben das Spiel fetzen kann, oder zumindest mal lange dauert. Und grad wenn du nebenher Chat oder Settings oder Browser hast (weil du zB oft stirbst im Spiel), ist sowas schon angenehmer.

  7. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: TobiVH 31.01.17 - 15:01

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eve online müsste damit ganz gut laufen.

    Kann ich bestätigen! Herrlich das man sein Schiff trotz 1000 Menüs noch sehen kann :)

    Nie wieder 16:9 für mich!

    Keine Probleme bei Skalierungen Framerates oder sonst was.

  8. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: BPF 31.01.17 - 18:11

    Warum immer diese reißerischen Meinungen? Du hast offensichtlich noch an keinem 21:9 Monitor gespielt, sonst würdest du nicht so reden...
    Ich betreibe einen 3440x1440 21:9 Monitor als Hauptmonitor und nutze daneben meinen alten 16:9 2560x1440 Monitor, ich will definitiv nicht zurück zu 16.9, egal ob ich einen Shooter... spiele, ein RPG ala Witcher 3/Fallout 4 oder Civ 5/6, selbst kleine Indie-Spiele skalieren oft auch in 21:9 und machen darauf Spaß. Also erklär uns mal wie du zu deiner Weisheit gekommen bist?

  9. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: FreiGeistler 03.02.17 - 14:28

    Knarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spiele im Fenstermodus sind so ziemlich die größte Scheisse, die es gibt.
    > Gleich nach begrenzter Framerate.

    Du lastest gerne deine GPU voll aus, obwohl du keinen Unterschied siehst?
    Ich nicht. Framerate begrenzen zu können ist nützlich. Denk doch mal ein bisschen ökologisch!

  10. Re: Taugt halt ausschließlich für Shooter und auch nur für halbwegs aktuelle

    Autor: razer 03.02.17 - 17:15

    oder einfach nur kühltechnisch... wenn dein display 120hz kann, macht es nicht viel sinn mehr als 140 hz zu rendern > weniger hitze im gehaeuse > weniger stromrechnung > weniger luefterdrehzahl > leiserer rechner > laenger lebende Festplatten > weniger Staub im Gehaeuse

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  2. L. Stroetmann Großmärkte I GmbH & Co. KG, Münster
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

  1. Electronic Arts: Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant
    Electronic Arts
    Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant

    Das erste Command & Conquer sowie der erste Ableger Alarmstufe Rot werden mitsamt allen Erweiterungen neu aufgelegt. Bei der Entwicklung will EA mit einem Studio namens Petroglyph kooperieren, bei dem viele ehemalige Mitarbeiter von Westwood beschäftigt sind.

  2. Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte
    Facebook-Anhörung
    Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Den Facebook-Chefs Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg scheint die Kontrolle über ihr Unternehmen zu entgleiten. Recherchen der New York Times zeigen, wie sie Skandale unterschätzten und mit aggressivem Lobbying reagierten.

  3. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.


  1. 21:40

  2. 18:40

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:00

  6. 14:47

  7. 14:23

  8. 14:08