Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Powerplay im Test: Die…

@Golem: Musste schmunzeln

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: TrollNo1 23.08.17 - 09:30

    >Wir haben die für Rechtshänder gedachte G703 mit PMW3366-Sensor verwendet, da sie in unserer Hand besser liegt

    Eure Majestät nutzen den Computer selbst?
    Spaß beiseite, klar schreibt man so Arktiel aus der Sicht der 1. Person plural, aber es klang doch lustig, dass die Maus in "unserer Hand" besser liegt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  2. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: Dino13 23.08.17 - 09:32

    Wenn es einfach mehrere Menschen getestet haben finde ich es jetzt nicht gerade besonders das man im plural schreibt. Zumal es ja ein Testbericht ist.

  3. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: TrollNo1 23.08.17 - 09:33

    Der Satz macht dann aber nur Sinn, wenn sich mehrere Menschen eine Hand geteilt haben.
    Sonst müsste man schreiben "Beim Ausprobieren lag bei den meisten Testpersonen Maus XY besser in der Hand."

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: Dino13 23.08.17 - 09:34

    Ahhhhhhhh jetzt erst gesehen. OK. Jetzt musste ich auch wirklich schmunzeln.

  5. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: Prypjat 23.08.17 - 09:38

    Das nennt man Multiple Persönlichkeitsstörung.

  6. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: ms (Golem.de) 23.08.17 - 09:44

    Mein Ego und ich finden die G703 nun mal ergonomisch, das wollten wir euch nicht verschweigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  7. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: RicoBrassers 23.08.17 - 16:16

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das nennt man Multiple Persönlichkeitsstörung.

    Oder Pluralis Majestatis. Egal wie man es sieht, die Anfangsbuchstaben sind wenigstens korrekt. ;)

  8. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: ve2000 24.08.17 - 06:32

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Ego ...

    Welches?

  9. Re: @Golem: Musste schmunzeln

    Autor: ms (Golem.de) 24.08.17 - 09:21

    Das größere.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  3. Medion AG, Essen
  4. B&R Industrial Automation GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00