Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Powerplay im Test: Die…

Liebe Redaktion (Marc Sauter)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: honna1612 23.08.17 - 10:47

    Ich habe schon öfter online ein review gesehen und ihr habt so ein teil.
    Ich hätte 2 wichtige fragen:
    Wie sieht es aus mit handyempfang wenn man das Handy drauflegt?
    Passiert etwas mit EC Karten wenn man seine Geldbörse in der nähe hat?
    Danke

  2. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: ms (Golem.de) 23.08.17 - 12:20

    Also bei mir lag das Handy mehrmals drauf und Geldbeutel nebendran, tut alles noch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: das_mav 23.08.17 - 12:40

    EC und CC Karten sind mit Hico Magnetspuren versehen, da passiert garnix solange man nicht die Induktion vom Kochfeld drauf einwirken lässt oder den Geldbeutel in die Mikrowelle verfrachtet. Dass diese in der direkten Nachbarschaft von Handys (Handyhülle zb.) schaden nehmen liegt zumeist am Handylautsprecher oder dem Magnetverschluss der Hülle und NICHT am NFC oder ähnlichem.

    Abgesehen davon fahre ich zb. seit knappen 3 Jahren ein Auto mit selbstinstallierem Qi Ladegerät in der Mittelkonsole und NFC Tag.
    Einsteigen, Portemonnaie und Handy in die Mittelkonsole - Handy koppelt sofort mit dem Radio und wird geladen, meinen Karten ist bisher nicht das geringste passiert, es liegt permanent auf- oder nebeneinander und das sicher einiges länger als man einen Geldbeutel auf dem Mauspad liegen lässt.

    Induktionsladegeräte erreichen einen minimalen Bruchteil des Magnetfeldes welches nötig wäre um diese Karten zu löschen.

  4. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: Legendenkiller 23.08.17 - 12:58

    Sind die Ladespulen im Pad immer aktiv oder nur dort wo die Maus gerade ist ?

    Also wenn ich meine Hand da 8h am Tag trauf liegen habe, ist da die ganze Zeit das Ladefeld an ?

    Ja sorry wegen Alu-Hut und so, aber ich hätte da einfach bissel bedenken wegen der möglichen sehr langen Wirkzeit. Mag halt nicht mehr Hand/Handgelenk 8h am Tag in ein WechselStrom/Magnetfeld legen wollen.

  5. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: RicoBrassers 23.08.17 - 16:03

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind die Ladespulen im Pad immer aktiv oder nur dort wo die Maus gerade ist
    > ?
    >
    > Also wenn ich meine Hand da 8h am Tag trauf liegen habe, ist da die ganze
    > Zeit das Ladefeld an ?
    >
    > Ja sorry wegen Alu-Hut und so, aber ich hätte da einfach bissel bedenken
    > wegen der möglichen sehr langen Wirkzeit. Mag halt nicht mehr
    > Hand/Handgelenk 8h am Tag in ein WechselStrom/Magnetfeld legen wollen.

    Laut Artikel hat das induzierte elektrische Feld eine Höhe von 4mm. Alleine 3mm nimmt i.d.R. schon das Mousepad in Anspruch. Deine Bedenken sind vernachlässigbar. Vermutlich sind die Signale der Maus selbst "schädlicher" oder mit einem höheren Risiko behaftet. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München, Böblingen
  3. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth
  4. IFA Group, Haldensleben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Mitsubishi: Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer
    Mitsubishi
    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

    Ist das ein Pkw oder ein Lkw da hinten? Die von Mitsubishi entwickelte Kamera, die den Außenspiegel ersetzen soll, erkennt andere Fahrzeug und markiert sie. Das soll den Spurwechsel sicherer machen.

  2. Otherside Entertainment: Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen
    Otherside Entertainment
    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    Das Rollenspiel Underworld Ascendant führt erneut in die Tiefen der Stygian Abyss, jetzt hat Entwickler Otherside Entertainment den neuen Grafikstil vorgestellt. Es soll offenbar gleichzeitig düsterer und etwas bunter zugehen.

  3. Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"
    Meltdown und Spectre
    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Wir haben mit einem der Entdecker von Meltdown und Spectre gesprochen. Er erklärt, was spekulative Befehlsausführung mit Kochen zu tun hat und welche Maßnahmen Unternehmen und Privatnutzer ergreifen sollten.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:58

  5. 11:48

  6. 11:27

  7. 11:15

  8. 11:00