Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Powerplay im Test: Die…

Liebe Redaktion (Marc Sauter)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: honna1612 23.08.17 - 10:47

    Ich habe schon öfter online ein review gesehen und ihr habt so ein teil.
    Ich hätte 2 wichtige fragen:
    Wie sieht es aus mit handyempfang wenn man das Handy drauflegt?
    Passiert etwas mit EC Karten wenn man seine Geldbörse in der nähe hat?
    Danke

  2. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: ms (Golem.de) 23.08.17 - 12:20

    Also bei mir lag das Handy mehrmals drauf und Geldbeutel nebendran, tut alles noch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: das_mav 23.08.17 - 12:40

    EC und CC Karten sind mit Hico Magnetspuren versehen, da passiert garnix solange man nicht die Induktion vom Kochfeld drauf einwirken lässt oder den Geldbeutel in die Mikrowelle verfrachtet. Dass diese in der direkten Nachbarschaft von Handys (Handyhülle zb.) schaden nehmen liegt zumeist am Handylautsprecher oder dem Magnetverschluss der Hülle und NICHT am NFC oder ähnlichem.

    Abgesehen davon fahre ich zb. seit knappen 3 Jahren ein Auto mit selbstinstallierem Qi Ladegerät in der Mittelkonsole und NFC Tag.
    Einsteigen, Portemonnaie und Handy in die Mittelkonsole - Handy koppelt sofort mit dem Radio und wird geladen, meinen Karten ist bisher nicht das geringste passiert, es liegt permanent auf- oder nebeneinander und das sicher einiges länger als man einen Geldbeutel auf dem Mauspad liegen lässt.

    Induktionsladegeräte erreichen einen minimalen Bruchteil des Magnetfeldes welches nötig wäre um diese Karten zu löschen.

  4. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: Legendenkiller 23.08.17 - 12:58

    Sind die Ladespulen im Pad immer aktiv oder nur dort wo die Maus gerade ist ?

    Also wenn ich meine Hand da 8h am Tag trauf liegen habe, ist da die ganze Zeit das Ladefeld an ?

    Ja sorry wegen Alu-Hut und so, aber ich hätte da einfach bissel bedenken wegen der möglichen sehr langen Wirkzeit. Mag halt nicht mehr Hand/Handgelenk 8h am Tag in ein WechselStrom/Magnetfeld legen wollen.

  5. Re: Liebe Redaktion (Marc Sauter)

    Autor: RicoBrassers 23.08.17 - 16:03

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind die Ladespulen im Pad immer aktiv oder nur dort wo die Maus gerade ist
    > ?
    >
    > Also wenn ich meine Hand da 8h am Tag trauf liegen habe, ist da die ganze
    > Zeit das Ladefeld an ?
    >
    > Ja sorry wegen Alu-Hut und so, aber ich hätte da einfach bissel bedenken
    > wegen der möglichen sehr langen Wirkzeit. Mag halt nicht mehr
    > Hand/Handgelenk 8h am Tag in ein WechselStrom/Magnetfeld legen wollen.

    Laut Artikel hat das induzierte elektrische Feld eine Höhe von 4mm. Alleine 3mm nimmt i.d.R. schon das Mousepad in Anspruch. Deine Bedenken sind vernachlässigbar. Vermutlich sind die Signale der Maus selbst "schädlicher" oder mit einem höheren Risiko behaftet. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€
  2. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40