Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Powerplay im Test: Die…

Nächster logischer Schritt:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nächster logischer Schritt:

    Autor: budwyzer 23.08.17 - 09:35

    Man könnte das USB-Kabel zum Aufladen der Maus direkt an die Maus anschließen.

  2. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: foho 23.08.17 - 09:36

    bahnbrechende idee...
    mal ehrlich. die maus als solche und deren verbindungsarten und ladearten sind "fertig entwickelt"

  3. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: Prypjat 23.08.17 - 09:38

    Du meinst wohl: Nächster Logitech Schritt ;)

  4. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: Dino13 23.08.17 - 09:41

    Einfach mal die Bilder anschauen, warum dein Post nicht soo witzig ist.

  5. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: lester 23.08.17 - 09:46

    Sowas hat das "überlegene" Apple doch schon ...
    ...
    Ok, man hat den USB Ladestecker von unten zugängig angebaut so das man die Maus beim Laden nicht nutzen kann, aber das ist ja egal !

  6. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: bazoom 23.08.17 - 09:48

    budwyzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte das USB-Kabel zum Aufladen der Maus direkt an die Maus
    > anschließen.

    Verrückt, meine alte Logitech Maus macht genau das!

  7. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: olleIcke 23.08.17 - 09:55

    Hmm. Ich find die Denkrichtung gar nicht soo unwitzig ...

    Wenn man diese USB-Ladekabel fest einbaut, dann kann man vielleicht sogar den Akku entfernen und die ganze Technik zum Laden und so 🤔 ...
    Womöglich könnt man die Daten für die Mausposition gleich mit in dem Kabel transportieren und nicht per Funk!! Vielleicht musses dann etwas dicker sein. Keine Ahnung. Mäuse könnten viel einfacher aufgebaut sein! Weniger Elektroschrott! Weniger Elektrosmog!!! 🌈
    Zu guter letzt würden die Dinger dann ihrem Namen alle Ehre machen: Das Kabel wäre dann wie sone Art Mäuseschwanz.

    Das golem-Forum kann BBCode!

  8. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: neocron 23.08.17 - 10:57

    soviel Text um verzweifelt ironisch zu scherzen ... schwere Geburt ...

  9. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: RicoBrassers 23.08.17 - 11:14

    lester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowas hat das "überlegene" Apple doch schon ...
    > ...
    > Ok, man hat den USB Ladestecker von unten zugängig angebaut so das man die
    > Maus beim Laden nicht nutzen kann, aber das ist ja egal !

    Der Klassiker! :)

  10. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: buuii 23.08.17 - 11:58

    olleIcke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm. Ich find die Denkrichtung gar nicht soo unwitzig ...
    >
    > Wenn man diese USB-Ladekabel fest einbaut, dann kann man vielleicht sogar
    > den Akku entfernen und die ganze Technik zum Laden und so 🤔 ...
    > Womöglich könnt man die Daten für die Mausposition gleich mit in dem Kabel
    > transportieren und nicht per Funk!! Vielleicht musses dann etwas dicker
    > sein. Keine Ahnung. Mäuse könnten viel einfacher aufgebaut sein! Weniger
    > Elektroschrott! Weniger Elektrosmog!!! 🌈
    > Zu guter letzt würden die Dinger dann ihrem Namen alle Ehre machen: Das
    > Kabel wäre dann wie sone Art Mäuseschwanz.


    Das machen die Funkmäuse von Logitech doch schon alles... du kannst sie entweder per Kabel betreiben und dann auch gerne den Funkempfänger aus dem PC nehmen oder wenn dich das Kabel grade mal stört es einfach schnell raus ziehen (dann muss der Funkempfänger aber drin sein ;) ) Das finde ich grade das schöne an meiner Maus, zu 90% der Zeit nutze ich sie mit Kabel, aber ab und zu stört es einfach aus diversen Gründen und dann zieh ich es einfach raus. Und die Latenz von 1/1000s merkt wirklich keiner...

  11. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: Luke321 23.08.17 - 12:42

    lester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, man hat den USB Ladestecker von unten zugängig angebaut so das man die
    > Maus beim Laden nicht nutzen kann, aber das ist ja egal !

    Warte, im Ernst?

  12. Re: Nächster logischer Schritt:

    Autor: RicoBrassers 23.08.17 - 16:06

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warte, im Ernst?

    Ja.

    http://www.macworld.co.uk/review/mice/magic-mouse-2-review-3628178/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. TUI Business Services GmbH, Hannover
  4. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Vergleichspreis 189€)
  2. 1.099€
  3. 35€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28