1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Powerplay: Pad für…

Warum kein Energy Harvesting?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kein Energy Harvesting?

    Autor: kayozz 13.06.17 - 08:25

    Das wäre mal innovativ. Quasi wie eine alte Kugelmaus, nur, dass die den Akku läd.

    Alternativ: Eine Kurbel. Solle einem dann mal während einer Präsentation der Saft ausgehen, kann man 30 sek. kurbeln und kann weitermachen.

  2. Re: Warum kein Energy Harvesting?

    Autor: Legendenkiller 13.06.17 - 10:13

    weil das dann einen zusätzliche Widerstand der Maus bedeuten würde.
    Die Energie muss ja "zusätzlich" erzeugt werden ... Kraft = Gegenkraft und so.
    Dazu verbrauchen die Gamermäuse einfach zu viel Strom.
    Keiner will jede Stunde, 1 min lang, an der Maus kurbeln.

    Und Leute die 150¤ für eine Maus ausgeben wollen minimalste Gleit und Haftreibung der Maus. Das liegt dann teilweise schon im Bereich von Haarspalterei :-)

    Das ist auch nicht böse gemeint, den wer er ein Auto der Oberklasse kauft will auch überall die selben Spaltmaße, und das auch bei 250km/h nix klappert.
    Ansonsten könnte man sich ja auch ein billigeres Auto kaufen :-)


    Die Lösung mit der Funkübertragung ist schon ok.
    Mir waren z.b. die Akkulaufzeiten viel zu kurz.
    Ich nutze aktuell eine Logitech Funkmaus die locker 4 Wochen a 8 h durchhält und kann es nicht verstehen warum Gamer Mäuse oft nur 1-2 Tage halten.
    Und dann noch nichtmal mit Wechsel-Akku sonder mit nerfigen Kabel anstöbseln und das jeden Tag ... absolutes NoGo für mich.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.17 10:18 durch Legendenkiller.

  3. Re: Warum kein Energy Harvesting?

    Autor: My1 13.06.17 - 10:26

    wobei die extra reibung vlt bei denen nett ist die noch gewichte in ihre maus werfen (gibts ja auch, ich hab bspw meine g500 mit 6*4,5g also 27g extra ausgestattet) denn mehr gewicht -> mehr reibung.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Warum kein Energy Harvesting?

    Autor: kayozz 13.06.17 - 10:52

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze aktuell eine Logitech Funkmaus die locker 4 Wochen a 8 h
    > durchhält und kann es nicht verstehen warum Gamer Mäuse oft nur 1-2 Tage
    > halten.
    > Und dann noch nichtmal mit Wechsel-Akku sonder mit nerfigen Kabel
    > anstöbseln und das jeden Tag ... absolutes NoGo für mich.

    Meine alte Logitech Nano VX hat mit 2 AAA Batterien bei 5x8 Std. täglicher Nutzung 3-4 Monate gehalten und hat 2 Wochen vorher gewarnt.

    Meine aktuelle MX Anywhere 2 hält mit einer Akkuladung 2 Wochen und mit Glück kündigt die das 10 min. bevor der Akku leer ist an, mit Pech gar nicht.

    Deshalb war ich schon manchmal ohne Maus, daher wäre eine Kurbel nett.

    Scheint ein generelles Problem mit der Maus zu sein: https://community.logitech.com/s/question/0D531000063vaPWCAY/mx-anywhere-2-battery-indicator

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d) Industrie 4.0/IoT
    ORGATEX GmbH & Co. KG, Langenfeld
  2. Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung Produktion
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. CRM-Manager & Data-Analyst (m/w/d)
    Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)
  3. 159,80€ (Bestpreis)
  4. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de