1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Love, Death & Robots Staffel 2…

Die Storys sind leider allesamt einfallslos...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Storys sind leider allesamt einfallslos...

    Autor: Slartie 23.05.21 - 22:21

    ...und insgesamt wirkt das alles eher wie Tech-Demos, bei denen die Erzählung primär ein Alibi dafür ist, mit seiner Animationstechnologie zu protzen. Was die angeht, sind viele Episoden allererste Sahne...aber wer mehr erwartet, wird eher enttäuscht.

    Staffel 1 hatte wenigstens noch das denkwürdige "Sonny's Edge" und ein zwei weitere auch storytechnisch interessante bis wirklich herausragende Filme zu bieten. Bei Staffel 2 gibt's ausschließlich unkreativen Standardbrei mit zum x-ten Mal wiedergekäuten Ideen, bei dem man sich noch dazu nicht selten fragt, ob man die Pointe verpasst hat. Schlicht weil keine da ist und Episoden enden, als wäre den Machern einfach das Geld ausgegangen und dann blendet man halt wo immer man gerade zufällig war auf den Abspann über und lässt vorher mühevoll aufgebaute Aspekte konsequenzlos ins Leere laufen.

    Also nee, in Sachen Anthologieserien bleibt Black Mirror weiterhin ungeschlagen, neben den Klassikern Twilight Zone (durchaus auch die diversen Neuauflagen!) und Outer Limits.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 23.05.21 22:26 durch Slartie.

  2. Re: Die Storys sind leider allesamt einfallslos...

    Autor: sosohoho 24.05.21 - 19:21

    Du vergleichst die 7-12 Minuten langen Folgen von LDR mit den 4-5 Mal so langen Folgen von ausgewachsenen Serien wie Black Mirror oder Twilight Zone? Und regst Dich dann darüber auf, dass die Stories der einzelnen Folgen nicht so ausgearbeitet sind?

    Lol....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Delivery Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Mitarbeiter Personal (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitszeit
    Klinikum der Universität München, München
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    GZ Media GmbH, Goslar
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
Unwetter
Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Anderthalb Jahre Verspätung Regierung freut sich über das millionste Elektroauto
  2. VW, BMW, Daimler Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
  3. Elektroautos Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?

Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Erreichbarkeit im Job: Server fallen auch im Urlaub aus
Erreichbarkeit im Job
Server fallen auch im Urlaub aus

Manche Firmen erwarten, dass ihre IT-Fachleute auch in der Freizeit und im Urlaub zur Verfügung stehen. Unter welchen Umständen dürfen sie das?
Von Harald Büring

  1. Hybrid-Modell Google will Programmierer aus dem Homeoffice zurückholen
  2. Bitkom Kaum mehr Kurzarbeit in der deutschen IT-Branche
  3. McKinsey Unternehmen senken Reisebudgets um bis zu 50 Prozent