1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › M1 Ultra im Test: Die Krönung…

wieso nicht in einem macbook pro?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. wieso nicht in einem macbook pro?!

    Autor: bernstein 18.03.22 - 17:03

    mit knapp 70W im desktopbetrieb müsste das ja eigentlich problemlos in einem notebook kühlbar sein. die konkurrenz verbaut in ultrabooks ja reihenweise komponenten welche viel höhere tdp's haben... so ziemlich jedes ultrabook mit dedizierter gpu hat eine ähnlich hohe oder höhere kombinierte tdp!

    finde ich extrem schade.

  2. Re: wieso nicht in einem macbook pro?!

    Autor: ms (Golem.de) 18.03.22 - 17:46

    Vermutlich weil Apple eben keine so lautet Kühlung haben will ;-)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: wieso nicht in einem macbook pro?!

    Autor: Pluto1010 18.03.22 - 18:17

    bernstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit knapp 70W im desktopbetrieb müsste das ja eigentlich problemlos in
    > einem notebook kühlbar sein. die konkurrenz verbaut in ultrabooks ja
    > reihenweise komponenten welche viel höhere tdp's haben... so ziemlich jedes
    > ultrabook mit dedizierter gpu hat eine ähnlich hohe oder höhere kombinierte
    > tdp!
    >
    > finde ich extrem schade.

    Die sind aber laut, schwer und der Akku nach 45min leer.

  4. Re: wieso nicht in einem macbook pro?!

    Autor: xPandamon 18.03.22 - 22:40

    Weil Apple mit derem Designfokus weder eine gute Kühlung noch eine gute Akkulaufzeit hinbekommen würde. Dafür müsste man sowohl bezüglich des Designs Abstriche machen als auch ein Redesign planen, beides Sachen die Apple nicht interessieren, da es sowohl Zeit als auch Geld kosten würde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur*in für Multi Sensor Daten Fusion (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm
  2. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
  3. (Senior) Projektleiter (w/m/d) Softwareentwicklung / Software Engineering
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf/Dortmund
  4. SAP Cloud ERP Presales (w/m/d)
    All for One Group SE, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Nothing: Display des Phone (1) nicht so hell wie zunächst behauptet
    Nothing
    Display des Phone (1) nicht so hell wie zunächst behauptet

    Das Display des Nothing Phone (1) sollte im HDR-Modus Spitzenhelligkeiten von 1.200 cd/m² erreichen - jetzt sind es offiziell nur noch 700.

  2. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  3. Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
    Linux-Distro
    CutefishOS ist doch nicht tot

    CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.


  1. 10:49

  2. 10:19

  3. 09:58

  4. 09:57

  5. 09:38

  6. 09:17

  7. 08:48

  8. 07:53