Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacCuff: Und weg ist der Mac Mini
  6. T…

Panzertape is billiger

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Panzertape is billiger

    Autor: trude 26.08.10 - 12:37

    Ich meinte es so: Der MacMini bietet für seinen Preis (für mich) zu wenig Leistung. Wem es aber wichtiger ist ein vorallem kleines (hübsches) Gehäuse zu haben, ist beim MacMini gut aufgehoben. Andere Hersteller bieten für weniger Geld leistungsfähigere Geräte an, aber meistens nicht in so einem kompakten Gehäuse, zumindest ist mir keins bekannt.

    Ich möchte den MacMini dabei nicht schlecht machen sondern nur sagen, dass er für mich persönlich nichts ist. Ich hab mir für rund 350 EUR einen HTPC zusammengebastelt, der die geforderten Aufgaben zu 100% erfüllt. Er ist nicht so klein und nicht ganz verbrauchsarm wie der MacMini. Aber für mich war das Preis-Leistungsverhältnis wichtiger als Größe/Design. Außerdem wollte ich mir die Option offen halt später meine derzeit aktuelle GamerGraka dort einzubauen.

  2. Re: Panzertape is billiger

    Autor: HabenWill 26.08.10 - 12:39

    Supreme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich rede (ganz offensichtlich) vom jetzt, vom MacMini und Mac OS X.

    OK!

    > Irrelevant.

    Nein!

  3. Re: Panzertape is billiger

    Autor: Supreme 26.08.10 - 12:49

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir für rund 350 EUR einen HTPC
    > zusammengebastelt,

    Kannst du da nähere Informationen liefern? Gehäuse? Hersteller? RAM+CPU? Selbstbau oder Komplett-System?

  4. Re: Panzertape is billiger

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 12:59

    Du hast meine Aussage zwar vollständig übernommen, aber aus dem Kontext gerissen!

    > > Anschaffungskosten in Relation setzt. Die Gehäusegröße ist auch nur dann
    > > von Bedeutung, wenn man wenig Platz hat.

    > Nö. Ich will keinen Miditower neben meinem Fernseher.

    Was ist denn daran undeutlich? Ich bin für meine Aussagen verantwortlich, nicht was Du da ruminterpretierst. Scheinbar vernebelt der Fanboyhass die Sinne.

    > Ich hab doch gar nichts vom iPad geschrieben?

    Zitat Fanboydetektor:

    > da lassen sich wunderbar Zeitungen oder iPads drauf ablegen. So kannst du auch nicht mehr versehentlich dein teuer bezahltes iPad vom Tisch kicken, wenn du deine Füße hoch legst.

    Scheinbar weisst Du schon nicht mehr was Du vor lauter Hass schreibst :-)

  5. Re: Panzertape is billiger

    Autor: trude 26.08.10 - 13:00

    Es ist ein MicroATX Selbstbau. Die Komponenten hab ich hier schon in nem Thread rund um HTPC gepostet. Gehäuse: Cooler Master Elite RC-360. Das ist zwar recht kompakt, aber deutlich größer als MacMini. Für mich persönlich ist aber - wie gesagt - die Größe kein Argument, da ich bei mir daheim viel Platz habe und man den Rechner nicht sehen kann.

  6. Re: Panzertape is billiger

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 13:11

    Micha Z. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich immer öfter, was genau die Apple-Benutzer dazu bewegt die
    > Produkte dieser Firma unter allen Umständen zu verteidigen. Wenn man ein
    > Apple Produkt mag, kauft man es und benutzt es einfach. Was motiviert Euch
    > denn, überall verbissen beweisen zu müssen, daß es toll ist, was Ihr
    > besitzt?

    Jeder der hier im Forum nicht am Apple-Bashing teilnimmt wird automatisch zum Fanboy und damit zur Hassfigur erklärt. Beispiel heute:

    - Artikel über ein Zubehör für MacMini
    - Erster Kommentar: völlig überteuert (600€), gibt es besser für 250 € ohne Apfellogo
    - Zweiter Kommentar: hoffnungslos überaltete Hardware.
    - Auf Nachfrage zum ersten Kommentar kommen konstruktive Beiträge oder sofort dieses Fanboy-Gehacke.

    Daher frage ich mich immer öfter, wieso wird bei jeder Nachricht, die irgendwas mit Apple zu tun hat, reflexartig rumgesülzt und jeder, der nicht mit einstimmt zum Fanboy erklärt?

  7. Re: Panzertape is billiger

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 13:13

    Das Gehäuse schau ich mir mal an. So klein wie der MacMini muss es nicht sein, aber einen PC im normalen Gehäuse würde meine bessere Hälfte aus dem Fenster werfen :-)

  8. Re: Panzertape is billiger

    Autor: love to hate 26.08.10 - 16:18

    > > Anschaffungskosten in Relation setzt. Die Gehäusegröße ist auch nur dann
    > > von Bedeutung, wenn man wenig Platz hat.
    >
    > Nö. Ich will keinen Miditower neben meinem Fernseher.

    Schön, dann hast Du ja ein Platz-"Problem".
    Wenn auch ein recht konstruiertes. Wenn es Dir rein um ästhetische Gesichtspunkte geht, dann hätte eine Aussage wie: "Nö. Ich will keinen Computer ohne Apfel-Logo hinter meinem Fernseher", etwa die gleiche "Relevanz".
    Wenn dir das die Extra-Scheine wert ist - gut. Daß aber solche Eitelkeiten, zu spitzen Kommentare verlocken, ist doch verständlich, oder?

  9. Re: Panzertape is billiger

    Autor: trude 26.08.10 - 16:42

    Fingerheber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gehäuse schau ich mir mal an. So klein wie der MacMini muss es nicht
    > sein, aber einen PC im normalen Gehäuse würde meine bessere Hälfte aus dem
    > Fenster werfen :-)


    Das Coolermaster RC 360 (http://www.youtube.com/watch?v=tiFk5BO23SA) Gehäuse ist schon wirklich gut für einen HTPC. Gemeinsam mit XBMC hat es eine hohe "WAR" (Weiber-Akzeptierungs-Rate), da einfach zu bedienen ;)

  10. Re: Panzertape is billiger

    Autor: Treadmill 26.08.10 - 19:04

    Planker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spargeier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > naja ein wenig billiger
    >
    > Bei einem Computer für 600€ , den man mit besserer Hardware in der gleichen
    > Größe ab 250€ ( ohne Apple Logo ) bekommt , machen die 60€ auch nichts mehr
    > aus, schau mal :
    > 60€ von 600€ = 10%
    > 60€ von 250€ = 25%
    >
    > D . h . wenn du dich für den ersten Kauf entscheidest kommst du deutlich
    > billiger davon und hast obendrein ein super Produkt aus dem Hause Apple
    > erworben , wo die besten Computer herkommen wie man weiß !


    Und wenn man sich die Halterung 10 mal kauft, kann man sie schon gegen einen Mac Mini eintauschen. Dass da niemand drauf kommt ist echt erstaunlich. Jetzt muss man nur ab 6 Halterungen einen Rabatt bekommen, dann bekommt man die 7te billiger, schon lohnt sich das.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Reactor Omen Maus für 34,90€, HP Pavilion Gaming Headset für 39,90€, HP Pavilin...
  2. (u. a. Battlefield V Deluxe Edition Xbox für 19,99€, Fortnite Epic Neo Versa Bundle + 2000 V...
  3. 128,99€
  4. 78,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

  1. Smarte Lautsprecher: Bose und Sonos bringen Google Assistant auf Alexa-Geräte
    Smarte Lautsprecher
    Bose und Sonos bringen Google Assistant auf Alexa-Geräte

    Bose und Sonos haben ein Update für ihre Alexa-fähigen Lautsprecher veröffentlicht, mit dem sich auch der Google Assistant nutzen lässt. Leider gibt es in der Praxis zu viele Einschränkungen; einen vollwertigen Ersatz für einen Google-Assistant-Lautsprecher bieten weder Sonos noch Bose.

  2. Infinite Scale: Owncloud ändert grundlegend seine Architektur
    Infinite Scale
    Owncloud ändert grundlegend seine Architektur

    Die Kollaborationssoftware Owncloud bekommt unter dem Projektnamen Infinite Scale eine komplett neue Architektur. Statt auf PHP setzen die Entwickler nun auf Go. Auch das Frontend haben die Entwickler von Grund auf neu gestaltet und teilweise die Lizenz gewechselt.

  3. Nintendo Switch: Joy-Con-Drift führt zu Klage und zu offiziellem Statement
    Nintendo Switch
    Joy-Con-Drift führt zu Klage und zu offiziellem Statement

    Einige Controller der Nintendo Switch haben ein Problem: Die Analogsticks wandern. Nun wurde das Unternehmen in den USA verklagt. In einer Stellungnahme verweist Nintendo nüchtern auf den eigenen Support.


  1. 13:18

  2. 13:05

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:07

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:50