1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacCuff: Und weg ist der Mac Mini

Warum so ein Bastelmist?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so ein Bastelmist?

    Autor: Fragenderi 26.08.10 - 08:46

    Warum nicht gliech für 600 € einen richtigen Computer und einen guten Monitor?

  2. Re: Warum so ein Bastelmist?

    Autor: janpi3 26.08.10 - 08:52

    Weil 's das in der Qualitätsklasse nicht billiger gibt.

    Für Gegenbeispiele bin ich gerne offen.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: Warum so ein Bastelmist?

    Autor: rafterman 26.08.10 - 08:55

    Warum nicht einen iMac der ist fast genauso teuer wie der Mini + Maus + Tastatur.

    Zwar doch ein bisschen teuerer, dafür aber auch keine Veraltete CPU Architektur, 4Gb Ram statt nur 2, 500GB Hdd statt 320 usw..

  4. Re: Warum so ein Bastelmist?

    Autor: mint_user 26.08.10 - 09:48

    Hi Rasterman,

    im Prinzip haste ja recht. Der iMac wäre eigentlich dafür genau das Produkt.
    ABER: Es gibt auch Leute die nicht so ein bescheuert spiegelndes Display wollen, sollte eigentlich iSpiegel (oder Spiegel-Ei) heißen.
    Vielleicht sollte Apple ja einfach wieder mal iMacs mit entspiegeltem Display anbieten.

  5. Re: Warum so ein Bastelmist?

    Autor: macminiuser 26.08.10 - 09:49

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht einen iMac der ist fast genauso teuer wie der Mini + Maus +
    > Tastatur.
    >
    > Zwar doch ein bisschen teuerer, dafür aber auch keine Veraltete CPU
    > Architektur, 4Gb Ram statt nur 2, 500GB Hdd statt 320 usw..

    Manche haben es ja bereits gekauft...

  6. Was ist mit den Festplatten?

    Autor: Smörrebröd 26.08.10 - 10:04

    Fragenderi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht gliech für 600 € einen richtigen Computer und einen guten
    > Monitor?


    Ich habe mal gehört dass die Lager ungleichmäßig belastet werden wenn HDDs nicht horizontal liegen.

  7. Re: Was ist mit den Festplatten?

    Autor: Adam_Weishaupt 26.08.10 - 10:15

    Genau, deshalb gibts ja auch keine externen Festplatten, die senkrecht stehen *facepalm*

  8. Re: Was ist mit den Festplatten?

    Autor: dumdideidum 26.08.10 - 10:18

    Smörrebröd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fragenderi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum nicht gliech für 600 € einen richtigen Computer und einen guten
    > > Monitor?
    >
    > Ich habe mal gehört dass die Lager ungleichmäßig belastet werden wenn HDDs
    > nicht horizontal liegen.

    ich versteh zwar den zusammenhang nicht...aber da hilft dann wohl nur ne ssd, wenn einem das sorgen bereitet...

  9. Re: Was ist mit den Festplatten?

    Autor: MunterGunter 26.08.10 - 11:43

    "nicht horizontal" heißt ja nicht gleich vertikal.
    So wie es auf dem Bild mit dem Monitor zu sehen ist, hängt das Ding vertikal herum. Ist ja nicht so die beste Lösung. Kommt auch immer drauf an, wie der Monitor (physikalisch) eingestellt ist.

  10. Re: Was ist mit den Festplatten?

    Autor: xf00741 26.08.10 - 12:34

    Adam_Weishaupt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, deshalb gibts ja auch keine externen Festplatten, die senkrecht
    > stehen *facepalm*
    Aha. Dann frage ich mich was da auf meinem Schreibtisch steht und zwar sehr senkrecht: zwei externe Festplatten von Western Digital, genannt MyBook und so ein nettes Teil von LaCie, genannt Quadra. Moderne Festplatten können in allen Lagen betrieben werden. Man sollte es dann aber bei einer Lage belassen und die Platte nicht spöter in anderer Lage betreiben, weil die Lager dass dann krumm nehmen könnten.

    Gruss
    Jörg

  11. Re: Warum so ein Bastelmist?

    Autor: Lalaaaaa 26.08.10 - 12:36

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht einen iMac der ist fast genauso teuer wie der Mini + Maus +
    > Tastatur.

    Weil du dich bei einem iMac auf einen bestimmten Monitor festlegst. Beim Mac mini kannst du dir den Monitor aussuchen und bei Bedarf hochrüsten.
    Ich würde jederzeit einen Mac mini einem iMac vorziehen. Ich halte die Anschaffung eines iMacs für absoluten Stuss. Die Anschaffung meines Mac minis bereue ich keine Sekunde und würde diese Entscheidung immer wieder treffen. Schon alleine wegen des geringen Stomverbrauchs, der geringen Lautstärke und des praktischen Formfaktors, der es mir erlaubt ihn auch mal schnell in einen anderen Raum zu nehmen, wenn ich es will. Wenn die es noch schaffen Bluray zu integrieren, dann wäre das Gerät perfekt.

  12. Re: Was ist mit den Festplatten?

    Autor: Lalaaaa 26.08.10 - 12:39

    xf00741 schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > > Genau, deshalb gibts ja auch keine externen Festplatten, die senkrecht
    > > stehen *facepalm*
    > Aha. Dann frage ich mich was da auf meinem Schreibtisch steht und zwar sehr
    > senkrecht: zwei externe Festplatten von Western Digital, genannt MyBook und
    > so ein nettes Teil von LaCie, genannt Quadra. Moderne Festplatten können in
    > allen Lagen betrieben werden. Man sollte es dann aber bei einer Lage
    > belassen und die Platte nicht spöter in anderer Lage betreiben, weil die
    > Lager dass dann krumm nehmen könnten.

    Leider gab es nicht die nötige Hirnmasse dazu um ironische Kommentare als solche erkennen zu können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  3. CipSoft GmbH, Regensburg
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. (-5%) 9,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06