1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacCuff: Und weg ist der Mac Mini

Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: patsching 26.08.10 - 12:32

    Der einzige Grund überhaupt einen MacMini zu haben ist doch, dass man das 'Designerstück' ausstellen kann sodass alle sehen, wie viel Kohle man hat. Versteckt man den jetzt hinter einem profanen Monitor, ist er seines kompletten Sinnes beraubt.

  2. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Julus 26.08.10 - 14:15

    Da es bei den meisten Apple Usern mit dem Denken an sich problematisch ist, sehe ich schon einen Käuferkreis für das Produkt.

    *** http://julus.meinbrutalo.de/

  3. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 14:24

    Julus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da es bei den meisten Apple Usern mit dem Denken an sich problematisch ist,
    > sehe ich schon einen Käuferkreis für das Produkt.
    >
    > *** julus.meinbrutalo.de

    Und Du hälst Dich wohl für intelligent. Naja, Einbildung ist auch ne Bildung.

  4. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: the_black_dragon 26.08.10 - 15:00

    stimmt und ich kenne sehr viele "gebildete" mac user....

    omg -.-"

  5. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 15:09

    the_black_dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt und ich kenne sehr viele "gebildete" mac user....
    >
    > omg -.-"

    Ich mag einfach diese Pauschalisierungen nicht. Apple-User sind blöde, Windows-User sind Viren-Fetischisten, Linux-User sind Frickler usw.

    Mit solchen Aussagen wird jede Diskussion hier im Keim erstickt.

  6. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: the_black_dragon 26.08.10 - 15:22

    Fingerheber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > the_black_dragon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > stimmt und ich kenne sehr viele "gebildete" mac user....
    > >
    > > omg -.-"
    >
    > Ich mag einfach diese Pauschalisierungen nicht. Apple-User sind blöde,
    > Windows-User sind Viren-Fetischisten, Linux-User sind Frickler usw.
    >
    > Mit solchen Aussagen wird jede Diskussion hier im Keim erstickt.

    ganz ehrlich??? ich mag das genauso wenig!!!
    aber das problem ist dass gerade diese "gebildeten" user hier ihren müll loslassen und die klischees anfeuern.....

    das schlimme an mac usern ist nicht dass sie blöd wären (stimmt auch nicht auch wenn ich ein paar wenige leute kenne auf die das zutrifft) sondern das schlimme ist, wenn sie sich persönlichkeit erkaufen wollen indem sie ein überteuertes prestige produkt zuhause stehen haben......
    gerade die sind das die dann keine kritik daran vertragen und ausrasten weils für sie ein angriff auf ihre persönlichkeit ist...... das grenzt dann oft wirklich schon an psychische störung!!!

    nebenbei bemerkt ist die grafikdesignerin die für meine seite ein paar sachen macht eine meiner besten freundinnen und hat echt was drauf und ist eben großer apple fan..... aber mit ihr kann man noch normal reden!

  7. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 15:37

    the_black_dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das schlimme an mac usern ist nicht dass sie blöd wären (stimmt auch nicht
    > auch wenn ich ein paar wenige leute kenne auf die das zutrifft) sondern das
    > schlimme ist, wenn sie sich persönlichkeit erkaufen wollen indem sie ein
    > überteuertes prestige produkt zuhause stehen haben......

    Platsch. Die nächste Pauschalisierung. Woher nimmst Du solche "Weisheiten"? Ich kenne Leute, die sich ein iPhone gekauft haben, weil es gerade so cool ist und einen cool aussehen lässt. Das habe ich aber auch schon mit einem Nokia Communicator 9000 erlebt. Sind damit alle Nokia-User reif für die Psychatrie?

    Ist es nicht möglich, Apple-Produkte zu nutzen ohne sein Selbstwertgefühl aufwerten zu müssen?

  8. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: the_black_dragon 26.08.10 - 16:05

    Fingerheber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > the_black_dragon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das schlimme an mac usern ist nicht dass sie blöd wären (stimmt auch
    > nicht
    > > auch wenn ich ein paar wenige leute kenne auf die das zutrifft) sondern
    > das
    > > schlimme ist, wenn sie sich persönlichkeit erkaufen wollen indem sie ein
    > > überteuertes prestige produkt zuhause stehen haben......
    >
    > Platsch. Die nächste Pauschalisierung. Woher nimmst Du solche "Weisheiten"?
    > Ich kenne Leute, die sich ein iPhone gekauft haben, weil es gerade so cool
    > ist und einen cool aussehen lässt. Das habe ich aber auch schon mit einem
    > Nokia Communicator 9000 erlebt. Sind damit alle Nokia-User reif für die
    > Psychatrie?
    >
    > Ist es nicht möglich, Apple-Produkte zu nutzen ohne sein Selbstwertgefühl
    > aufwerten zu müssen?

    du solltest mal richtig lesen und den zusammenhang mit zitieren:

    "sondern das schlimme ist, wenn sie sich persönlichkeit erkaufen wollen indem sie ein überteuertes prestige produkt zuhause stehen haben......
    gerade die sind das die dann keine kritik daran vertragen und ausrasten weils für sie ein angriff auf ihre persönlichkeit ist......"

    betonung liegt auf "WENN sie sich persönlichkeit erkaufen wollen" und da stand nirgendwo DASS sie das alle tun!!!

    dazu gehört auch noch der satz weiter unten:
    "GERADE DIE sind das die dann keine kritik daran vertragen und ausrasten" und nicht "ALLE"

    so jetzt denk nochmal drüber nach...

  9. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: padabang 26.08.10 - 16:05

    Fingerheber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind damit alle Nokia-User reif für die
    > Psychatrie?

    Ja, aber das ist nicht das Thema hier ;)

  10. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Fingerheber 26.08.10 - 16:08

    the_black_dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so jetzt denk nochmal drüber nach...

    Brauch ich nicht. Sorry, hatte ich falsch verstanden :-)

  11. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: Sicainet 26.08.10 - 19:38

    Ich.

    Ich hab meinen MacMini(nicht die neuste version) rechts unten im Glasregal was man nicht sieht.

    Ich hab mir einen MacMini gekauft, ne ssd reingepackt und mehr ram selbst. hab dabei genug Kratzer an der Unterseite fabriziert und es ist mir egal.

    Denn der Mac Mini ist/war damals der einzige PC der einen stromsparenden und starken P8600 ddrinnen hatte inkl. der 9400m. Diese Kombi gibt es zwar indirekt auch per DIY aber da kostet dich das ganze Gedoehns genauso viel, wenn nicht mehr.

    Der neue ist total ueberteuert.

  12. Re: Wer will seinen MacMini denn verstecken...?

    Autor: fizcarraldo 26.08.10 - 23:57

    leute, eine interessante diskussion,die von einer profanen halterung fuer ein allerweltsgeraet zum thema "persoenlichkeit" fuehrt.

    ich warte darauf, dass ueber das thema joghurt becher eine aehnlichge diskussion angestossen wird.
    gute nacht, schlaft gut.
    FIZ.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  2. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  3. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 83€ (Bestpreis mit Mindfactory, Vergleichspreis 89,99€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"