1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Magic Leap One ausprobiert: Für 2…

2 Mrd Dollar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 Mrd Dollar

    Autor: elonmusk 06.12.18 - 12:28

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die für 2Mrd US Dollar sowas rausgebracht haben. Bei dieser Summe erwarte ich eigentlich eine Brille wie in dem Film Ready Player One :D

    Schlechtes Sichtfeld, nervende Kabel, zu dunkel, Regenbogeneffekt.

  2. Re: 2 Mrd Dollar

    Autor: Cypher 06.12.18 - 15:09

    Ready Player One ist "VR". Magic Leap ist "AR". Mag für Laien einer kleiner Unterschied sein. Technisch ist das allerdings ein Riesiger.

  3. Re: 2 Mrd Dollar

    Autor: DerHandy 06.12.18 - 20:16

    So weit man hört hat Microsoft auch weit mehr als 1 Mrd Dollar für Hololens investiert.
    Diese Technologie zu entwickeln ist sehr teuer...

  4. Re: 2 Mrd Dollar

    Autor: Hotohori 06.12.18 - 22:55

    Was auch an der Miniaturisierung liegt, die allein ist schon teuer und wenn man dann noch neue Technologie auf möglichst kleiner Fläche entwickeln soll, wird es eben richtig teuer.

  5. War auch unterwältigt

    Autor: MarioWario 07.12.18 - 09:00

    Offenbar ist hier eher das Funding das Ziel und Geld wurde sinnlos verprasst - die Firma würde ich nach dem gezeigten in eine Revision mit Rechnungsprüfung schicken - bevor weiteres Geld fließen sollte.

    Natürlich ist Grundlagen-Forschung zeitaufwendig, aber bei dieser eher anwendungsorientierten Entwicklung sollten die mal auf die Budgets und Milestones gucken - sonst ist das irgendwann ein gescheitertes Projekt (mangels Masse).

  6. Re: War auch unterwältigt

    Autor: DooMRunneR 07.12.18 - 10:09

    Genau das gleiche denke ich mir auch, nebenbei wird das ding in allen Tests vollkommen zerrissen, warum das bei Golem noch recht gut wegkommt ist mir vollkommen unverständlich, beim ansprechen dieser Diskrepanz werden dann die Postings gelöscht, aber egal...

    Manche gehen sogar so weit und nennen das Teil "ein hervoragend geplanter und absolut legaler betrug"



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.18 10:15 durch DooMRunneR.

  7. Re: War auch unterwältigt

    Autor: Vögelchen 09.12.18 - 00:14

    Als ich schon in der Überschrift einen gravierenden logischen Fehler sah, hat es mir gereicht und ich bin gleich zu den Kommentaren gesprungen.

  8. Re: War auch unterwältigt

    Autor: ms (Golem.de) 16.12.18 - 17:33

    Der da wäre?

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
  2. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  3. IT-Netzwerk- und Systemadministratorin (m/w/d)
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  4. Senior Projektmanager (w/m/d) SAP/ERP betriebswirtschaftliche Systeme
    Deutsche Welle, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  2. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung-SSDs im Test: Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt
Samsung-SSDs im Test
Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt

Schon das erste Solid State Drive war ein Durchbruch - und das war erst der Anfang: Wir erklären, wie SSDs noch viel schneller werden konnten und haben Benchmarks aus einer Dekade.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Chia Coin SSD-Hersteller warnt vor Kryptomining
  2. SSD 980 ausprobiert Samsungs SSD ohne Pro und ohne DRAM
  3. Enmotus Fuzedrive im Test Die smarte 2-in-1-SSD

World of Warcraft: Wir haben die Spieler manuell durch Azeroth teleportiert
World of Warcraft
"Wir haben die Spieler manuell durch Azeroth teleportiert"

GDC 2021 Seit 16 Jahren laufen die Server von World of Warcraft. Nun haben die Entwickler über Gilden, Warteschlangen und dreifache Savegames gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. The Burning Crusade Classic World of Warcraft öffnet Tore zur Scherbenwelt erneut
  2. Blizzard Charakterklon für The Burning Crusade kostet 35 Euro
  3. World of Warcraft WoW bietet nur noch 60 Tage Spielzeit ohne Abo an

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. San Francisco EU will Botschaft im Silicon Valley gründen
  2. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  3. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert

  1. WhatsOnFlix: Netflix- und Prime-Suchmaschinen stellen Betrieb ein
    WhatsOnFlix
    Netflix- und Prime-Suchmaschinen stellen Betrieb ein

    Für WhatsOnFlix und WhatsOnPrime geht es nicht weiter: Da die Anbieter den Betrieb der Angebote immer schwerer machen, gibt der Entwickler auf.

  2. Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
    Globale Erwärmung XXL
    Wenn die Erde unbewohnbar wird

    In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?

  3. Elektromobilität: Großbritannien plant O-Lkw-Projekt
    Elektromobilität
    Großbritannien plant O-Lkw-Projekt

    Ab 2040 dürfen in Großbritannien keine Verbrenner-Lkw mehr verkauft werden. Die Regierung testet elektrische Alternativen.


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:49

  4. 11:39

  5. 11:29

  6. 11:15

  7. 10:59

  8. 10:14