Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mate X angesehen: Huawei präsentiert…

Ich weiss nicht ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich weiss nicht ...

    Autor: Packwahn 24.02.19 - 16:18

    Das Video hat mich in meinen Befürchtungen darin bestärkt, dass die biegsame Displayoberfläche die Qualität von den ersten iPad-Billig-Kopien hat, bei denen man das Gefühl hatte auf Wabbel-Plastik zu wischen. Auf einigen Fotos (die etwas von schräg oben geschossen wurden) erkennt man auch, dass im aufgeklappten Zustand die Oberfläche prinzipbedingt nicht ganz plan ist.
    Wenn man dann ein iPhone oder iPad dagegen hält wird einem der Unterschied wahrscheinlich sehr deutlich auffallen.

  2. Vor allem beim zusammenklappen

    Autor: t_e_e_k 24.02.19 - 19:18

    Werden die Unterschiede zum iPad sichtbar. Mit denen geht das nämlichen nur einmal.

    Der verglich hinkt.

  3. Re: Vor allem beim zusammenklappen

    Autor: Codemonkey 24.02.19 - 19:47

    Ja das sollte man nicht vergleichen.

    Was ich nicht verstanden habe, die Displays werden ja kein Gorilla Glas haben sondern irgendeine Plastikoberfläche?
    Gibt das nicht wunderschöne Kratzer wie 2006?

  4. Re: Vor allem beim zusammenklappen

    Autor: Allesschonvergeben 24.02.19 - 20:36

    Ich denke das Glas ist wieder von Corning.
    Da gab es letzte Jahr im Dezember ein paar Berichte über ein neues Glas von Corning mit einer Dicke von 0,1 mm und einem Biegeradius von < 5mm wenn ich mich nicht irre.

  5. Re: Ich weiss nicht ...

    Autor: p4m 25.02.19 - 12:13

    Packwahn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Video hat mich in meinen Befürchtungen darin bestärkt, dass die
    > biegsame Displayoberfläche die Qualität von den ersten iPad-Billig-Kopien
    > hat, bei denen man das Gefühl hatte auf Wabbel-Plastik zu wischen.

    Bis zu einem Hands-on ist das reine Spekulation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  2. SCHEMA GmbH, Nürnberg
  3. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel
  4. Software AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

  3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


  1. 19:16

  2. 19:01

  3. 17:59

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 16:55

  7. 16:10

  8. 15:15