Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3 im…

Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Keridalspidialose 15.02.17 - 14:01

    Caps-Lock.

    Warum?

    Und wer jetzt sagt dass man die Caps-Lock taste braucht, z. B. für TEXT IN VERSALIEN der muss zur Strafe eine Woche lang dan Müll rausbringen.

    Text wird verdammt nochmal ganz normal in Großkleinschreibung geschrieben. Alle Auszeichnungsformen wie VERSALIEN sind rein optischer Natur und wie fett, krusiv, etc zu behandeln. Da wird nicht Shift, oder Caps-Lock gedrückt. Zefix.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 14:03

    Deswegen ESC auf capslock ummappen, da näher an der Homerow. MacOS bietet diese Option von Haus aus.

  3. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: lc 15.02.17 - 14:10

    Oder FN.

    Was so viel ich weis ohen weiteres Funktioniert mit der Onboard Firmware.

  4. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Mathis 15.02.17 - 14:55

    Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste gebraucht? Und wofür? Genauso die SysReq-Taste? Ehrliche Antworten bitte.

  5. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: lc 15.02.17 - 15:04

    Rollen nicht, oder ist das "Pause"? Weil das benutzte ich machmal.
    SysReq sehr sehr selten.

    Aber warum Fragst du mich das?

  6. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Bujin 15.02.17 - 15:16

    ICH FINDE CAPSLOCK IST WICHTIG WEIL SO DAS GESCHRIEBENE LESERLICHER IST UND ANDERE LEUTE ES ERNSTER NEHMEN.

  7. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Tantalus 15.02.17 - 15:20

    Mathis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste
    > gebraucht? Und wofür? Genauso die SysReq-Taste? Ehrliche Antworten bitte.

    Rollen noch nie (ausser sie war softwareseitig anders belegt), aber die SysReq-Taste in ihrer neueren Funktion als Drucken-Taste schon öfters. Aktuell liegt darauf der Hotkey für nen Screencapture.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: captaincoke 15.02.17 - 15:36

    Rollen verwende ich manchmal in Excel, sonst aber auch nicht. Sysreq häufig, weil da Screencapture draufliegt.

  9. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 15:36

    Mathis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste
    > gebraucht? Und wofür?


    Also die Rollen-Taste (LOL!) darfst einem Excel die hard aber nicht wegnehmen...

  10. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: TrollNo1 15.02.17 - 15:46

    Was macht denn Rollen in Excel?

  11. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: hoFFy 15.02.17 - 15:52

    fixiert die Auswahl auf die gerade angewählte Zelle. Betätigst du die Pfeil-Tasten in Excel, gelangst du in die jeweils nächste Zelle. Ist Rollen Taste aktiv bleibt man in der Zelle, die Ansicht scrollt aber weiter

  12. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: captaincoke 15.02.17 - 15:53

    Durch Rollen kannst du in der Tabelle scrollen (in alle Richtungen) ohne den Zellenfokus zu verlieren. Dafür müsstest du sonst die Maus und die Scrollbars nutzen.
    Beispiel: Ich möchte was in Zelle A70 schreiben, aber brauche eine Information aus K10 (weil ich vergesslich bin). Schnell zu K10 "rollen" und nachschauen, dann direkt lostippen, wodurch die Ansicht zurück zu A70 springt.
    Hoffe das ist halbwegs verständlich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.17 15:57 durch captaincoke.

  13. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: HubertHans 15.02.17 - 16:01

    Rollen hab ich unter DOS genutzt.

  14. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 16:07

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rollen hab ich unter DOS genutzt.

    An einer Linux Kiste, die nur im Textmode läuft auch heute noch praktisch.

  15. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: gadthrawn 15.02.17 - 17:07

    Die Drucken Taste? -> zum Drucken
    Die Rollen-Taste? -> umbelegt, ruft bei mir Visual Studio auf.

  16. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: laserbeamer 15.02.17 - 21:35

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An einer Linux Kiste, die nur im Textmode läuft auch heute noch praktisch.


    Oder an einer Linux "Kiste", mit X11 um schneller zu sein.
    (Man kann alles mit der Tastatur machen und braucht nicht zur Maus zu greifen).

  17. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Bautz 15.02.17 - 21:41

    Ich reg mich da immer auf (grade in Excel) wenn ich das aus versehen mal gedrückt hab.

  18. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Luzifel 16.02.17 - 18:03

    Rollen - Rollen ist bei einigen KVM Switches hinterlegt als Hotkey um den PC zu wechseln, nutze ich täglich dutzendfach. ;-)

  19. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: ArthurDaley 24.02.17 - 13:13

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen ESC auf capslock ummappen, da näher an der Homerow. MacOS bietet
    > diese Option von Haus aus.

    Danke, dass Du uns missionierst....das brauchen wir.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRAMMER AG, Kümmersbruck bei Amberg
  2. über experteer GmbH, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Koblenz
  4. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  2. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  3. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)
  4. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    1. Samsung: Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro
      Samsung
      Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro

      Samsung setzt beim neuen Mittelklasse-Smartphone auf etwas Besonderes - eine Kamera mit drei Linsen. Unter anderem gibt es damit einen besonders großen Weitwinkelbereich. Das Mittelklasse-Smartphone soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen.

    2. Compilerbaukasten: LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge
      Compilerbaukasten
      LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge

      Die Compiler-Werkzeug LLVM bringt in der aktuellen Version 7 neue Sanitizer zum Auffinden von Fehlern und erweitert die Unterstützung für bestehende. Darüber hinaus hat das Team neue Analysewerkzeuge erstellt.

    3. Betaversion: Sipgate für Android ist da
      Betaversion
      Sipgate für Android ist da

      Die App Satellite von Sipgate, mit der man ohne SIM-Karte über eine Handynummer telefonieren kann, kommt jetzt auch für Android. Zudem gibt es eine wichtige neue Funktion für iOS.


    1. 13:46

    2. 13:22

    3. 13:02

    4. 12:47

    5. 12:32

    6. 12:02

    7. 11:50

    8. 11:30