Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3 im…

Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Keridalspidialose 15.02.17 - 14:01

    Caps-Lock.

    Warum?

    Und wer jetzt sagt dass man die Caps-Lock taste braucht, z. B. für TEXT IN VERSALIEN der muss zur Strafe eine Woche lang dan Müll rausbringen.

    Text wird verdammt nochmal ganz normal in Großkleinschreibung geschrieben. Alle Auszeichnungsformen wie VERSALIEN sind rein optischer Natur und wie fett, krusiv, etc zu behandeln. Da wird nicht Shift, oder Caps-Lock gedrückt. Zefix.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 14:03

    Deswegen ESC auf capslock ummappen, da näher an der Homerow. MacOS bietet diese Option von Haus aus.

  3. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: lc 15.02.17 - 14:10

    Oder FN.

    Was so viel ich weis ohen weiteres Funktioniert mit der Onboard Firmware.

  4. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Mathis 15.02.17 - 14:55

    Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste gebraucht? Und wofür? Genauso die SysReq-Taste? Ehrliche Antworten bitte.

  5. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: lc 15.02.17 - 15:04

    Rollen nicht, oder ist das "Pause"? Weil das benutzte ich machmal.
    SysReq sehr sehr selten.

    Aber warum Fragst du mich das?

  6. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Bujin 15.02.17 - 15:16

    ICH FINDE CAPSLOCK IST WICHTIG WEIL SO DAS GESCHRIEBENE LESERLICHER IST UND ANDERE LEUTE ES ERNSTER NEHMEN.

  7. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Tantalus 15.02.17 - 15:20

    Mathis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste
    > gebraucht? Und wofür? Genauso die SysReq-Taste? Ehrliche Antworten bitte.

    Rollen noch nie (ausser sie war softwareseitig anders belegt), aber die SysReq-Taste in ihrer neueren Funktion als Drucken-Taste schon öfters. Aktuell liegt darauf der Hotkey für nen Screencapture.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: captaincoke 15.02.17 - 15:36

    Rollen verwende ich manchmal in Excel, sonst aber auch nicht. Sysreq häufig, weil da Screencapture draufliegt.

  9. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 15:36

    Mathis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer von euch hat denn schon im produktiven Alltag die Rollen-Taste
    > gebraucht? Und wofür?


    Also die Rollen-Taste (LOL!) darfst einem Excel die hard aber nicht wegnehmen...

  10. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: TrollNo1 15.02.17 - 15:46

    Was macht denn Rollen in Excel?

  11. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: hoFFy 15.02.17 - 15:52

    fixiert die Auswahl auf die gerade angewählte Zelle. Betätigst du die Pfeil-Tasten in Excel, gelangst du in die jeweils nächste Zelle. Ist Rollen Taste aktiv bleibt man in der Zelle, die Ansicht scrollt aber weiter

  12. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: captaincoke 15.02.17 - 15:53

    Durch Rollen kannst du in der Tabelle scrollen (in alle Richtungen) ohne den Zellenfokus zu verlieren. Dafür müsstest du sonst die Maus und die Scrollbars nutzen.
    Beispiel: Ich möchte was in Zelle A70 schreiben, aber brauche eine Information aus K10 (weil ich vergesslich bin). Schnell zu K10 "rollen" und nachschauen, dann direkt lostippen, wodurch die Ansicht zurück zu A70 springt.
    Hoffe das ist halbwegs verständlich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.17 15:57 durch captaincoke.

  13. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: HubertHans 15.02.17 - 16:01

    Rollen hab ich unter DOS genutzt.

  14. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: stiGGG 15.02.17 - 16:07

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rollen hab ich unter DOS genutzt.

    An einer Linux Kiste, die nur im Textmode läuft auch heute noch praktisch.

  15. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: gadthrawn 15.02.17 - 17:07

    Die Drucken Taste? -> zum Drucken
    Die Rollen-Taste? -> umbelegt, ruft bei mir Visual Studio auf.

  16. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: laserbeamer 15.02.17 - 21:35

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An einer Linux Kiste, die nur im Textmode läuft auch heute noch praktisch.


    Oder an einer Linux "Kiste", mit X11 um schneller zu sein.
    (Man kann alles mit der Tastatur machen und braucht nicht zur Maus zu greifen).

  17. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Bautz 15.02.17 - 21:41

    Ich reg mich da immer auf (grade in Excel) wenn ich das aus versehen mal gedrückt hab.

  18. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: Luzifel 16.02.17 - 18:03

    Rollen - Rollen ist bei einigen KVM Switches hinterlegt als Hotkey um den PC zu wechseln, nutze ich täglich dutzendfach. ;-)

  19. Re: Aber die sinnloseste Taste wurde beibehalten

    Autor: ArthurDaley 24.02.17 - 13:13

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen ESC auf capslock ummappen, da näher an der Homerow. MacOS bietet
    > diese Option von Haus aus.

    Danke, dass Du uns missionierst....das brauchen wir.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Controlware GmbH, Dietzenbach
  3. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung
    Logitech Options
    Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung

    In einer Software zur Konfiguration von Logitech-Tastaturen und Mäusen klafft ein riesiges Sicherheitsloch. Nutzer von Logitech Options sollten es vorerst deinstallieren: Bisher gibt es keinen Fix.

  2. Bixby: Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar
    Bixby
    Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar

    Lange hat es gedauert: Samsung hat es endlich geschafft, seinen Sprachassistenten Bixby eine deutsche Spracheingabe zu verpassen. Diese klingt sehr natürlich, ist zunächst aber nur auf dem Galaxy Note 9 verfügbar.

  3. Ice Lake: Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau
    Ice Lake
    Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau

    Mit Ice Lake kommt auch Intels 11. Generation der integrierten GPUs. Sie soll viele moderne Titel zumindest spielbar machen und ermöglicht auch Adaptive Sync. Eine andere Funktion dürfte jedoch bald umstritten sein.


  1. 16:45

  2. 16:35

  3. 15:50

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:00

  8. 13:22