1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3…

@golem: Bitte testet die hier!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: LennStar 15.02.17 - 14:15

    https://shop.keyboard.io/

    ist ein wenig teuerer aber wenn die nur die Hälfte von dem hält, was sie verspricht....

  2. Re: @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: lc 15.02.17 - 14:25

    LennStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shop.keyboard.io
    >
    > ist ein wenig teuerer aber wenn die nur die Hälfte von dem hält, was sie
    > verspricht....


    Oder die hier.

    Aber so wie ich das sehe sind beide noch nicht erhaeltlich.

  3. Re: @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: tk (Golem.de) 15.02.17 - 15:04

    Oha... Nur in Qwerty und mit der Leerzeile ausschließlich auf der rechten Seite... Für 10-Finger-Tipper eher suboptimal.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  4. Re: @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: xyzzy 15.02.17 - 23:00

    @golem soweit ich weiß sollte das Layout des Keyboard.io vollständig anpassbar sein (dh. Firmware veränderbar), und wenn ich mich nicht irre gab es auch mal ein Model mit Keycaps ohne Aufdruck.

  5. Re: @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: TrudleR 19.02.17 - 10:41

    Teure Hipster-Tastatur IMHO.

    Das erfordert weiss Gott was gür eine Umgewöhnung und du musst die mehrfach kaufen. Sobald du mal beim Kunden irgendwo was tippen willst, siehst du aus wie der grösste Vollidiot. Sobald du auf einem Notebook was machen musst, musst du dich umgewöhnen, usw usw.

    Habt ihr alle kaputte Handgelenke vom Tastatur-tippen? Oder woher kommt dieses Argument mit den "broken wrists"?

    Ich würde mir, wenn schon, eine bereitere Tastatur kaufen. Aber ganz bestimmt nicht so ein Käse, bei dem man das Tippen wieder von Grundauf lernen muss und fortan das Problem hat (was man vorhin nicht hatte) sich wieder umzugewöhnen. Und alles nur, um ein IMHO beinahe nonexistentes Problem zu lösen.

  6. Re: @golem: Bitte testet die hier!

    Autor: Komischer_Phreak 25.02.17 - 02:57

    tk (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oha... Nur in Qwerty und mit der Leerzeile ausschließlich auf der rechten
    > Seite... Für 10-Finger-Tipper eher suboptimal.

    Sehe ich zwar ähnlich, aber auf der Kickstarterseite steht, das man die Tastatur frei belegen kann - und zwar nicht nur Softwareseitig. Die Tasten werden eigens gefertigt, also kann da drauf, was ihr wollt. Auch noch eine zusätzlich Leertaste (die hätte ich auch gewollt). Wie wäre es denn mit einer Golem-Taste? Die könnte auf der Tastatur ja z.B. den tatsächlich vorhandenen Any-Key ersetzen :-)

    Ich fände einen Test auch gut!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  2. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt ERP
    FUCHS & Söhne Service, Berching, Hainichen
  4. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de