Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3 im…

Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

    Autor: Steffo 15.02.17 - 19:53

    Die sind hinterhergeworfen, ebenfalls "mechanisch", sehr leise und halten bei mir jetzt schon 6 Jahre.

    http://www.ebay.de/itm/Lenovo-Keyboard-Tastatur-USB-Marken-Keyboard-FRU-54Y9414-/142275656102?hash=item21204a39a6%3Ag%3AdHwAAOSw2gxYn0jV

    http://www.ebay.de/itm/Lenovo-SK-8815-2-Port-USB-Multimedia-deutsche-Tastatur-schwarz-USB-NEU-OVP-/162305863580?hash=item25ca2eef9c%3Ag%3AglwAAOSw-0xYQem1

  2. Re: Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

    Autor: schipplock 18.02.17 - 10:22

    Rubberdome Tastaturen tippen sich ganz anders als mechanische. Deine Empfehlung ist hier also fehl am Platz.

    Es gibt da kein besser oder schlechter. Ich tippe e.g. ungerne auf mechanischen Tastaturen, da mir selbst der stärkste Widerstand zu gering ist. Für mich sind solche Lenovo Tastaturen auch optimal. Relativ leise und jede Taste tippt sich gleich. Billig und halten auch ewig.

  3. Re: Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

    Autor: peter_pan 23.02.17 - 10:55

    Ach das sind auch Rubberdome wie bei den alten Thinkpad-Tastaturen?
    Das ist natürlich interessant, mein X200 tippt sich hervorragend mit NMB Tastatur.

    Was darf so eine Lenovo SK8815 kosten? Finde "neue" für knapp 30 Euro, drunter gebraucht. Aktuell tippe ich auf einer Cherry MX mit Brown Switches, habe sie seit drei Tagen und bin eher mäßig begeistert. Das Gefühl ist gut, aber die Tasten sind mir einfach zu klein bzw. nicht ergonomisch genug geschnitten. Eine solch hohe Fehlerquote, auch nach der Eingewöhnungszeit, hatte ich noch nie bei einer Tastatur. Von daher überlege ich, sie zurück zu senden und mich anderweitig einzudecken. 65 Euro sind ja auch kein Pappenstiel für Tastaturen.

  4. Re: Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

    Autor: schipplock 23.02.17 - 11:21

    dein x200 hat so ein Scherenmechanismus. So ähnlich wie auch beim Macbook; viele tippen damit sehr schnell und leise. Zwar ist da vielleicht auch ein Rubberdome drunter, aber eben mit zusätzlichem Scherenmechanismus. Es gibt viele Desktoptastaturen, wo es nur einen Rubberdome gibt; ohne Mechanik :). Der Scherenmechanismus ist ein guter Kompromiss.

  5. Re: Kauft euch alte Lenovo-Tastaturen

    Autor: peter_pan 23.02.17 - 16:55

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dein x200 hat so ein Scherenmechanismus. So ähnlich wie auch beim Macbook;
    > viele tippen damit sehr schnell und leise. Zwar ist da vielleicht auch ein
    > Rubberdome drunter, aber eben mit zusätzlichem Scherenmechanismus. Es gibt
    > viele Desktoptastaturen, wo es nur einen Rubberdome gibt; ohne Mechanik :).
    > Der Scherenmechanismus ist ein guter Kompromiss.

    Mist, also doch Traum wieder geplatzt. Danke für die Aufklärung. :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  2. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

  1. US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen
    US-Sicherheitsbehörden
    Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen

    Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.

  2. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus
    Keine Beweise
    BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

  3. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel
    Bitkom
    Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.


  1. 00:24

  2. 18:00

  3. 17:16

  4. 16:10

  5. 15:40

  6. 14:20

  7. 14:00

  8. 13:30