1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3…

QWERZ > QWERTZ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. QWERZ > QWERTZ

    Autor: limasign 15.02.17 - 12:19

    QWERZ > QWERTZ

    Design is unsichtbar. /// design is invisible.

  2. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: Schattenwerk 15.02.17 - 12:24

    Bin mir nicht sicher, wo der Vorteil eines QWERZ Layouts sein soll. Über QWERTZ (mit T) kann man ja noch diskutieren aber alles andere wäre schon bizarr.

    Und selbst das QWERTZ finde ich allenfalls fürs Programmieren sinnvoll. In deutscher Geschäftskommunikation wäre es mir zu anstrengend ä, ö oder ü immer über irgendwelche Kombinationen oder Zeichentabellen zu holen.

    PS: Da der Author zweimal QWERZ geschrieben hat, gehe ich nicht von einem Tippfehler aus. Bevor ein Klugscheißer kommt ;)

  3. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: Vollstrecker 15.02.17 - 12:27

    Ich habs überprüft. Im Text kommen einige "t" und "T" vor. An der Tastatur kann es nicht gelegen haben :D

  4. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: tk (Golem.de) 15.02.17 - 12:29

    Danke für den Hinweis, da war natürlich QWERTZ gemeint.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  5. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: der_wahre_hannes 15.02.17 - 12:39

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und selbst das QWERTZ finde ich allenfalls fürs Programmieren sinnvoll.

    Meintest du hier jetzt wirklich QWERTZ oder QWERTY? ;)

  6. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: Peace Ð 15.02.17 - 13:01

    Die wirkliche Frage ist doch, ob das W mit dem U vertauscht wurde:

    Seite 3, letzter Block: Unser Poker-3-Modell beherrscht mit Quertz, Querty, Dvorak und Colemak :D

  7. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: tk (Golem.de) 15.02.17 - 13:04

    Himmel Hilf... Danke!

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  8. Re: QWERZ > QWERTZ

    Autor: der_wahre_hannes 15.02.17 - 13:18

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wirkliche Frage ist doch, ob das W mit dem U vertauscht wurde:

    Ein W für ein U vormachen... bisher kannte ich nur dass X, welches für ein U vorgemacht wurde. :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d)
    Murrelektronik GmbH, Oppenweiler, Kirchheim unter Teck (Home-Office möglich)
  2. Demand Manager / Systembetreuer (m/w/d) Manufacturing IT
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  3. Scrum Master (m/w/d)
    byteAgenten gmbh, Nürnberg
  4. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€ (UVP 35€)
  2. 18,99€ (UVP 39€)
  3. 43,99€ (UVP 59€)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de