1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Media Control Unit: Totgeschriebener…

Media Control Unit: Totgeschriebener Flash-Speicher legt Teslas lahm

Weil das Infotainment-System sehr viele Logs ablegt, wird der Flash-Speicher in älteren Tesla-Fahrzeugen zu oft beschrieben, was zum Ausfall der Media Control Unit (MCU) führen kann. Das Auto lässt sich dann schlicht nicht mehr laden. Elon Musk beschwichtigt derweil via Twitter-Post.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das kann alle Teslas bis zu den ersten Model 3 betreffen? 5

    norbertgriese | 23.10.19 15:34 06.05.20 13:40

  2. UMTS eh unbrauchbar 6

    HabeHandy | 23.10.19 11:52 06.05.20 13:28

  3. Vermischung von Steuer- und Komfortelektronik? 12

    sevenacids | 23.10.19 15:00 06.05.20 13:19

  4. Hab ich da richtig gelesen?? (Seiten: 1 2 3 ) 41

    BrechMichel | 23.10.19 11:11 27.10.19 11:05

  5. "In den USA gibt es weniger als eine Handvoll an Werkstätten, welche " 13

    AynRandHatteRecht | 23.10.19 17:09 26.10.19 10:24

  6. Reparaturen allgemein: Peugeot Autohaus wird zu Tesla Station in H 1

    norbertgriese | 24.10.19 11:42 24.10.19 11:42

  7. Wieso soll 13

    NewEconomy | 23.10.19 11:08 24.10.19 11:26

  8. Design Fail 15

    /mecki78 | 23.10.19 12:55 24.10.19 10:41

  9. Wieso keine SLC Speicherkarte? 12

    Crogge | 23.10.19 11:15 24.10.19 10:28

  10. Gottseidank ist IT ja die Kernkompetenz von Tesla! 13

    zonk | 23.10.19 12:13 24.10.19 09:17

  11. KISS! 2

    Vögelchen | 23.10.19 15:00 24.10.19 01:34

  12. Das Design der MCU stammt von Nvidia 3

    Der Supporter | 23.10.19 14:12 23.10.19 14:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. Mainova AG, Frankfurt am Main
  3. DATAGROUP Köln GmbH, verschiedene Standorte
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches