Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehrfach-Verbindung: InfiniteUSB…
  6. Thema

moderne Laptops?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: moderne Laptops?

    Autor: JOKe1980 23.03.15 - 11:50

    XPS 12. Hier gibt es auch nur 2 USB-Ports, allerdings habe ich auch noch nie mehr gebraucht. Auf'm Schreibtisch kommt die Docking ran. Ansonsten reichen Touchdisplay und Pad, wenn man unterwegs ist.
    Übrigens zeigt mir GH.de mal eben 99 USB Bluetooth Mäuse zur Auswahl an. Die habe ich zwar nicht weiter verifiziert, aber selbst wenn es nur die Hälfte sind (auf Grund von verschiedenen Farben etc.) sollte das ausreichen um einen passenden Blauzahn Nager zu finden. Dass diese grundsätzlich teurer sind, kann ich auch nicht nachvollziehen.
    BTW: Es ist nicht korrekt, dass jedes Notebook BT ab Werk hat.

    http://www.jenskahl.net/

  2. Re: moderne Laptops?

    Autor: M.P. 23.03.15 - 11:59

    Oder man kauft einen Computer, wo man alles ohne so eine Adapterorgie direkt anschließen kann...

  3. Re: moderne Laptops?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.15 - 12:00

    JOKe1980 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XPS 12. Hier gibt es auch nur 2 USB-Ports, allerdings habe ich auch noch
    > nie mehr gebraucht. Auf'm Schreibtisch kommt die Docking ran. Ansonsten
    > reichen Touchdisplay und Pad, wenn man unterwegs ist.
    > Übrigens zeigt mir GH.de mal eben 99 USB Bluetooth Mäuse zur Auswahl an.
    > Die habe ich zwar nicht weiter verifiziert, aber selbst wenn es nur die
    > Hälfte sind (auf Grund von verschiedenen Farben etc.) sollte das ausreichen
    > um einen passenden Blauzahn Nager zu finden. Dass diese grundsätzlich
    > teurer sind, kann ich auch nicht nachvollziehen.
    > BTW: Es ist nicht korrekt, dass jedes Notebook BT ab Werk hat.

    Ergonomie wäre da auch noch ein Faktor, manche Leute sind durchaus "picky" was fie Mausform anbelangt.

    Ich habe für mein 2008 Vaio eine Bluetooth Maus - in einer ziemlich ungewöhnlichen Form, die brauchte 2 Wochen eingewöhnung...
    Sonst habe ich eine Logitech Maus - war für ein Notebook geplant, wird aber am Desktop genutzt: liegt besser in der Hand, hat aber ein Dongle.

    Es gibt Bluetooth Mäuse - aber eben nicht als alternative zur Maus mit Dongle sondern als eigenständiges Produk, mit eigenem Design und eigenen vor und Nachteilen.

    Zu guter Letzt:
    Soweit ich es aus eigener Erfahrung überblicke, benötigt eine Bluetooth Maus mehr Strom - zumindest die älteren. Bluetooth ist auch nicht 100% ausfallsicher... es gibt gern mal Hänger, warum weiß ich nicht - nicht oft genug um wirklich zu stören, aber ärgerlich ist es trotzdem.
    Und wer die Maus an einem Desktop betreiben sollte (als Alternative zum Notebook) der braucht dann wieder ein Dongle, diesmal ein Bluetooth Dongle... also so oder so, keine Lösung ist Optimal - und irgendwie scheinen mir die Mäuse mit dem Dongle die bessere Lösung zu sein - was dann wieder USB Ports braucht.

  4. Re: moderne Laptops?

    Autor: M.P. 23.03.15 - 12:01

    BT = besonders tief (plaziert) ;-)

  5. Re: moderne Laptops?

    Autor: elgooG 23.03.15 - 12:32

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also alle Laptops der letzten Jahre haben bei mir mind. 3 USB-Anschlüsse.
    > Gibt's da außer dem Apple-Hipster-Zeug noch andere Geräte, die nur noch
    > eine Schnittstelle haben?

    Ja, Lenovo Hipster-Business Notebooks wie das T450s oder das neue Carbon, oder andere Hipster-Notebooks wie das Dell XPS 13.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: moderne Laptops?

    Autor: Balion 23.03.15 - 12:56

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kaufe eine BT-Maus ja nicht unbedingt, weil ich so wenig Schnittstellen
    > hab, sondern weil ich kein Kabel will.

    Und die USB Funkmäuse haben Kabel? ;)
    Aber wenn ich mal kurz bei Amazon gucke gibt es da Bluetooth-Mäuse in Hülle und Fülle.
    Man muss bei sowas aber auch beachten, ich habe z.B. eine USB-Maus und will mir nicht nur wegen meines neuen Laptops gleich eine neue Maus kaufen wollen. Bei zwei USB-Ports ist ja schon das Problem da wenn man Daten auf nen Stick von der externen Festplatte übertragen will und dazu noch eine USB-Maus hat

  7. Re: moderne Laptops?

    Autor: holysmoke 23.03.15 - 12:57

    Du verwendest unterwegs einen externen Monitor. Aha.
    Also am Arbeitsplatz kannst du auch einen Hub verwenden, wenn du ein anderes Notebook tatsächlich nicht für sinnvoller hältst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.15 13:02 durch holysmoke.

  8. Re: moderne Laptops?

    Autor: holysmoke 23.03.15 - 12:59

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > holysmoke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei einem Apple Trackpad, erst recht dem im MacBook, möchte man keine
    > > externe Maus benutzen.
    >
    > Ich möchte das aber. Und jetzt? Einfach zu behaupten dass das keiner möchte
    > ist verblendeter Schwachsinn.

    Du behauptest hier einfach mal das du eine willst, einfach um mir zu widersprechen.
    Das ist mir zu doof.

  9. Re: moderne Laptops?

    Autor: plutoniumsulfat 23.03.15 - 13:26

    Recht hat er trotzdem. Ich würde auch ne Maus nehmen.

  10. Re: moderne Laptops?

    Autor: Phreeze 23.03.15 - 13:46

    Maus > Trackpack ! IMMER.

  11. Re: moderne Laptops?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.15 - 13:48

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrReset schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also alle Laptops der letzten Jahre haben bei mir mind. 3
    > USB-Anschlüsse.
    > > Gibt's da außer dem Apple-Hipster-Zeug noch andere Geräte, die nur noch
    > > eine Schnittstelle haben?
    >
    > Ja, Lenovo Hipster-Business Notebooks wie das T450s oder das neue Carbon,
    > oder andere Hipster-Notebooks wie das Dell XPS 13.

    Es gibt Menschen die müssen Ihre Notebooks auch tragen - die wollen oder können kein Monster hinunter her schleppen.
    Je länger man es trägt um so mehr zählt jedes Gramm - und ein Ultrabook mit einem i7-xxxxU ist für die tägliche Arbeit sehr geeignet - von Dokumenten über kleinere schnelle Simulationen sowie X auf Clustern (wo dann die großen Jobs laufen).

  12. Re: moderne Laptops?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.15 - 13:54

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Maus > Trackpack ! IMMER.

    Nö.
    Auf einem Fujitsu U904 mit 125% DPI Skalierung bei maximaler Mausgeschwindigkeit ist das Trackball besser als eine Logitech M185 - die "stottert".

    Ist zwar ein spezieller Fall, aber im Falle eines sehr hoch auflösenden Displays kann ein Trackball besser als eine low-end Maus sein.
    Aber eine Logitech MX Anywhere hat da keine Probleme mehr.

  13. Re: moderne Laptops?

    Autor: holysmoke 23.03.15 - 14:20

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Maus > Trackpack ! IMMER.


    Auf garkeinen Fall. Nicht bei einem Mac, einfach nein ^^
    Alleine schon durch die Gesten.
    Und jetzt das neue mit Forcefeedback - duch nichts zu übertreffen.

    Aber ja, gibt such Leute die ein Dreizeiler-eMail bei 27" in Fullscreen schreiben.
    Solange mich niemand zwingt so zu arbeiten bin ich glücklich ^^

  14. Re: moderne Laptops?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.03.15 - 14:26

    holysmoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Maus > Trackpack ! IMMER.
    >
    > Auf garkeinen Fall. Nicht bei einem Mac, einfach nein ^^
    > Alleine schon durch die Gesten.
    > Und jetzt das neue mit Forcefeedback - duch nichts zu übertreffen.
    >
    > Aber ja, gibt such Leute die ein Dreizeiler-eMail bei 27" in Fullscreen
    > schreiben.
    > Solange mich niemand zwingt so zu arbeiten bin ich glücklich ^^

    Gesten kann jedes Gerät mit Synaptics Touchscreen nutzen. (Bei Alps weiß ich nicht wie es aktuell aussieht).

    Aber full screen, das stimmt, das ist eine Plage... weiß auch kocht warum Leute die tun....

  15. Re: moderne Laptops?

    Autor: Bassa 23.03.15 - 23:56

    holysmoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verwendest unterwegs einen externen Monitor. Aha.

    Oh, habe ich das Gesetz verpasst, dass die Nutzung eines MacBooks im Büro verbietet?

    > Also am Arbeitsplatz kannst du auch einen Hub verwenden, wenn du ein
    > anderes Notebook tatsächlich nicht für sinnvoller hältst.

    Das ist sehr großzügig, aber was hat das mit dem Touchpad des MacBook zu tun?

  16. Re: moderne Laptops?

    Autor: holysmoke 24.03.15 - 05:08

    Nein, wie kommst du daruf?

    Da wollte jemand eine externe USB Maus.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. EHRMANN AG, Oberschönegg
  4. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01