1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi Smart Band 4: Xiaomis neues…

Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre..

    Autor: Rinde 30.09.19 - 19:14

    Das 3er Band war schon super.
    Das 4er legt sicherlich noch einen drauf.
    Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre.
    Das Band geht nur mit der MI App.
    Andere Apps sind außen vor.
    Die MI App ist aber mit sicherheit am unteren Ende der Fittnessapps.
    Bei meinem Handy funktioniert nicht mal das GPS Tracking.
    (Kann nicht am Handy liegen da alle anderen Apps gehen.)
    Die Bedienung ist auch alles ander als intuitiev.
    Mance Einstellungen muß ich vor jeder Trainingseinheit neu setzten das die App zu blöde ist dies zu speichern.
    Fazit: Tolle Hardware + Mangelhafte Software = leider unbrauchbar (zumindes für mich)

  2. Re: Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre..

    Autor: MarkusMinimalistik 30.09.19 - 19:22

    Also auf Android hast du definitiv Alternativen zur mi app. Nutze "notify & Fitness for Mi Band" super app mit massig Funktionen. Gibt aber auch noch andere im Playstore. Wie das ganze bei iPhones aussieht kann ich aber nicht beurteilen

  3. Re: Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre..

    Autor: cbug 30.09.19 - 19:53

    Ich hab das mi Band mit gadgetbridge aus dem f-droid repo genutzt, weil ich keine Cloud-Verbindung haben wollte. Kann ich nur empfehlen.

  4. Re: Wenn da nur nicht die bescheidene App wäre..

    Autor: Misel 01.10.19 - 10:32

    Ja, ich kann Gadgetbridge da nur empfehlen. Der Support für das Mi Band 4 ist noch recht frisch, aber scheint laut deren Wiki nicht mehr experimentell zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  3. 4,19€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme