Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Nächste Hololens nutzt…

nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: devman 24.07.17 - 21:37

    Habe ich was verpasst? Gibt es momentan eine Hololens schon zu kaufen?
    Von den Bildern scheint die nächste Hololens klobiger und größer zu sein. Der Verdacht liegt nahe, das die Hololens 1.0 nicht wirklich funktioniert.

  2. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: PhonierDeluxe 24.07.17 - 22:08

    öhm die Hololens ist schon seit letztem Jahr verfügbar als Development Kit und funktioniert dafür sehr gut. Sie ist momentan quasi konkurrenzlos. Ihre Schwächen sind die Leistung (Atom CPU, schwache GPU) und das eingeschränkte Sichtfeld. Zum Entwickeln von Apps wird die Unity Engine zusammen mit dem .Net Framework (C#) verwendet, was ich zu ihren Stärken zählen würde.

  3. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.17 - 00:55

    PhonierDeluxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > öhm die Hololens ist schon seit letztem Jahr verfügbar als Development Kit
    > und funktioniert dafür sehr gut. Sie ist momentan quasi konkurrenzlos. Ihre
    > Schwächen sind die Leistung (Atom CPU, schwache GPU) und das eingeschränkte
    > Sichtfeld. Zum Entwickeln von Apps wird die Unity Engine zusammen mit dem
    > .Net Framework (C#) verwendet, was ich zu ihren Stärken zählen würde.


    Ich glaub neben dem schon genannten würde ich auch noch die "Auflösung" ansich bemängeln die jetzt nicht so super ist, was aber auch verständlich ist, vllt. bekommt der Nachfolger oder das Endprodukt ein besseres Display.

    Aber ansonsten ist das Teil extrem gut!!

  4. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: devman 25.07.17 - 06:16

    PhonierDeluxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > öhm die Hololens ist schon seit letztem Jahr verfügbar als Development Kit
    > und funktioniert dafür sehr gut. Sie ist momentan quasi konkurrenzlos. Ihre
    > Schwächen sind die Leistung (Atom CPU, schwache GPU) und das eingeschränkte
    > Sichtfeld. Zum Entwickeln von Apps wird die Unity Engine zusammen mit dem
    > .Net Framework (C#) verwendet, was ich zu ihren Stärken zählen würde.

    Tatsächlich, bei Amazon gibt es die Brille für 14.950 EUR direkt zu kaufen + 7,00 EUR Versandkosten.
    Ich wollte mir eigentlich zwei holen und mit mein Sohn Minecraft im Wohnzimmer spielen. Allerdings ist der Preis etwas zu hoch.

  5. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: Emulex 25.07.17 - 06:53

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PhonierDeluxe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > öhm die Hololens ist schon seit letztem Jahr verfügbar als Development
    > Kit
    > > und funktioniert dafür sehr gut. Sie ist momentan quasi konkurrenzlos.
    > Ihre
    > > Schwächen sind die Leistung (Atom CPU, schwache GPU) und das
    > eingeschränkte
    > > Sichtfeld. Zum Entwickeln von Apps wird die Unity Engine zusammen mit
    > dem
    > > .Net Framework (C#) verwendet, was ich zu ihren Stärken zählen würde.
    >
    > Tatsächlich, bei Amazon gibt es die Brille für 14.950 EUR direkt zu kaufen
    > + 7,00 EUR Versandkosten.
    > Ich wollte mir eigentlich zwei holen und mit mein Sohn Minecraft im
    > Wohnzimmer spielen. Allerdings ist der Preis etwas zu hoch.

    Kein Preis ist zu hoch dafür, dass man nichtmehr in diese Fußtöter von Lego steigt! Keiner! ;)

  6. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: RicoBrassers 25.07.17 - 07:56

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsächlich, bei Amazon gibt es die Brille für 14.950 EUR direkt zu kaufen
    > + 7,00 EUR Versandkosten.
    > Ich wollte mir eigentlich zwei holen und mit mein Sohn Minecraft im
    > Wohnzimmer spielen. Allerdings ist der Preis etwas zu hoch.

    Gibt's auch direkt von Microsoft für rund 3.300¤.

    https://www.microsoft.com/de-de/store/d/product/8XF18PQZ17TS

    Aber es ist eben nur ein "Dev-Kit", die Hololens ist so gesehen eben noch kein "fertiges Produkt" (im Sinne von Marktreif). Wie bei der Oculus Rift damals, die ersten Versionen waren ja auch erst Dev Kits, bis dann irgendwann später die fertige Version released wurde.

  7. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: n0x30n 25.07.17 - 10:08

    Die Hololens 1.0 ist von MS nicht als End-User Device geplant, sondern richtet sich hauptsächlich an Entwickler und Forscher.
    Für ein Consumer Device hat sie auch noch zu viele macken und ist in der Produktion auch noch zu teuer.

    Erst mit der 2.0 soll sich das ändern, obwohl selbst dann das Gerät sicherlich nicht billiger als jetzige VR Brillen werden wird.

  8. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: deus-ex 25.07.17 - 11:12

    Und für wen entwicklet man darauf die Inhalte wenn es keine Consumer Variante gibt!

  9. Re: nächste Hololens, wo ist die momentane Hololens?

    Autor: Trollversteher 25.07.17 - 11:42

    Man forscht und entwickelt was damit alles möglich ist, um dann später Produkte für die Consumer-Variante anbieten zu können, sobald diese reif für den Massenmarkt ist. War doch zB bei der Occulus Rift auch nicht anders, die gab es zunächst für lange Zeit auch nur in Form von DevKits.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  3. Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, Berlin
  4. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
    Amazon
    Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

  2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
    Smart Plug
    Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

  3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
    Echo Plus und Echo Dot
    Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


  1. 22:26

  2. 21:22

  3. 21:16

  4. 20:12

  5. 20:09

  6. 19:11

  7. 18:50

  8. 18:06