1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Ryzen-Bugs in…

Wieso JETZT Win11?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso JETZT Win11?

    Autor: MeinSenf 13.10.21 - 18:58

    Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?

    Für mich ist das OS nur ein Launcher für Programme wie Chrome, Firefox usw.

  2. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Lufegrt 13.10.21 - 19:30

    Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch super und dient als perfekter launcher

  3. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Oktavian 13.10.21 - 19:37

    > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?

    Erst mal gar keine. Ich sehe das ähnlich, lass die anderen mal vorrennen und die Fehler finden. In ein oder zwei Jahren kann ich dann ganz entspannt umsteigen.

  4. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: xPandamon 13.10.21 - 19:48

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?
    >
    > Für mich ist das OS nur ein Launcher für Programme wie Chrome, Firefox usw.

    Sind viele kleine Vorteile, nix wirklich großes offensichtliches.

  5. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: xPandamon 13.10.21 - 19:49

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch
    > super und dient als perfekter launcher

    Toll als Launcher, schlecht als alles andere. Das tue ich selbst meinem Eee PC nicht an, auch wenn XP noch am besten läuft. Dann lieber Windows 7, das ist wenigstens in vollem Umfang nutzbar.

  6. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: demon driver 13.10.21 - 20:15

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?

    Dir? Keine. Der Hardwareindustrie, mit der Microsoft schmutzige Deals macht, bietet es Vorteile, wenn Leute meinen, dass sie's unbedingt brauchen, und dafür dann ihre noch mehr als gute Hardware weggeben müssen, wegen Microsofts völlig willkürlichen Hardwarevoraussetzungen.

  7. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: ssj3rd 13.10.21 - 22:24

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch
    > super und dient als perfekter launcher


    Ja Windows 3.11 reicht da eigentlich auch, warum überhaupt das OS wechseln? Noch besser: bei DOS bleiben…

  8. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: kainoa 13.10.21 - 22:25

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?

    - Snap layouts
    - Unterstützung für Android Apps (geplant, aber noch nicht vorhanden)
    - Spotify-Integration
    - Besserer MS Store
    - Bessere Settings App
    - Bessere Sicherheit
    - Bessere Unterstützung für Touchscreens und Stifte
    - Windows Hello ist schneller
    - Auto HDR
    - DirectStorage

    Ob man das braucht muss jeder für sich wissen.

    Von diesen Verbesserungen spürt man in der Praxis allerdings nicht viel, dafür hat Windows 11 einige sehr offensichtliche Verschlechterungen.

    Ich empfehle niemanden den Wechsel auf Windows 11 zu vollziehen, wenn es nicht zwingend notwendig ist.

  9. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Markus.K 13.10.21 - 22:36

    Wer 2021 kein TPM oder Secure Boot in seinem Rechner aktivieren kann, tja dann Pech gehabt. Und das die notwendigen Sicherheits Features nur in neueren CPUs vorhanden sind ist auch nicht wirklich Microsofts schuld. Ursprünglich sollte TPM voraussetzung für Windows 10 werden. Sie haben fast 7 Jahre gewartet und trotzdem meckern die Leute. Bleibt halt bei Windows 10, niemand wird zu irgendwas gezwungen..


    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MeinSenf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?
    >
    > Dir? Keine. Der Hardwareindustrie, mit der Microsoft schmutzige Deals
    > macht, bietet es Vorteile, wenn Leute meinen, dass sie's unbedingt
    > brauchen, und dafür dann ihre noch mehr als gute Hardware weggeben müssen,
    > wegen Microsofts völlig willkürlichen Hardwarevoraussetzungen.

  10. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Steffo 13.10.21 - 23:55

    Markus.K schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer 2021 kein TPM oder Secure Boot in seinem Rechner aktivieren kann, tja
    > dann Pech gehabt. Und das die notwendigen Sicherheits Features nur in
    > neueren CPUs vorhanden sind ist auch nicht wirklich Microsofts schuld.
    > Ursprünglich sollte TPM voraussetzung für Windows 10 werden. Sie haben fast
    > 7 Jahre gewartet und trotzdem meckern die Leute. Bleibt halt bei Windows
    > 10, niemand wird zu irgendwas gezwungen..

    Also TPM 1.2 würde theoretisch auch reichen. Die Verschlüsselung ist nur etwas schwächer.
    Nur unterstützt das MS angeblich aus Stabilitätsgründen nicht und macht dadurch 3 Jahre alte Rechner obsolet.
    Toll ist das jetzt nicht.

  11. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Muntermacher 14.10.21 - 00:37

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch
    > super und dient als perfekter launcher

    ( ) Du hast drm Durchblick
    (x) Du hast keine Ahnung, wolltest aber unbedingt bei Erwachsenen mitreden.

    Im ernst, wie kommt man darauf ein OS, welches noch Sicherheitspatches bekommt, mit einem OS zu vergleichen, welches nicht mehr gepatcht wird. Die Frage des Threaderstellers ist völlig berechtigt.

  12. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Sharra 14.10.21 - 02:39

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch
    > super und dient als perfekter launcher

    Klar, mit völlig veralteten Programmen, die nicht mehr geupdatet werden, weil sie XP für obsolet und nicht mehr unterstützt eingestuft haben.

    Kann dein Browser schon https?

  13. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: sepp_augstein 14.10.21 - 03:45

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage stelle ich mir bei Windows 10 bis heute. Mein win xp läuft noch
    > super und dient als perfekter launcher

    Die selbe Frage stelle ich mir auch bei Windows XP. Mein Win 95 Plus läuft noch super und dient als perfekter Launcher für Netscape.

  14. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: BeFoRe 14.10.21 - 10:26

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also TPM 1.2 würde theoretisch auch reichen. Die Verschlüsselung ist nur
    > etwas schwächer.
    > Nur unterstützt das MS angeblich aus Stabilitätsgründen nicht und macht
    > dadurch 3 Jahre alte Rechner obsolet.
    > Toll ist das jetzt nicht.

    Windows 10 wird bis Ende 2025 unterstützt, wenn dieser Zeitpunkt eintrifft sind nicht 3 Jahre alte Rechner obsolet, sondern 7 Jahre alte Rechner.

    Nur weil ein iPhone 13 auf den Markt kommt, ist ein iPhone 12 nicht plötzlich schlechter oder unbenutzbar, um mal Äpfeln mit Birnen zu vergleichen.

  15. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: gan 14.10.21 - 10:44

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also TPM 1.2 würde theoretisch auch reichen. Die Verschlüsselung ist nur
    > etwas schwächer.
    > Nur unterstützt das MS angeblich aus Stabilitätsgründen nicht und macht
    > dadurch 3 Jahre alte Rechner obsolet.
    > Toll ist das jetzt nicht.

    Welche 3 Jahre alten Rechner haben denn TPM 1.2 statt 2.0?

  16. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: bofhl 14.10.21 - 10:58

    kainoa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MeinSenf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Win10 funktioniert, welche Vorteile bietet Win11?
    >
    > - Snap layouts

    Wers braucht..

    > - Unterstützung für Android Apps (geplant, aber noch nicht vorhanden)

    ? Wozu ? Und es gibt bereits jetzt Implementierung wenn mans braucht..

    > - Spotify-Integration

    Wozu? Macht ein simples Programm genauso ohne irgendetwas zu "integrieren"!

    > - Besserer MS Store

    Ist ja auch nur ein simples Programm und könnte daher auch auf allen anderen Windows laufen!

    > - Bessere Settings App

    Siehe oben!

    > - Bessere Sicherheit

    ? Weil einiges nicht eingebaut wurde und anderes nicht funktioniert erhöht sich damit nicht automatisch die "Sicherheit"! Und TPM 2.0 erhöht nicht automatisch die "Sicherheit"..

    > - Bessere Unterstützung für Touchscreens und Stifte

    Und die meisten nutzen Windows mit normalen Monitoren - was bringt da eine bessere Unterstützung? Und auch hier gilt - diese Verbesserung könnte auch problemlos auf andere Windows-Versionen kommen...

    > - Windows Hello ist schneller

    Auch hier gilt das Übliche - blos ein Programm (oder besser: mehrere), die sich problemlos auch auf Win10/8 bringen lässt!

    > - Auto HDR

    Und wieder so ein Punkt!-

    > - DirectStorage

    Blos ein Teil des neuen Direct-X und daher auch wieder lauffähig auf Win10....

    >
    > Ob man das braucht muss jeder für sich wissen.

    Bei den aktuellen Problemen gibt es derzeit nur eine Antwort: NEIN, Danke!

    >
    > Von diesen Verbesserungen spürt man in der Praxis allerdings nicht viel,
    > dafür hat Windows 11 einige sehr offensichtliche Verschlechterungen.
    >
    > Ich empfehle niemanden den Wechsel auf Windows 11 zu vollziehen, wenn es
    > nicht zwingend notwendig ist.

    Full Ack!

  17. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Niaxa 14.10.21 - 12:11

    Finde es raus oder lass es.

  18. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: demon driver 14.10.21 - 12:18

    Markus.K schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer 2021 kein TPM oder Secure Boot in seinem Rechner aktivieren kann, tja
    > dann Pech gehabt. Und das die notwendigen Sicherheits Features nur in
    > neueren CPUs vorhanden sind ist auch nicht wirklich Microsofts schuld.

    Microsofts Schuld ist es, es vorauszusetzen. Nutzen, sofern vorhanden, ist das eine, Voraussetzen etwas ganz anderes.

    > Ursprünglich sollte TPM voraussetzung für Windows 10 werden.

    Na und?

    > Sie haben fast
    > 7 Jahre gewartet und trotzdem meckern die Leute. Bleibt halt bei Windows
    > 10, niemand wird zu irgendwas gezwungen..

    Nichts anderes sag ich.

    Trotzdem werden sich massenhaft Leute von Microsoft (im Verein mit den Hardwareherstellern, mit denen Microsoft diesmal wieder dreckige Geschäfte gemacht hat) so dazu nötigen lassen, für das bisschen neuen Lippenstift auf dem Schwein ihre mehr als gute Hardware wegzugeben und überflüssige neue zu kaufen. So wird die Welt besser.

  19. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: kainoa 14.10.21 - 12:33

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > - Unterstützung für Android Apps (geplant, aber noch nicht vorhanden)
    >
    > ? Wozu ? Und es gibt bereits jetzt Implementierung wenn mans braucht..

    Ich kann nicht für andere sprechen, aber in meinem Fall habe ich genau ein (aber auch wirklich nur ein) Anwendungsfall, wo ich das wirklich nützlich fände: Authenticator Apps.

    Aus irgendeinem Grund gibt es die nur für Smartphones und (Android/iOS) Tablets. Selbst die Microsoft Authenticator App gibt es im Microsoft Store nur für Windows Phone oder Windows 10 Mobile. Obwohl mein Smartphone oft neben dem PC ist, fände ich es schön, wenn ich die App stattdessen auf dem PC laufen lassen könnte.

    Vermutlich gibt es irgendwo eine Authenticator App für Windows, die ich nicht kenne. Aber zum Suchen bin ich dann doch zu faul. Und mit Bluestack habe ich bisher keine all zu positive Erfahrungen gemacht.

    Aber wie schon gesagt: Ob man das braucht muss jeder für sich wissen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.21 12:34 durch kainoa.

  20. Re: Wieso JETZT Win11?

    Autor: Jojo! 14.10.21 - 12:37

    Zum Beispiel weils ansonsten grundsätzlich schneller ist als Windows 10, sobald die Bugs gefixt wurden. Ein Grund von vielen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in Fullstack
    Atruvia AG, Karlsruhe
  2. Full Stack Developer / Softwareentwickler (m/w/d) Data Platform/E-Commerce
    PTV Group, Karlsruhe
  3. Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) als Berater mit Schwerpunkt Rechenzentrum und Netzprodukte
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. IT-Manager / Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Dr. Becker Burg-Klinik, Dermbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de