Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Surface Pro im Test…

Alternativen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen?

    Autor: Magroll 20.07.17 - 09:37

    Ich finde das Surface ja Oberhammer, die Core I5 Variante wäre super interessant, aber fast 1900¤ inkl. Stift und Tastatur.... puh. Soweit reicht meine Liebe dann doch nicht.

    Kennt jemand gute Alternativen, wenn's hauptsächlich darum geht das Teil beruflich gut Windows vernetzt, als digitales Notizbuch, für Protokolle, Meetings, Präsentation usw. zu nutzen?

  2. Re: Alternativen?

    Autor: reflaSh 20.07.17 - 09:58

    Eventuell käme Lenovos Yogabook in Betracht. Ist aber zugegebenermaßen etwas klein.

  3. Re: Alternativen?

    Autor: Kleba 20.07.17 - 10:12

    Vielleicht wäre das EVE V was für dich? Das einzige was blöd ist, ist dass es nur jeweils "vereinzelte" Verkaufsaktionen gibt immer wenn wieder genug Interessenten zusammen gekommen sind.
    Aber grundsätzlich sollte das mindestens mit dem Pro 4 gut vergleichbar sein, dafür aber etwas günstiger.

    Aber vielleicht kannst du dir ja auch das Pro 4 noch zulegen (wenn du nicht zwingend auf die neueste CPU-Generation angewiesen bist). Ich habe das meiner Frau für die Uni & Unterwegs geholt und es ist schon ein nettes Stück Hardware :-)

  4. Re: Alternativen?

    Autor: maxip7 20.07.17 - 10:13

    Acer Switch Alpha 12

    Bin begeistert. Tastatur und Stift waren dabei, mit Cashback hat der i5 mit 8gb Ram und 256gb ssd nur 810¤ gekostet.

    Fühlt sich schnell an.

    Stift ist auch OK.

    Surface Pro 4 hätte mit gleicher Ausstattung fast das doppelte gekostet. Achja, die Acer Switch Alpha 12 sind auch alle passiv gekühlt.

    Die Tastatur ist ab dieser Modell Variante beleuchtet.

    Ich hatte mit dem Surface geliebäugelt, mir war es aber zu teuer und ich fand lüfterlos besser. Der Stift vom Surface ist sicherlich besser,aber das lohnt sich nur wenn man sehr gut zeichnen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.17 10:25 durch maxip7.

  5. Re: Alternativen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.07.17 - 10:16

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das Surface ja Oberhammer, die Core I5 Variante wäre super
    > interessant, aber fast 1900¤ inkl. Stift und Tastatur.... puh. Soweit
    > reicht meine Liebe dann doch nicht.
    >
    > Kennt jemand gute Alternativen, wenn's hauptsächlich darum geht das Teil
    > beruflich gut Windows vernetzt, als digitales Notizbuch, für Protokolle,
    > Meetings, Präsentation usw. zu nutzen?

    Das wäre auch teuer - aber wie wäre es mit einem Fujitsu T? Also einem T936 zum Beispiel - oder was auch immer das aktuelle Modell ist (T937?).

  6. Re: Alternativen?

    Autor: Magroll 20.07.17 - 11:46

    Das Acer Switch Alpha 12 schaut auf den ersten Blick wirklich ganz gut aus, das kannte ich noch nicht,beleuchtete Tastatur finde ich auch gut, zwar eher im privaten Umfeld und nicht im beruflichen, aber trotzdem.

    Werde ich mal Hand anlegen müssen, danke für den Tipp!

  7. Re: Alternativen?

    Autor: Magroll 20.07.17 - 11:54

    Interessantes Marketing, wirkt aber jetzt nicht besonders seriös ^^
    Vielleicht schau ich mir das in Ruhe nochmal genauer an...

    Danke für den Tipp

  8. Re: Alternativen?

    Autor: FrankM 20.07.17 - 12:40

    Es gibt leider kein perfektes Tablet. Man muss selbst entscheiden was einem wichtig ist. Das Surface Pro ist jedoch fuer die angebotene Konfigurationen vollkommen ueberteuert.

    Der Acer Alpha Switch 12 sieht auf dem Papier beeindruckend aus, das Problem ist aber der Stift, der von Synaptics ist und nicht auf Augenhoehe mit Wacom oder N-Trig bzgl. Praezision ist. Er ist so schlecht, dass er unbrauchbar fuer Handschriften ist: http://community.acer.com/t5/Switch-Series/Acer-Alpha-Switch-12-Active-Pen/td-p/440306/page/3

    Es gibt von HP und Lenovo nette Alternativen zum Surface Pro.
    Passiv gekuehlt schafft nur der Acer eine normale mobile CPU, der Surface Pro i5 tut so also ob, drosselt jedoch recht schnell auf das Niveau der m Prozessoren von Intel, die jedoch von allen Herstellern passiv gekuehlt werden.

  9. Re: Alternativen?

    Autor: user3913 20.07.17 - 12:47

    maxip7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Acer Switch Alpha 12

    Ich kann mich dem Tipp nur anschliessen. Die Core i7 Variante mit 8 GB RAM und 512er SSD gibt es für ca. 1100,- ¤ inkl. Stift und Tastatur !! Die Akkulaufzeit ist allerdings recht kurz, das muss man wissen! Aber wofür gibt es Powerbanks...

    Empfehlenswert ist eine gute (!) Entspiegelungsfolie, die nebenbei das Display vor den Wurstfingern und dem Eingabestift schützt. ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.17 12:49 durch user3913.

  10. Re: Alternativen?

    Autor: vinylger 20.07.17 - 13:09

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt jemand gute Alternativen, wenn's hauptsächlich darum geht das Teil
    > beruflich gut Windows vernetzt, als digitales Notizbuch, für Protokolle,
    > Meetings, Präsentation usw. zu nutzen?

    Das HP Spectre X2. Einen Vergleich beider hat "Lisa" von MobileTechReview in ihrem YT-Video vorgenommen: https://www.youtube.com/watch?v=ZjV-c3nP6d8

    Viel Spaß!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.17 13:13 durch vinylger.

  11. Re: Alternativen?

    Autor: Kleba 20.07.17 - 13:30

    Magroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessantes Marketing, wirkt aber jetzt nicht besonders seriös ^^

    Das Eve V wurde crowd-entwickelt und -finanziert, deshalb die zurückhaltende Produktion der Geräte. M.W.n. werden nur soviele produziert, wie auch nachgefragt werden um die Kosten unter Kontrolle zu halten.

    Der Nachteil ist halt, dass es nicht so einfach zu bestellen ist, wie ein Gerät eines der üblichen Massenhersteller.

    (Das nur noch mal als zusätzliche Info)

    > Danke für den Tipp

    Gerne doch :-)

  12. Re: Alternativen?

    Autor: maxip7 20.07.17 - 14:43

    Mit welcher Power Bank kannst du das Switch Alpha laden? Würde mir sowas zulegen...

  13. Re: Alternativen?

    Autor: axelino 20.07.17 - 22:44

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Magroll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessantes Marketing, wirkt aber jetzt nicht besonders seriös ^^
    >
    > Das Eve V wurde crowd-entwickelt und -finanziert, deshalb die
    > zurückhaltende Produktion der Geräte. M.W.n. werden nur soviele produziert,
    > wie auch nachgefragt werden um die Kosten unter Kontrolle zu halten.
    >
    > Der Nachteil ist halt, dass es nicht so einfach zu bestellen ist, wie ein
    > Gerät eines der üblichen Massenhersteller.
    >
    > (Das nur noch mal als zusätzliche Info)
    >

    Stimmt so nicht ganz.
    Sobald die die Vorbesteller der Crowd Kampagne mit dem Gerät ausgestattet sind, wird ein Webshop eröffnet wo jeder bestellen kann.
    Aktuell musste der Hersteller des Panels gewechselt werden, weil der alte nicht in der Lage war die Panels in der geforderten Qualität zu liefern, was zu einer etwa 2 Monatigen Verzögerung führt.
    Weitere Infos gibt's auf https://eve.community

  14. Re: Alternativen?

    Autor: SchmuseTigger 21.07.17 - 00:34

    Chuwi Hi13

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Audio-Produkte)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Palit GeForce RTX 2070 Dual V1 für 399€ + Versand und Corsair Dark Core RGB für...
  4. 87,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50