1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Studio ist…

Ernsthaft?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ernsthaft?

    Autor: Bujin 26.10.16 - 18:32

    Maaan ich dachte Microsoft hätte endlich verstanden dass sie sich auf Software und die Cloud konzentrieren sollen und nicht ständig mit neuer Hardware um die Ecke kommen. Windows Mobile scheint ja jetzt komplett vom Tisch zu sein. Wer zahlt denn schon 3000¤ für eine Krücke von Desktop PC mit einem guten Display? Microsoft Nutzer sind keine Apple Fanboys.. Das einzige worauf ich mich freue ist Paint 3D. Ich hoffe dass es ein neues 3D Bildformat geben wird das man einfach so im Browser benutzen kann. Ich warte schon lange darauf dass ich ganz simpel 3D Modelle in meine Website integrieren kann ohne auf Dinge wie Sketchfab zurückgreifen zu müssen.

  2. Re: Ernsthaft?

    Autor: Berner Rösti 26.10.16 - 18:37

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer zahlt denn schon 3000¤ für eine Krücke von Desktop PC
    > mit einem guten Display?

    Inwiefern soll es sich dabei um eine "Krücke" handeln?

  3. Re: Ernsthaft?

    Autor: Bujin 26.10.16 - 18:41

    Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

  4. Re: Ernsthaft?

    Autor: Berner Rösti 26.10.16 - 18:44

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Du verwechselst da etwas.

  5. Re: Ernsthaft?

    Autor: PMedia 26.10.16 - 18:44

    Weil Architekten auch garantiert die Zielgruppe sind.
    Hab ich irgendwas im Artikel überlesen?

  6. Re: Ernsthaft?

    Autor: HanSwurst101 26.10.16 - 18:48

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Damit kann man in Paint arbeiten, nun auch in 3D.

  7. Re: Ernsthaft?

    Autor: Bujin 26.10.16 - 19:07

    ich hab die Show live gesehen. Sie haben mehrfach Architekten gezeigt die damit irgendwelche Gebäudepläne hin und herschieben (stockend).

  8. Re: Ernsthaft?

    Autor: Bujin 26.10.16 - 19:12

    Was verwechsle ich denn?

  9. Re: Ernsthaft?

    Autor: non_sense 26.10.16 - 19:43

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Ich habe bis jetzt noch nie einen Architekten mit einer großen Workstation mit etlichen Quadro-Karten gesehen. Die scheinen wohl irgendwas falsch zu machen ...

  10. Re: Ernsthaft?

    Autor: miauwww 26.10.16 - 21:50

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bujin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein.
    > Als
    > > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.
    >
    > Ich habe bis jetzt noch nie einen Architekten mit einer großen Workstation
    > mit etlichen Quadro-Karten gesehen. Die scheinen wohl irgendwas falsch zu
    > machen ...

    Manche Leute wissen halt nicht, was bei Architekten heute so passiert. Hammer-3D macht kaum noch einer selbst; das wird meist ausgelagert. Und für bloßen Entwurf, inkl. bissel 3D zur ersten Visualisierung, reichen 980M u dergl. völlig.

  11. Re: Ernsthaft?

    Autor: miauwww 26.10.16 - 21:57

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab die Show live gesehen. Sie haben mehrfach Architekten gezeigt die
    > damit irgendwelche Gebäudepläne hin und herschieben (stockend).

    Komme aus der Branche. Die allermeisten Architekten brauchen solche Hammerleistung nicht. Nur wenige machen Visualisierung, wo echt starke Grafikleistung gefragt ist. Die meisten Büros lagern das, falls doch mal nötig, eher aus - oder die Visualisierung läuft in einer Ästhetik, für die solche Geräte wie dieser AIO reichen.

  12. Re: Ernsthaft?

    Autor: Unix_Linux 27.10.16 - 05:11

    Was für ein sinnloser thread

  13. Re: Ernsthaft?

    Autor: ve2000 27.10.16 - 05:37

    Ja aber, wenn der Chef des Architekturbüros in der Mittagspause den allerkrassesten, oberhammergeilsten 4D VR-Shooter spielen will?
    Ne, so ein System geht ja mal gar nicht.
    Außerdem stammt es von MS, kann also generell nur Scheixxe sein, braucht man nicht testen, weiß man einfach. SO!
    Und überhaupt, Win10 !!>>SPIONAGE - NSA<<!! eins11, 1elf

    :-D

    *scnr*

  14. Re: Ernsthaft?

    Autor: Berner Rösti 27.10.16 - 08:05

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was verwechsle ich denn?

    Gamer-PCs mit professionellen Arbeitsgeräten.

  15. Re: Ernsthaft?

    Autor: Zebra 27.10.16 - 08:09

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Du machst dich gerade ziemlich lächerlich...

  16. Re: Ernsthaft?

    Autor: RicoBrassers 27.10.16 - 09:07

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Die mobilen Quadros sind noch älter als die verbaute 980M. Ja, das wäre sher "professionell".
    Ich weiß ja nicht, ob du es bemerkt hast, aber es handelt sich hier um einen "Mini-PC" mit Notebook-Hardware. Und dann eine 980M + i7 zu betreiben, möglichst ohne Lüftergeräusche, ist gar nicht soo einfach. Vorallem nicht in so einem kleinen Gehäuse.

  17. Re: Ernsthaft?

    Autor: Kondratieff 27.10.16 - 09:18

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Quadro Karte sollte es für professionelle Anwendungen schon sein. Als
    > ob sich ein Architekt mit einer 980M rum quält.

    Ich kenne einen Architekten, der keine Quadro hat sondern eine 970 (allerdings nicht die M). Er rendert mit der Unreal Engine, weil diese Engine scheinbar (für ihn) Vorteile gegenüber den sonst genutzten CAAD-Programmen hat.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  2. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  4. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de