1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Studio ist ein…
  6. Thema

Geiles Teil, nur schade,...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Geiles Teil, nur schade,...

    Autor: manudrescher 28.10.16 - 07:45

    Darauf habe ich gewartet^^

    Aber es geht hier um einen ganz anderen Zusammenhang, was eigentlich beim lesen klar sein sollte.

    Und solche Aussagen wie Android = "Linux" ist hier im Forum sowieso brandgefährlich ;-)

    Wir reden hier von Desktop-Environments a la Gnome, XFCE, KDE und Co.

    Und die Touchfähigkeit ist hier einfach - wenn es überhaupt geht - extrem rudimentär.

    Denn unter "Touch" versteht man die Bedienung, wie man sie von dem genannten Android-Beispiel versteht.
    Bei den Environments unter den Linux-Distris klappt das aber nicht.
    Sofern die Unterstützung da ist, bediene ich sozusagen den Mauszeiger mit dem Finger...das ist Murks.
    Da kann ich nicht mit dem Finger "mal eben so" im Browser nach unten wischen, sondern ich muss den Mauszeiger mit dem Finger über die Bildlaufleiste nutzen,etc.

    Wer weiß, vielleicht wird die Unterstützung irgendwann besser...aber im Moment ist es einfach nur Müll in Reinstform.

  2. Re: Geiles Teil, nur schade,...

    Autor: Tuxgamer12 28.10.16 - 08:14

    Um es mal aufzulösen:

    Im wesentlichen gibt es neben gewissen Sachen aus der Google-Welt Unity 8 mit voller Touch Unterstützung.

    Ja, das Zeug gibt es immer noch. Und ja, es ist immer noch in Entwicklung. Und ebenfalls ja: Produktiv nutzbar ist schwierig.

    Aber: Hier tut sich immerhin etwas. Erst einmal müssen wir jedenfalls X11 verabschieden. Das Zeug funktioniert konzeptionell nicht gut mit Touch, weil man sich vor 30 Jahren noch nicht so groß Gedanken um Touch gemacht hat :).
    Ich persönlich benutze einiger Zeit Touch-Laptop im Hybrid - also sowohl mit Tastatur/Maus als auch mit Touch. Das hier jedoch noch weiter gearbeitet wird, ist auf jeden Fall sinvoll.

  3. Re: Geiles Teil, nur schade,...

    Autor: ve2000 28.10.16 - 13:48

    Tuxgamer12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um es mal aufzulösen:
    >
    > Im wesentlichen gibt es neben gewissen Sachen aus der Google-Welt Unity 8
    > mit voller Touch Unterstützung.

    Schaun mer mal, wenn Unity8 tatsächlich irgendwann mal released wird...
    Wobei ich speziell bei Unity8 meine Zweifel habe, sieht so aus, als läge bei Canonical der Fokus mittlerweile eher auf dem Server Bereich.
    Zur Zeit hinkt Linux, speziell in dieser Hinsicht, Windows jedoch um Lichtjahre hinterher...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Liganova GmbH, Stuttgart
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Evotec SE, Hamburg
  4. Brunner GmbH, Rheinau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 7,29€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme