1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Studio ist…

Über Apple Preis lästern und dann das..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Über Apple Preis lästern und dann das..

    Autor: ilovekuchen 27.10.16 - 09:30

    Ich finde das Konzept gut. Ich finde das Design gut. Die Hardware ist wohl auch gut.
    Gute Hardware die gut aussieht ist den Preis immer wert wenn sie genau den Bedarf deckt.
    Nur was ist der Bedarf den dieser Desktop bedient? Kreative die zwischen Maus und Stift Wechsel? Vielleicht! Ob der Markt da ist wird sich zeigen.

    War wir mitnehmen müssen ist aber, dass innovative hochwertige Hardware immer überteuert ist und das vielleicht Apple nicht so sehr übertriebene Preise hat.

    Ich freue mich auf die kommende Konkurrenz von ms aber way to go, für 3000 Euro empfehle ich eher mehr für einen Mac Pro plus iPad (klar, deutlich mehr) oder löse den Bedarf anders denn das Produkt wird garantiert nicht ausgereift sein, kann es nicht.

    Aber in ein paar Jahren wird die dritte Auflage bestimmt richtig gut und bis dahin hat sich vielleicht auch ein Nutzen für das Konzept entwickelt.

    Ps:mir ist bewusst, dass die Person(en) die besonders gelästert haben nichtmehr bei ms sind



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 09:33 durch ilovekuchen.

  2. Re: Über Apple Preis lästern und dann das..

    Autor: Peter Brülls 27.10.16 - 10:01

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich freue mich auf die kommende Konkurrenz von ms aber way to go, für 3000
    > Euro empfehle ich eher mehr für einen Mac Pro plus iPad (klar, deutlich
    > mehr) oder löse den Bedarf anders denn das Produkt wird garantiert nicht
    > ausgereift sein, kann es nicht.

    Mac Pro ist doch für eine anderen Zweck gedacht.

    Das Ding hier heißt nicht umsonst „Studio“ und bei dem was ich an anderer Stelle gelesen haben, hat sich MS - erfolgreich - darum bemüht, dass für Leute, die mit dem Stift arbeiten, nutzbar zu machen.

    Ich selbst ziehe Mac OS Windows bei weitem vor, entsprechend habe ich zu Hause auch 'nen 5k iMac stehen. Würde ich aber professionell zeichnen oder vergleichbares machen, ich stünde jetzt im Laden und würde das Ding ausprobieren.

  3. Re: Über Apple Preis lästern und dann das..

    Autor: Kondratieff 27.10.16 - 10:03

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Hardware die gut aussieht ist den Preis immer wert wenn sie genau den
    > Bedarf deckt.
    > War wir mitnehmen müssen ist aber, dass innovative hochwertige Hardware
    > immer überteuert ist und das vielleicht Apple nicht so sehr übertriebene
    > Preise hat.

    Das hat keine logische Konsistenz. Der Begriff der Überteuerung sagt ja geradezu aus, dass ein bestimmtes Produkt im Vergleich mit einem anderen technisch/technologisch vergleichbaren Produkt eine Preisvorstellung anzeigt, die sich nicht aus einem Vorsprung bzgl. Gebrauchstauglichkeit, Qualität etc. ableiten lässt.

    Davon abgesehen sollte man mit dem Begriff "Innovation" vorsichtig sein. Hier im Forum benutzt man nur allzu häufig sehr unterschiedliche und diffuse Alltagsvorstellungen von Innovation, sodass der Begriff nahezu keine Aussagekraft besitzt.

    > Ich freue mich auf die kommende Konkurrenz von ms aber way to go, für 3000
    > Euro empfehle ich eher mehr für einen Mac Pro plus iPad (klar, deutlich
    > mehr) oder löse den Bedarf anders denn das Produkt wird garantiert nicht
    > ausgereift sein, kann es nicht.

    Wieso kann das Produkt nicht ausgereift sein? Was ist denn damit gemeint?

    > Aber in ein paar Jahren wird die dritte Auflage bestimmt richtig gut und
    > bis dahin hat sich vielleicht auch ein Nutzen für das Konzept entwickelt.

    Was ist mit der zweiten Auflage? Wird die schlecht? Gibt es etwa eine empirisch festgelegte Regel, dass die dritte Revision eines Produkts immer "gut" ist (was auch immer das bedeuten soll...)?

    golem.de - IT-News für "Profis"

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Customer Insights / Data Analytics Omni-Channel Vertrieb
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Stadt Ebersbach an der Fils, Ebersbach
  3. Kundenberater / Projektkoordinator (m/w/d) für IT-Projekte - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. Programm-Manager - BVQ for Kubernetes (m/w/d)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

  2. eVTOL: Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom
    eVTOL
    Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom

    An Roms Flughafen Fiumicino ist erstmals ein Volocopter 2X in den italienischen Luftraum aufgestiegen - um einen wirklichen Flug handelt es sich aber kaum.

  3. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
    Leistungsaufnahme
    Effizienz muss man auch wollen

    Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.


  1. 14:42

  2. 14:17

  3. 14:00

  4. 13:42

  5. 12:48

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 11:15