Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One S All Digital…

Uvp ist narürlich quatsch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uvp ist narürlich quatsch.

    Autor: Micha_T 18.04.19 - 10:23

    Der freie handel wird die konsole schon mit bundles etc an den mann bringen.

    Allerdings ist das konzept doch etwas enttäuschend.
    Etwas kleiner leichter und mit mindestens 2tb+ speicher wäre es evtl echt eine alternative geworden.


    Meine one s500gb kam mich nur 99¤ nachdem ich den bundle mist verhöckert habe.


    Ich seh in dieser version eher ein antesten des marktes.
    Ein eigenständiges produkt ist es ja eher nicht. Die leute werden auch vorerst weiterhin zur one s greifen oder doch eine mehrinvestition in eine one x auf sich nehmen.


    Denke aber ps5 und die nächste xbox werden tatsächlich keine laufwerke mehr haben.
    1. Gibt es damit ein argument für neukäufe.
    Mangels medium wechsel kann man bei diesem generationensprung sonst nicht neu verkaufen.
    2. Ist es ohnehin profitabler den markt für weiter verkäufe einzugrenzen.

    Denke in ein paar jahren wird es in der EU ganz großes thema werden wie mit digitalen inhalten umzugehen ist.
    Spätestens wenn die ersten ihre medien bibliotheken vererben wollen wird es thema das man auch digitale Güter besitzt und weiter verkaufen darf.

    Aber vorerst sammeln wir uns unmengen an games und apps an die wir nie wieder los werden :p

    Mir solls egal sein. Ich guck mir alles mehrmals genau an und überlege ob es nötig ist.
    Meine bibliotheken bestehen zum größten teil nur aus sachen die im allgemeinem immer gut bleiben.

    skyrim, borderlands.
    Oder sachen wie age of empires usw. Kauf ich auch gern mehrmals für ein neues system.

    Um aaa titel mach ich ein bogen und kaufe nichts zu release.

    Da ist dann immerhin nicht ganz so viel geld "verloren".

    Eine masterchief collection kam mich digital nur 7¤ wozu sollte man das irgendwann weiterverkaufen.


    Das die menschen sich im allgemeinem verändern und ihren konsum anpassen ist nun mal so. Die mehrheit wird es nicht jucken solange sie "das neue spiel bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. Kratzer EDV GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS
  4. 129,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58