Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikrokredite: iPhones könnten…

Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: rakanitzu 03.02.13 - 15:09

    Man stelle sich das mal vor, der Kleinkriminelle braucht jetzt kein Taschendiebstahl mehr begehen, keine Leute verfolgen, nein...

    Er gibt einfach in der App dann ein, das er 500¤ "abheben" will und der mit der großen Geldbörse kommt dann automatisch auf ihn zu. Dann muss sich der Kriminelle iPhone Besitzer nur ein ruhiges Plätzchen aussuchen und das Opfer entsprechend einschüchtern...

    Ich sehe in dem Patent NICHTS aber auch gar nichts vorteilhaftes.

  2. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: Netspy 03.02.13 - 18:32

    Und das Opfer geht danach zur Polizei und teilt dieser mit, dass Nutzer XY ihn kontaktiert und ausgeraubt hat. Die Polizei fordert bei Apple alle Daten zu dem Nutzer an und steht keinen Tag später bei ihm vor der Tür und nimmt ihn fest.

    Da sehe ich auch nichts vorteilhaftes für den Dieb.

  3. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: rakanitzu 03.02.13 - 18:35

    da sag ich nur: geklautes iphone? ^^

  4. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: Netspy 03.02.13 - 18:41

    Und auch an dich die Frage: Bekommt man beim Klauen jetzt automatisch das Passwort zur Apple-ID dazu oder wie stellst du dir das vor? Außerdem: Da klaut man ein iPhone, nur um dann leichter Geld klauen zu können?

    Irgendwie hat dein Plan immer mehr Schwächen.

  5. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: rakanitzu 03.02.13 - 18:47

    Ja es muss natürlich immer Leute geben die auf die schnelle gestrickte Bedenken bis zum letzten Gramm auf die Waage legen und bewerten müssen.

    Sieh es als Übertreibung (sprachliches Stilmittel) um auf die Probleme hinzuweisen die so eine Sache mit sich bringen könnte.

    Ich werd hier sicher keine Detaillierte Anleitung geben wie man iPhones zweckentfremdet, wie man Leute überfällt oder ähnliches. Nur eins sollte klar sein, die Idee als solches provoziert geradezu Mißbrauch.

  6. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: Netspy 03.02.13 - 19:34

    Die Idee stammt von Golem und anderen ideenreichen Leuten. Apple hat hier nur ein Patent angemeldet und ob und wenn ja zu was das mal eingesetzt wird, weiß keiner (vermutlich noch nicht mal Apple). Aber selbst die Idee von Golem ist nicht sonderlich unsicher und lässt eben nicht viel Spielraum für Betrügereien. Wenn man dann noch Sachen wie Authentifizierung über Fingerabdruckscanner mit einbezieht, wird es sogar extrem sicher.

  7. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: rakanitzu 03.02.13 - 22:38

    Ja, extrem sicher, bis auf die Tatsache dass dann jemand den du nicht kennst, weiß wieviel Geld du mindestens mit dabei hast, wenn du auf eine anfrage reagierst. Und wenn derjenige die Info an wen anders weiterleitet nützt dir am Ende nichtmal eine perfekte täterbeschreibung etwas, weils nicht der selbe ist der die Anfrage an deiniphone gestellt hat. Aber klar wenn man an Sicherheit bei so etwas Glauben möchte, will ich gegen den grenzenlosen Optimismus nix sagen. Die Transaktionen könnten in einer idealen modellwelt sicher funktionieren aber nicht in der Realität wo an bankautomaten und beim online Banking Leute betrogen werden.

  8. Re: Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs.

    Autor: Netspy 03.02.13 - 23:44

    Gut, dass du schon das Teufelszeug Bankautomat ansprichst. Das nutzt ja auch niemand, weil jeder Gauner weiß, dass man nach dem Geld abheben Bargeld bei sich hat und immer sofort überfallen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ResMed, Martinsried
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Raumfahrt: Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück
    Raumfahrt
    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

    Chinas nächste Mondmission startet in diesem Jahr: Die Raumfahrtagentur CNSA will ein Landefahrzeug zum Mond schießen, das dort Proben sammelt und wieder zur Erde zurückbringt.

  2. Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte
    Android 7.0
    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

    Gerade erst hatte Sony die Aktualisierung auf Android 7.0 alias Nougat für eine Reihe weiterer Geräte veröffentlicht, da muss der Hersteller die Updates schon wieder zurückziehen: Bei einigen Nutzern sind Probleme aufgetreten, die Sony lösen will, bevor die Verteilung weitergeht.

  3. Dark Souls 3 The Ringed City: Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt
    Dark Souls 3 The Ringed City
    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

    Bandai Namco will die letzte Episode zu Dark Souls 3 am 28. März 2017 veröffentlichen. In The Ringed City geht es ans Ende der Welt.


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29