1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MiniZ: Erster Miner umgeht…

so viel zu NVIDIA´s LHR Produkten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so viel zu NVIDIA´s LHR Produkten.

    Autor: Phrixotrichus 30.07.21 - 12:58

    Das ging sogar noch schneller als gedacht.

  2. Re: so viel zu NVIDIA´s LHR Produkten.

    Autor: Gucky 30.07.21 - 13:38

    Knacken ist bei der 3060 ein zu hartes Wort. Die Drossel war ja schon von Nvidia selbst geknackt worden, indem sie einen Treiber ohne Bremse veröffentlichten.
    Vermutlich wurde der Treiber ohne Bremse reverseengineered worden. Das heißt nicht das andere Karten in absehbarer Zeit folgen werden, da der Treiber nur die 3060 LHR (ohne Bremse) im Programm hatte.

  3. Re: so viel zu NVIDIA´s LHR Produkten.

    Autor: Legendenkiller 30.07.21 - 14:04

    das ist damit glaub nicht gemeint.

    Die ersten 3060 mit Miningbremse , bei den Nvidia den treiber zum umgehen gleich mit geliefert hatte haten noch kein "LHR" Label. Da gab es ja nichts zu knacken.

    mit der 3070ti / 3080ti kamen auch neue 3060 mit LHR bei den der betatreiber nicht mehr funzte.
    Denkmal der Artikel bezieht sich auf die neuen 3060 mit LHR Label.

  4. Re: so viel zu NVIDIA´s LHR Produkten.

    Autor: RheinPirat 30.07.21 - 14:04

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Knacken ist bei der 3060 ein zu hartes Wort. Die Drossel war ja schon von
    > Nvidia selbst geknackt worden, indem sie einen Treiber ohne Bremse
    > veröffentlichten.

    Das betraf aber einen Treiber für non-LHR Karten. LHR Karten sind anders und laufen auch nicht mit einem non-LHR Treiber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler/in für SAP-ABAP/UI5 (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf
  2. Senior Backend-Entwickler (w/m/d)
    articy Software GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  4. Senior Cyber Security Engineer (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Weßling

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de