1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitmachprojekt: Temperatur messen…

Überlauf von unsigned int?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überlauf von unsigned int?

    Autor: weke 22.04.16 - 10:49

    Für eine Dauerbetrieb ist das Skript aber nicht so gut geeignet.
    Durch
    nextTime = millis() + 1000 * 60 * PERIOD;
    wird zwar immer eine nextTime geliefert, bei einem hohen Wert von millis() erfolgt dann jedoch ein überlauf.
    Im nächsten Aufruf der Schleife ist dann die Bedingung
    if(nextTime < millis())
    sofort erfüllt und es wird erneut gemessen.

    Das ganze löst sich automatisch auf, sobald auch millis() einen überlauf hat und wieder bei 0 beginnt!

  2. Re: Überlauf von unsigned int?

    Autor: am (golem.de) 22.04.16 - 10:56

    Der Überlauf tritt ca. alle 1 1/2 Monate auf und die einzige Konsequenz ist dann halt, das einmal nicht der Zeitabstand eingehalten wird. Das ist im Rahmen der Messung ok, da wahrscheinlich sowieso hin und wieder aus irgendwelchen Gründen die Installation mal keinen Strom hat oder wegen eines Netzwerkproblems der Wert nicht immer übermittelt wird.

    Golem.de empfiehlt die Konstruktion nicht zur Überwachung von Atomkraftwerken.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: Überlauf von unsigned int?

    Autor: weke 22.04.16 - 11:01

    Danke, das beruhigt ;-)

  4. Re: Überlauf von unsigned int?

    Autor: torwaechter 22.04.16 - 11:19

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Golem.de empfiehlt die Konstruktion nicht zur Überwachung von
    > Atomkraftwerken.

    *traurig aus dem Reaktorraum schlürf*

  5. Re: Überlauf von unsigned int?

    Autor: RicoBrassers 22.04.16 - 13:28

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem.de empfiehlt die Konstruktion nicht zur Überwachung von
    > Atomkraftwerken.

    Danke, made my day! :)

  6. Re: Überlauf von unsigned int?

    Autor: M.P. 22.04.16 - 14:55

    Da werden zum Teil mit viel Mühe fast 40 Jahre alte Prozessrechner am Leben gehalten, weil für nichts anderes eine Betriebsgenehmigung vorliegt.

    Z. B. so etwas

    http://www.peterkernwein.de/Rechengeraete-Sammlung/siemens-300.htm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Pure Power 11 400W CM PC-Netzteil für 52,90€, be quiet! Silent Wings 3 120mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
EOS 5D Mark I und Mark II
Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
  2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
  3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper