1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitmachprojekt: Wir haben bereits…

30° im Golem-Entwicklerbüro???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: Moridin 13.06.16 - 11:51

    Sorry, glaube ich nicht.

  2. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: am (golem.de) 13.06.16 - 12:06

    Fenster nach Süd-Ost, relativ kleiner Raum und derzeit ist die Tür verschlossen. Abwarten bis da tatsächlich einer drin sitzt, dann wird es kühler ;)

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: AllDayPiano 13.06.16 - 12:19

    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fenster nach Süd-Ost, relativ kleiner Raum und derzeit ist die Tür
    > verschlossen. Abwarten bis da tatsächlich einer drin sitzt, dann wird es
    > kühler ;)

    Was? Entwicklerbüro und keiner Arbeitet?

    Wo muss ich unterschreiben?`

  4. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: am (golem.de) 13.06.16 - 13:21

    Uns reicht die mündliche Zustimmung. Du kannst sofort loslegen, dann können wir weiter zu Hause bleiben ;)

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  5. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: AllDayPiano 13.06.16 - 14:06

    xD :)

    Guter Konter :)

  6. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: sf (Golem.de) 13.06.16 - 17:24

    Man sieht, wenn die Sonne reinscheint und wann das Fenster geöffnet wurde :)

    Tatsächlich scheint mir der Dallas aber etwa 1 °C mehr zu messen, als vorliegen. Ich such noch ein Oberflächen-Thermometer, um das zu bestätigen. (Vielleicht sind die Komponenten des Breadboards auch schon hinreichende Wärmequellen, wenngleich nichts spürbar warm ist.)

    Sören Fuhrmann
    (Golem.de)

  7. Re: 30° im Golem-Entwicklerbüro???

    Autor: DebugErr 14.06.16 - 14:36

    Ist doch überall so =]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)
    Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim bei Bonn
  2. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg
  4. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51