Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modding: Durchsichtiges Gehäuse für…

Findet jemand sowas schick?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Findet jemand sowas schick?

    Autor: fratze123 14.01.13 - 11:07

    Ich find durchsichtige Gehäuse häßlich.

  2. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Sander Cohen 14.01.13 - 11:10

    Halt was für Leute die auffallen möchten^^ Schick ist das eher weniger, besonders im Vergleich zum normalen iPhone Gehäuse...

  3. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Endwickler 14.01.13 - 11:19

    Nun ja, man könnte ein durchsichtiges Gehäuse bestimmt auch edel gestalten, aber hier wollten sie wohl wirklich etwas hässliches machen. Es wirkt auch etwas fehlplaziert, darauf hinzuweisen, dass der Kunststoff weniger kratzanfällig sei. :-)

  4. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: sasquash 14.01.13 - 11:28

    Naja, ich erinnere an die frühen IMacs..
    Alles Geschmackssache ^^

    und für Leute, deren Selbstwertgefühl unmittelbar mit einem technischen Spielzeug in Relation steht, ist ein Apple-Produkt alleine schon wieder zu "Mainstrem".. :D

  5. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Whitey 14.01.13 - 11:37

    Was heißt chic? Einerseits ist das natürlich reine Geschmackssache, andererseits werden die Leute, die ein "elegantes" iPhone wollen, bestimmt nicht so nen Umbau durchführen lassen.

    Ich finde die Idee jedenfalls ganz interessant. Jedoch wäre für mich äußerst wichtig zu wissen, ob und wie die Alltagsnutzung des Handys dadurch ist, d.h. fängt das Ding mit der Zeit irgendwie an zu knarzen, wie "wertig" ist der Kunststoff wirklich etc.? Denn gerade diese Dinge wären für mich sehr wichtig. Eine Optische Alternative wäre das für manche Leute sicher; wenn ich jedoch aufgrund dessen Abstriche hinsichtlich der Qualität und Verarbeitung hinnehmen müsste, wäre das (z.B. für mich) schon überhaupt nicht mehr interessant.

  6. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: kitingChris 14.01.13 - 12:41

    Bei Handys ist es wirklich etwas sinnlos. Entweder sieht man nur Platinenrückseite oder den Akku... Für mein Raspberry Pi hab ich mir ein durchsichtiges Gehäuse geholt da sieht man auch was...

  7. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Endwickler 14.01.13 - 14:21

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Handys ist es wirklich etwas sinnlos. Entweder sieht man nur
    > Platinenrückseite oder den Akku...

    Da kann man es dann gleich sehen, wenn der Akku leer ist. :-)

  8. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: evilgoto 14.01.13 - 14:47

    Mir gefällts.

  9. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.01.13 - 20:32

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Handys ist es wirklich etwas sinnlos. Entweder sieht man nur
    > Platinenrückseite oder den Akku... Für mein Raspberry Pi hab ich mir ein
    > durchsichtiges Gehäuse geholt da sieht man auch was...

    Selbst da ist es unnötig. Ich hab mir ein schwarzes TEK-BERRY zugelegt und vermisse den Anblick des Raspberry jetzt nicht wirklich :)

  10. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: Sharra 17.01.13 - 11:03

    Wenn der Hersteller direkt auf transparente Gehäuse setzt, und die Elektronik etc darin auch so verbaut, dass es optisch ansprechend ist (Symetrie etc) kann das durchaus schick aussehen.

    Aber Apple hat sich eher hingesetzt und seinen Technikern gesagt:
    DAS Gehäuse: (mit abgerundeten Ecken (tm), wers nachmacht wird erschossen, gevierteilt, wieder zusammengeflickt und dann verklagt) und da prügelt ihr jetzt irgendwie folgende Technik rein...

    Klar dass dabei dann nichts optisch ansprechendes bei rauskommt. War ja auch nie angedacht.

  11. Re: Findet jemand sowas schick?

    Autor: kitingChris 19.01.13 - 02:53

    Anonymer Nutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kitingChris schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Handys ist es wirklich etwas sinnlos. Entweder sieht man nur
    > > Platinenrückseite oder den Akku... Für mein Raspberry Pi hab ich mir ein
    > > durchsichtiges Gehäuse geholt da sieht man auch was...
    >
    > Selbst da ist es unnötig. Ich hab mir ein schwarzes TEK-BERRY zugelegt und
    > vermisse den Anblick des Raspberry jetzt nicht wirklich :)
    Naja beim Raspberry sieht man noch was und es ist auch ganz nett aber Geschmäcker sind ja verschieden ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 543,73€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
    Debatte nach Wanna Cry
    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

    Wie nach einem schwerwiegenden IT-Sicherheitsvorfall üblich sollen die Probleme rund um Wanna Cry politisch bekämpft werden. In den USA soll dafür der Umgang der Geheimdienste mit Sicherheitslücken neu geregelt werden, andere Politiker fodern: Lasst Unternehmen hacken!

  2. Drohne: DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung
    Drohne
    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

    DJI hat mit Spark seinen bisher kleinsten Quadcopter vorgestellt, der kleiner als die DJI Mavic Pro ist. Die Drohne kann ohne Fernsteuerung allein mit Handbewegungen gelenkt werden. Wer will, kann auch das Smartphone oder einen Controller einsetzen.

  3. Virb 360: Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf
    Virb 360
    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

    Garmin, Hersteller von GPS-Systemen und Sportuhren, hat auch Actionkameras im Sortiment. Die neue 360-Grad-Kamera Virb 360 nimmt sphärische Videos mit einer Auflösung von 5,7K auf.


  1. 09:02

  2. 08:28

  3. 07:16

  4. 07:08

  5. 18:10

  6. 10:10

  7. 09:59

  8. 09:00