Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monowheel Z-One One: Die Elektro…

Kommt mir bekannt vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt mir bekannt vor

    Autor: Meleager 14.12.18 - 07:40

    Mir wills partout nicht einfallen, aber kamen nicht fast genauso aussehende Dinger nicht auch in ihrgendeinem Sci-Fi-Film vor?

    Falls ja, wärs ja schon cool, dass die Filmemacher in der Hinsicht nun eingeholt sind
    The future is now, old Man ^^

    Selbstmord ist kein Auxweg!

  2. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: hG0815 14.12.18 - 08:20

    Nicht ungewöhnlich. Was glaubst du woher die Idee mit dem Ipad kam? Das tauchte u.a. in "2001:Odyssee im Weltraum" auf - lange bevor ein Jobs davon träumte/redete.

    Sci-Fi ist oft eine tolle Quelle für großartige Ideen - das sind die Dinge die schön sind zwischen all der Weltvernichtung und der Terrorangst.

  3. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: Kabbone 14.12.18 - 09:58

    hG0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht ungewöhnlich. Was glaubst du woher die Idee mit dem Ipad kam? Das
    > tauchte u.a. in "2001:Odyssee im Weltraum" auf - lange bevor ein Jobs davon
    > träumte/redete.
    >
    > Sci-Fi ist oft eine tolle Quelle für großartige Ideen - das sind die Dinge
    > die schön sind zwischen all der Weltvernichtung und der Terrorangst.

    Das mit dem Ipad ist aber in diesem Fall ein denkbar schlechtes Beispiel, Tablets gab es nämlich schon vor dem Film 2001 (siehe Apple Newton (zugegeben mehr ein Notitzbuch), Microsoft Tablet PC) ;)

  4. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: korona 14.12.18 - 10:10

    Du weißt aber schon dass der Film 2001 im Jahre 1968 veröffentlicht wurde und das Newton 1993. 1968 gab es noch nicht Mal Apple

  5. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: supersux 14.12.18 - 10:11

    Kabbone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hG0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht ungewöhnlich. Was glaubst du woher die Idee mit dem Ipad kam? Das
    > > tauchte u.a. in "2001:Odyssee im Weltraum" auf - lange bevor ein Jobs
    > davon
    > > träumte/redete.
    > >
    > > Sci-Fi ist oft eine tolle Quelle für großartige Ideen - das sind die
    > Dinge
    > > die schön sind zwischen all der Weltvernichtung und der Terrorangst.
    >
    > Das mit dem Ipad ist aber in diesem Fall ein denkbar schlechtes Beispiel,
    > Tablets gab es nämlich schon vor dem Film 2001 (siehe Apple Newton
    > (zugegeben mehr ein Notitzbuch), Microsoft Tablet PC) ;)


    erm....1968 gab es noch keinen Newton?
    Filmtitel mit Erscheinungsjahr verwechselt? xD

  6. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: Pizzabrot 14.12.18 - 13:26

    Meleager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir wills partout nicht einfallen, aber kamen nicht fast genauso aussehende
    > Dinger nicht auch in ihrgendeinem Sci-Fi-Film vor?
    >
    > Falls ja, wärs ja schon cool, dass die Filmemacher in der Hinsicht nun
    > eingeholt sind
    > The future is now, old Man ^^

    ich musste dabei direkt an die STAP's (Single Trooper Air Platform) aus Star wars Episode 1 denken. Mit denen die Droiden durch die Gegend geheizt sind.

  7. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: Kabbone 14.12.18 - 13:42

    oh backe, ja :D

  8. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: HierIch 14.12.18 - 13:56

    Ich musste eher an die Rennschnecke aus der Unendlichen Geschichte denken.

  9. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: ChMu 14.12.18 - 22:24

    korona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du weißt aber schon dass der Film 2001 im Jahre 1968 veröffentlicht wurde
    > und das Newton 1993. 1968 gab es noch nicht Mal Apple

    Und Steve Jobs war 13 und hatte sicher noch keine grossen Ideen.

  10. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: Astarioth 15.12.18 - 22:10

    Der Film: Der Lorax... Der Junge in Thneedville fährt damit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
Leistungsschutzrecht
Das Lügen geht weiter

Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

  1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
    Lokaler Netzbetreiber
    Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

    Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

  2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

  3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
    Amazon vs. Google
    Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

    Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


  1. 19:10

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 16:31

  5. 15:32

  6. 14:56

  7. 14:41

  8. 13:20